Unsere Katzenkinder

Wir sind immer bemüht unsere Homepage aktuell zu halten. Trotzdem kann es vorkommen, dass das ein oder andere Tier schon vermittelt ist, aber noch auf der Homepage unter den Abgabetieren erscheint.

Die E-Mail-Adressen unserer Pflegestellen werden absichtlich verfälscht angegeben, um es Spamern schwerer zu machen. Die E-Mail-Adressen werden mit (at) dargestellt. Bitte bei E-Mails stattdessen ein @-Zeichen verwenden!

AKTUALISIERT am 06.01.2019

Name: "Gigolo", "Gino", "Gretl" und "Gundl"

Es war ein Wurf mit vier Babys , die von einer wildlebenden Mutter geboren wurden.  Sie waren sehr klein für ihr Alter und zum Teil auch krank.  Eine tierliebe Frau hat die Katzen wochenlang mit Futter und Medikamenten versorgt, bis sie dann endlich eingefangen werden konnten und auf eine Pflegestelle ziehen durften.

Gigolo, er ist ein Rabauke, immer auf der Suche nach was zum spielen und um rumzublödeln! Er sucht sehr die Nähe von seinen Geschwistern aber auch vom Menschen und lässt sich gerne streicheln,

Gino lässt sich gerne streicheln und ist aufgeweckt und verspielt.

Gretl lässt sich gerne streicheln, spielt und kuschelt gerne mit ihren Geschwistern und genießt es auf der weichen kuscheligen Decke zu dösen. Sie geht ganz zart mit dem Menschen um.

Gundl genießt es gehalten und  gestreichelt zu werden und ist auch ganz zart im Umgang mit dem Menschen. Zudem liebt sie die Spiel u. Kuscheleinheiten mit ihren Geschwistern.

Wenn sie die Fellnasen kennen lernen möchten, rufen sie doch einfach an 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg 

Jutta Beißel, 
Tel. 09386 796 Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen
Email:  jutta.beissel (at) katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Zafer-reserviert", "Ziva" und "Zofia"

Die 3 Schönheiten kommen ebenfalls aus einem Gartenhaus im Landkreis Main-Spessart und durften zur Vermittlung bei uns auf die Pflegestelle ziehen. 

Sie sind jetzt ca. 8 Monate alt und natürlich kastriert. Sie mögen Menschen und finden die Streicheleinheiten toll. 

Bisher kennen sie keinen Freigang, aber sie können in einem verkehrsberuhigten Bereich gerne auch Freigang geniesen. 

Auf einer Pflegestelle in Zellingen warten sie auf ihren Dosenöffner und freuen sich auf das Probekuscheln mit ihm.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz 

Mobil 01 75 / 40 39 59 6 mit WhatsApp

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de 

Name: "Zada" und "Zaida-reserviert"

Die beiden Mädels sind ca. 4 Monate alt und lebten bisher in einem Gartenhaus im Landkreis Main-Spessart. 

Beide sind anfangs etwas zurückhaltend, wenn sie aber Vertrauen gefasst haben, werden sie zu wahren Schmusemonstern. 

Sie sind stubenrein und frei von Parasiten und suchen jetzt ein Zuhause, in welchem sie in Ruhe ankommen können. 

Wer möchte die beiden Mädels auf ihrer Pflegestelle in Zellingen kennen lernen und probekuscheln?

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz 

Mobil 01 75 / 40 39 59 6 mit WhatsApp

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de 

 

 

Name: "Ulla-reserviert", "Umberto", "Uta" und "Ute"

Die 4 Katzenkinder wurden an einer Gaststätte im Landkreis Würzburg gefunden. Plötzlich waren sie da und wühlten sich durch die Mülltonnen. Wir konnten sie aufnehmen und gesund pflegen. 

Ulla und Ute sind noch nicht kastriert (Stand 5.1.18) Umberto und Uta haben die Kastration schon überstanden. Sie sind ca. 5 Monate alt. 

