Unsere Freigänger

Wir sind immer bemüht unsere Homepage aktuell zu halten. Trotzdem kann es vorkommen, dass das ein oder andere Tier schon vermittelt ist, aber noch auf der Homepage unter den Abgabetieren erscheint.

Die E-Mail-Adressen unserer Pflegestellen werden absichtlich verfälscht angegeben, um es Spamern schwerer zu machen. Die E-Mail-Adressen werden mit (at) dargestellt. Bitte bei E-Mails stattdessen ein @-Zeichen verwenden! 

AKTUALISIERT am 15.04.2017

Name: "Mohrle" RESERVIERT

Mohrle wurde am 01.02.2015 geboren und kennt gesicherten Freigang - ein Balkon würde ihm sicherlich ausreichen. 

Er ist ein totaler Schmusebär und allem neuen sofort aufgeschlossen. 

Er kam durch einen Schicksalsschlag zur Katzenhilfe und sucht jetzt ein Zuhause für immer, gerne auch mit Kindern. 

Wer möchte probekuscheln und ihm ein Zuhause als Zweitkater geben? 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz, Tel. 09 31 / 45 46 81 53, Mobil 01 75 / 40 39 59 6

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de 

Name: "Murschka"

Murschka ist ca. 2010 geboren. Die Diva weiß ihren Kopf durchzusetzen, besonders wenn sie nach draußen will. Wenn sie dann Frischluft geschnuppert hat ist sie sehr umgänglich und genießt die Streicheleinheiten.

 

Sie ist kastriert und geimpft und sucht ein schönes Zuhause in einer verkehrsberuhigten Gegend. Murschka braucht keinen Artgenossen, würde aber einen nicht dominanten Kater akzeptieren. Hunde ist sie gewohnt.

 

Wer sich für Murschka interessiert kann gerne einen Besuchstermin ausmachen.

 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 98 16 818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de

Name: "Ayla"

Ayla, ist ein ca. 5 Jahre alter Kater.

Seinen Schwanz hat er verloren, weil er mit Feuerwerkskörper beworfen wurde.

Er ist kastriert und gekennzeichnet. 

Ayla liebt es zu schmusen und zu kuscheln, wenn er seine Bezugsperson kennt. Am Anfang ist er etwas ängstlich und zurückhaltend. 

Er möchte nach der Eingewöhnungszeit wieder Freilauf haben.

Es sollten keine weiteren Katzen vorhanden sein, Ayla würde lieber Einzelkatze sein und seinen Besitzer ganz für sich alleine haben.

Möchten Sie Ayla kennen lernen? 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz, Tel. 0931 / 45 46 81 53, Mobil 01 75 / 40 39 59 6

 

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de


Name: "Paulchen"

Paulchen

Der liebe und verschmuste Paulchen (geboren im Herbst 2016, 2 x Schnupfen/Seuche geimpft) sucht ein neues und gutes Zuhause. 

Paulchen ist extrem lieb und verschmust und können gerne zu einer Familie mit größeren Kindern ziehen. Allerdings sollte die Familie verkehrsberuhigt wohnen, denn nach der Eingewöhnungszeit möchte er Freilauf erhalten.

Wer möchte den Schmuser kennen lernen? 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz, Tel. 0931 / 45 46 81 53, Mobil 01 75 / 40 39 59 6

 

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Tick" und Track" beide RESERVIERT

Die lieben und verschmusten Kater Tick (grau) und Track (schwarz-weiß) wurde ca. Juli 2016 auf einem Bauernhof geboren.

Sie wurden zwar gefüttert, aber um die Gesundheit der Tiere hat sich Niemand gekümmert. Bis wir informiert wurden, hatte Track ein so schlimmes Geschwür am Auge, dass das Auge entfernt werden musste. Trotz seiner Behinderung möchte er nach der Eingewöhnungszeit (in einem verkehrsberuhigten Zuhause) Freilauf erhalten. Am liebsten mit seinem Bruder Tick.

Beide sind kastriert, gechipt und 2fach geimpft.

Sie freuen sich auf einen Probekuscheltermin. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz, Tel. 0931 / 45 46 81 53, Mobil 01 75 / 40 39 59 6

 

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Orea"

"Orea" ist eine zierliche Tigerkatze, die aber gegenüber anderen Katzen Durchsetzungsvermögen besitzt.

Sie lief im Herbst an einer Futterstelle mager und ausgezehrt zu und kam so auf die Pflegestelle, wo sie sich schnell eingelebt hat.
Zwischendurch wurden ihr auch Zähne gezogen, da diese auf Eiter sassen.
Man weiss nichts genaues über "Oreas" Vorleben, aber sie ist vermutlich zwischen 2010 - 2013 ca. geboren.