Umberto und Ute haben trübe Schleier auf den Augen, was vom ausgeheilten Katzenschnupfen übrig geblieben ist. Das ist jetzt ein reiner Schönheitsfehler. 

Die 4 sind verschmust, stubenrein und frei von Parasiten.

Wer möchte die Zwerge auf ihrer Pflegestelle in Zellingen probekuscheln?

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz 

Mobil 01 75 / 40 39 59 6 mit WhatsApp

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de 

Namen: "Linux" & "Lua"

Die Geschwister Linux und Lua wurden im Juni 2018 geboren. Sie stammen von einem Reiterhof, wo sie weg mussten, weil sie zu zahm waren und mit jedem Menschen mitgegangen und in jedes Auto eingestiegen sind.

Sie sind sehr lieb und verschmust, aber nicht immer so brav wie auf dem Foto. Besonders Lua ist sehr lebhaft und hat "Hummeln im Hintern". Aber auch ihr Bruder Linus ist sehr neugierig und verspielt, wie es sich für Katzenkinder in diesem Alter gehört. 

Beide wurden schon entwurmt und kastriert und suchen nun gemeinsam ein gutes, dauerhaftes Zuhause in reiner Wohnungshaltung. 

Wer die hübschen Kätzchen einmal kennen lernen möchte kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Jörg, Tel: 0931 / 400 257

E-Mail: annette.joerg(at)gmx.de

Barney wurde im Mai 2018 geboren und kam zusammen mit „Brösel", „Baileys“ und "Blacky" im Zuge einer Kastrationsaktion auf dem gleichen Hof zur Katzenhilfe. Er ist ebenfalls sehr zutraulich und verschmust, außerdem neugierig und verspielt.

Barney wurde bereits entwurmt, kastriert und geimpft.

Er sucht nun ein schönes Zuhause in reiner Wohnungshaltung, wenn möglich mit eingenetztem Balkon. Er könnte zusammen mit einem seiner Spielgefährten von der Pflegestelle abgegeben oder zu einem Artgenossen im passenden Alter vermittelt werden.

Wer den hübschen Kater einmal kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren.  

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Jörg, Tel: 0931 / 400 257

E-Mail: annette.joerg(at)gmx.de

Namen: "Blacky" reserviert & "Baileys"

Die Schwestern Baileys und Blacky wurden Mitte Juni 2018 geboren und kamen im Zuge einer Kastrationsaktion zur Katzenhilfe. Sie sind verschmust, neugierig und verspielt, wie es sich für Katzenkinder in diesem Alter gehört. Blacky ist etwas schüchterner, aber mit Schmuseeinheiten kann man sie ganz leicht aus der Reserve locken.

Sie suchen nun ein gutes, dauerhaftes Zuhause in reiner Wohnungshaltung. Ein eingenetzter Balkon wäre schön. Entweder könnten sie im Doppelpack oder mit einem anderen Artgenossen von der Pflegestelle abgegeben oder zu einem Spielgefährten im passenden Alter vermittelt werden.

Sie sind gesund und munter und bereits kastriert und geimpft.

Wer die hübschen Kätzchen einmal kennen lernen möchte kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren:

 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Jörg, Tel: 0931 / 400 257

E-Mail: annette.joerg(at)gmx.de

Name: "Maja" und "Willi"

Maja (getigert) ist sehr aufgeweckt und verspielt, Willi (schwarz) ist etwas schüchterner und ruhiger. Sie sind Anfang Juni 2018 geboren.

Sie kuscheln sich beide sehr gern jeden Abend mit uns auf die Couch und schauen mit uns fern. Maja ist unheimlich verschmust, aber auch Willi wird inzwischen mutiger und fordert seine Streicheleinheiten ein.

Fremden gegenüber. sind beide noch sehr scheu, zu uns beiden haben sie aber inzwischen sehr großes Vertrauen gefasst und sind sehr auf uns bezogen.

Ach ja die beiden verstehen sich sehr gut, spielen und kuscheln miteinander, passen aufeinander auf und lernen voneinander, weshalb sie am besten nur zu zweit vermittelt werden sollten!

Leider sind sie wegen einer Allergie bei den Adoptanten wieder zurück gekommen. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg 

Jutta Beißel, 
Tel. 09386 796 oder 
Email:  jutta.beissel (at) katzenhilfe-wuerzburg.de

 

Name: "Hera", "Hella" und ihre Mama "Filou"

Die beiden Geschwistermädchen Hera (getigert) und Hella (weiss gefleckt) - geboren am 22.05.2018 - suchen am liebsten zusammen ein neues, liebevolles Zuhause!

Ihre schwarz-weisse Katzenmama namens "Filou" sucht dieses ebenso - geboren ca. Mitte 2017!

Beide sind sehr lieb, verspielt und verschmust. Die Kastration Anfang November für die Beiden an, ihre Mutti wurde bereits im August kastriert und tätowiert und ist ebenso sehr lieb und verspielt.
Die drei sind inzwischen fast gleich gross!

Natürlich ziehen sie auch ohne ihre Katzenmutti aus, aber sie hängen noch sehr an ihr und säugen auch immer noch..............

Wer möchte das entzückende Trio kennen lernen ??

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg, Claudia Gräf,
Telefon: 0931-13777 (evtl. AB) oder 01719311505 (WhatsApp)
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Otti", "Oskar" und "Othello"

 

Otti, Oskar und Othello,

sind von einer wildlebenden Mutter ca Mai 2018 geboren. Die Mutter wurde kastriert und wird weiterhin gefüttert .Sie sind entwurmt und gegen äußere Parasiten behandelt.

Oskar und Othello sind mittlerweile kastriert.

Altersentsprechend geht die Post ab ,und schmusen steht erst mal noch nicht im Vordergrund.

Sie haben sich  auf der Pflegestelle schon sehr an ihre Menschen gewöhnt ,  nur Oskar ist noch etwas schüchtern bei Fremden.

Sie schlafen auch schon  alle drei im Bett ,also auf dem besten Weg … 

Wer die Drei kennenlernen möchte kann sie in der Nähe von Uffenheim besuchen.

Ihre neuen Dosenöffner sollten ihnen die Möglichkeit bieten können, später Freilauf in verkehrsberuhigter Umgebung  zu haben.

 Abgegeben werden sie zu zweit, oder natürlich alle Drei zusammen.

Ansprechpartner  

Katzenhilfe Würzburg 

Andrea Jarr

09842 / 953179

Name: "Harvey & "Homer"

Harvey und Homer wurden Anfang Mai 17 von einer scheuen Kätzin geboren die wir auch gleich kastrierten. Mit 9 Wochen wurden sie von uns gefangen und auf ihre Pflegestelle gebracht. Die beiden sind kerngesund und putzmunter! Anfänglich sind sie noch etwas scheu aber nach kurzem beschnuppern sind sie auch bei Fremden da und lassen sich streicheln! Harvey schmust mittlerweile recht gerne und schnurrt dann auch ausgiebig. Homer ist gerne überall dabei und läuft einen schnurrend hinterher. Er legt sich gerne mit dazu zum kuscheln! Laserpointer und Angelspiele lieben sie sehr! Sie suchen nun zusammen ein ruhiges Zuhause mit späterem Freigang möglichst ohne kleine Kinder! Entwurmt, geimpft und kastriert sind sie schon. Falls sie in ein Haus oder grosse Wohnung mit Balkon kämen, würde ihnen das auch reichen!

Wer den beiden Rackern ein schönes Zuhause bieten möchte kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren!

 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Heike Sendner, tel. 09365/3968

E-Mail: heike.sendner(at)arcor.de

Name: "Odin" und "Oskar" beide RESERVIERT

Odin und Oskar suchen ein ruhiges Zuhause mit viel Verständnis. Sie sind im ersten Moment sehr schüchtern, aber wenn sie angekommen sind, lassen sie sich auch streicheln. Mit Zeit und Geduld, werden die beiden Fellnasen sicher noch zu richtigen Schmusebacken - hey, es sind doch 2 Kater und mit Futter, brechen alle Dämme. 