Sie sucht eine liebevolles Zuhause - gerne als Einzelprinzessin - mit der Möglichkeit zu späterem Freilauf oder mindestens Balkon.

 Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg,
Claudia Gräf, Telefon: 0931-13777
email: claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Giulietta"

Mein Name ist Giulietta und ich war eine Straßenkatze, die mit ihren 7 Kitten auf die Pflegestelle kam. Ich bin ca. 2014 geboren und schmuse für mein Leben gerne! So bin ich eigentlich ganz lieb doch manchmal fahre ich schon die Krallen aus! Ich genieße zur Zeit die Ruhe und das gute Futter, bis mir jemand ein schönes Zuhause bieten möchte.

Wer mich mal kennenlernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren!

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Brigitte Leimbach tel.0931/96121 

Name: "Willi"

"Willi" (schwarz-weiss) wurde ca. im Juni 2013 geboren. Er wurde Ende August 2013 in Würzburg an einem Kinderspielplatz in einem grossen Park "entdeckt". Er war dort mutterseelenalleine unterwegs - Wohnhäuser in weiter Entfernung. So wurden wir zu Hilfe gerufen und "fingen" den Kleinen ein.
Er war anfangs sehr krank und verwurmt, aber letztendlich ist er nun gesund, geimpft und kastriert und zu einem stattlichen, verspielten, lieben Jungkater heran gewachsen.

Wir suchen für ihn ein Zuhause mit eingenetzter Terrasse oder mit Freilauf in ruhiger Gegend.
Am liebsten mit Katzengesellschaft. Willi anfangs bei Fremden sehr ängstlich.

Wer möchte Willi gerne kennen- und lieben lernen ??

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg,
Claudia Gräf, Telefon: 0931-13777
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Peter"

Peter wurde an der Autobahn gefunden, aber leider von niemandem vermisst. Er hat eine Verklebung an der Nickhaut, die ihn aber nicht beeinträchtigt, sondern nur ein Schönheitsfehler ist.

Peter ist ganz lieb und verschmust und wünscht sich nichts sehnlicher als seinen Lebensabend bei netten, ruhigen Menschen zu verbringen, die viel Zeit für ihn haben! Sein genaues Alter ist nicht bekannt, er ist aber nicht mehr der Jüngste.

Wer ihn kennenlernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin ausmachen.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Brigitte Leimbach, Tel: 0931/96121

Name: "Rasputin"

Kater Rasputin kam 2012 auf die Welt. Die Mutterkatze wurde beim Umzug einfach vom Besitzer zurückgelassen. Die Nachbarn haben sie gefüttert und sie durfte auch nach der Kastration durch die Katzenhilfe dort bleiben.

Leider haben sie es nicht geschafft die Kitten komplett an den Menschen zu gewöhnen, so dass Rasputin auch heute noch etwas schüchtern ist. 

Nun sucht er ein schönes Zuhause bei einfühlsamen Menschen. Nach einer Eingewöhnungszeit von mehreren Wochen braucht er wieder Freilauf.

Interessenten können gerne einen Besuchstermin ausmachen.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Brigitte Leimbach, Tel: 0931/96121

Name: "O`Malley"

"O`Malley" wurde uns als Fundtier übergeben, stark verschnupft und mit Durchfall. Er ist ca. 6 Jahre alt - geboren wohl ca. 2007 und inzwischen kastriert und sehr verschmust und liebebedürftig.

Nachdem bei ihm leider F.I.V. festgestellt wurde und er den Schnupfen evtl. chronisch bedingt, nicht los wird, wird es sicher schwer, einen Platz für ihn zu finden, dennoch wollen wir es probieren.

Er sucht am Liebsten einen Freilaufplatz - mindestens aber eine eingenetzte Terrasse, da er das schon immer kennt und vermutlich auch einfordern wird.

Mit anderen Katzen ist er nur bedingt verträglich - er geht manchmal ziemlich ruppig mit den anderen um, ist allerdings zum Glück zahnlos.

Zu Menschen außergewöhnlich freundlich. Und sehr verschmaust und liebebedürftig.

Er sucht am Liebsten einen Freilaufplatz - mindestens aber eine eingenetzte Terrasse oder Balkon, da er das schon immer kennt und vermutlich auch einfordern wird.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg,
Claudia Gräf, Telefon: 0931-13777
email: claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Rosalie"

Rosalie (geboren ca. 2005) stammt von einem Bauernhof, sie ist eine richtige kleine Zicke, läßt sich auch von Katern nichts gefallen, kann dann schon mal zurückschlagen. Ansonsten ist noch etwas scheu, dass sich aber mit sehr viel Geduld und Liebe bestimmt ändern wird.
Rosalie sucht ein neues Zuhause bei Katzenkennern mit Möglichkeit zum Freigang (nach Eingewöhnungszeit)!  

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Brigitte Leimbach, Tel: 0931/96121