Sie wurden im Juni 2018 von einer scheuen Mama geboren und mit ca. 12 Wochen eingefangen und die Mama kastriert. Auf der ersten Pflegestelle gingen sie etwas unter und seit ca. 6 Wochen sind sie jetzt in Würzburg und tauen seit dem jeden Tag etwas mehr auf. 

Sie sind entfloht und entwurmt und werden nächste Woche - 04.12.18 - kastriert und können dann in ihr neues Zuhause umziehen. 

Wer möchte die beiden Prachtkater kennen lernen und vielleicht auch probekuscheln?

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz 

Mobil 01 75 / 40 39 59 6 mit WhatsApp

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de 

Name: "Merlot", Moét und Metaxa !!!ALLE 3 sind RESERVIERT!!!

Hallo, wir sind drei Schwestern namens Moët, Metaxa und Merlot und suchen ein neues Zuhause.

Wir wurden im April 2018 auf einem Bauernhof geboren und leben mittlerweile auf einer Pflegestelle mitten in Würzburg, auf der wir momentan nur drinnen sind.

Ich, Moët, bin zwar schwarz-weiß, sehe die Welt aber bunt und als einen großen interessanten Spielplatz. Wenn ich mich wohlfühle, schmuse ich unglaublich gern - allerdings dauert es, bis ich Vertrauen gefasst habe. Aber dann darfst du nie mehr aufhören mit dem Streicheln...

Meine Schwester, Merlot, ist schwarz wie die Nacht, mit leuchtend gelben Augen und einem enormen Tatendrang. Sie mag es (noch) nicht gestreichelt zu werden, schnurrt aber aus Sympathie mit uns anderen mit. Sie liebt es aus dem Fenster zu schauen und durch die Wohnung zu jagen. Gerne würde ich mit ihr zusammenbleiben.
Die getigerte Metaxa ist unsere Kleinste - hat dafür aber den größten Hunger.
Sie kuschelt unglaublich gern, ist aber oft zu schüchtern, um sich die Streicheleinheiten abzuholen. Hat sie aber mal den Mut gefasst, gibt's kein zurück mehr.

Wir sind alle drei stubenrein, entwurmt und erstgeimpft und der Termin zur Kastration steht kurz bevor.
Für unser neues Zuhause wünschen wir uns verständnisvolle Menschen ohne Kleinkinder, möglichst mit einem eingenetzten Balkon oder vllt sogar einen Garten. Das wäre toll! :D

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg, Claudia Gräf,
Telefon: 0931-13777 (evtl. AB) oder 01719311505 (WhatsApp)
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Charlie", "Chilli" und "Cleo" alle 3 RESERVIERT

Charlie, der schwarze Kater, Chilli, die getigerte Kätzin und Cleo, die schwarz/weiße Kätzin wurden Mitte Juli 2018 auf einem Hof in Baden-Württemberg geboren. Die Besitzer, arbeiten mit Hochdruck an der Kastration der Katzen dort, aber es kommen immer wieder Katzen und bringen ihre Kitten mit. Scheinbar hat es sich herumgesprochen, dass ihnen dort geholfen wird. 

Die Familie vor Ort kümmert sich auch sehr liebevoll um die Katzen, darum sind sie alle zahm und verschmust. Durch den Kälteeinbruch haben sie alle 3 einen leichten Schnupfen, der aber zur Zeit behandelt wird und schon viel besser ist. 

Wer möchte eine - zwei - oder vielleicht alle 3 kennen lernen, probekuscheln und adoptieren? 

Bitte beachten Sie, sie werden immer nur im Doppelpack abgegeben oder zu einer vorhandenen Katze/Kater dazu.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz 

Mobil 01 75 / 40 39 59 6 mit WhatsApp

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de 

Name: "Lara" und "Leonie" beide RESERVIERT

Leonie (schwarz), Lara (getigert)

 

Die beiden sehr lieben und verschmuste Katzengeschwister wurden ca. Mai 2018 geboren, 2 x geimpft, gechipt und kastriert, sind bereit für den Auszug zu einer netten Familie.

Wenn Sie Leben im Haus haben wollen, sind die beiden genau richtig. Ihre Hobbys sind spielen und schmusen.

Wo ist die Familie, die verkehrsberuhigt wohnt, denn die beiden wollen nach der Eingewöhnungszeit Freilauf erhalten. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg 

Jutta Beißel, 
Tel. 09386 796 oder 
Email:  jutta.beissel (at) katzenhilfe-wuerzburg.de

Ivy kam im Alter von etwa 2 Wochen zur Katzenhilfe, nachdem sie neben ihrer überfahrenen Mutter an der Bundesstraße gefunden wurde. Sie hatte Glück im Unglück, denn eine andere Mamakatze auf der Pflegestelle der Katzenhilfe hatte ein großes Herz und hat Ivy mitsäugen lassen. Sie ist etwas zu klein für ihr Alter, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Geboren wurde sie Anfang Juli 2018.

Ivy kann zusammen mit einem ihrer Spielgefährten von der Pflegestelle abgegeben oder zu einem Artgenossen im passenden Alter vermittelt werden. Sie soll auf jeden Fall in reine Wohnungshaltung vermittelt werden, ein eingenetzter Balkon wäre schön.

Kastriert und geimpft wurde sie mittlerweile auch schon.

Wer das hübsche dreifarbige Mädel kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 98 16 818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de

Name: "Freddy", "Tiger" und "Klecks" alle 3 RESERVIERT

Freddy, Tiger und Klecks wurden von einer Streunermama bei tierlieben Menschen in der Scheune zur Welt gebracht. Als die 3 alt genug waren, durften sie auf eine Pflegestelle ziehen und wurden dort erst mal entwurmt und entfloht. Die Mama ist zwischenzeitlich kastriert und darf an ihrem Fundort weiter leben. 

Die 2 Jungs und das Mädchen sind Mitte September geboren und möchten gerne als dreier Gespann umziehen. 

Die Pflegestelle hätte gerne ein Zuhause mit späterem Freigang oder zumindest mit eingenetztem Balkon. 

Die 3 sind sehr zutraulich und verschmust. Alterstypisch stellen sie natürlich die Wohnung auf den Kopf und erobern jede Ecke der Wohnung. Gesund und stubenrein sind sie inzwischen auch und könnten sofort in ihr neues Zuhause umziehen.

Für einen Probekuscheltermin bitte mit mir Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Dunja Franz 

Mobil 01 75 / 40 39 59 6 mit WhatsApp

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de 

Otavia wurde Anfang Juli 2018 geboren. Sie ist sehr zutraulich, verspielt und neugierig. Oktavia kennt keine Angst und ist sehr schnell. Sobald eine Tür geöffnet wird, saust sie wie der Blitz durch. Wasser findet sie sehr anziehend und ist beim Duschen gerne mit dabei. 

Kastriert und geimpft wurde sie auch schon.

Sie sucht nun ein schönes Zuhause in reiner Wohnungshaltung, wenn möglich mit eingenetztem Balkon. Sie könnte zusammen mit einem ihrer Spielgefährten von der Pflegestelle abgegeben oder zu einem Artgenossen im passenden Alter vermittelt werden.

Wer das hübsche Mädel kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 98 16 818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de

Brösel wurde Anfang Mai 2018 geboren und kam zusammen mit mehreren Artgenossen im Zuge einer Kastrationsaktion von einem Hof, der abgerissen werden sollte, zur Katzenhilfe. Wie Ihre Freunde auf der Pflegestelle ist sie ebenfalls sehr zutraulich, verschmust und verspielt.

Kastriert und geimpft wurde sie auch schon.

Sie sucht nun ein schönes Zuhause in reiner Wohnungshaltung, wenn möglich mit eingenetztem Balkon. Sie könnte zusammen mit einem ihrer Spielgefährten von der Pflegestelle abgegeben oder zu einem Artgenossen im passenden Alter vermittelt werden.

Wer das hübsche Mädel kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 98 16 818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de