Unsere Katzenkinder

Wir sind immer bemüht unsere Homepage aktuell zu halten. Trotzdem kann es vorkommen, dass das ein oder andere Tier schon vermittelt ist, aber noch auf der Homepage unter den Abgabetieren erscheint.

Die E-Mail-Adressen unserer Pflegestellen werden absichtlich verfälscht angegeben, um es Spamern schwerer zu machen. Die E-Mail-Adressen werden mit (at) dargestellt. Bitte bei E-Mails stattdessen ein @-Zeichen verwenden!

AKTUALISIERT am 11.03.2019

Name: "Arthus" & "Amigo"

Hallo Ihr Freunde der Minitiger,

Amigo und Arthus wurden am 13.07.18 auf ihrer Pflegestelle geboren, einen Tag nachdem ihre heimatlose Mama aufgenommen wurde. Amigo ist ein richtiger Schmusekater der auch seinen Menschen ausgiebig mit putzt! Er apportiert sehr gerne und liebt seine Leckerli. Arthus  ist sehr neugierig und beim Spielen etwas grober als sein Bruder, er ist sehr lebhaft. Arthus hat leider Epilepsie, die mittlerweile gut mit Tabletten eingestellt wurde, so dass er jetzt Anfalls frei ist! Seine Tablette nimmt er mit Freude in Leberwurstpaste und kommt gleich angerannt, wenn die Tablettendose klappert. Beide lieben es auf den gesicherten Balkon zu gehen. Sie sind geimpft, kastriert und tätowiert.

Sie suchen nun zusammen ein schönes Zuhause in Wohnungshaltung, da Arthus wegen der Epilepsie auf eine regelmäßige und pünktliche Einnahme seiner Tablette angewiesen ist!

Wer die beiden einmal kennenlernen möchte, kann gerne einen Termin ausmachen!

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Heike Sendner, Tel.09365/3968

E-Mail: heike.sendner(at)arcor.de

 

Name: "Gigolo", "Gino", "Gretl" und "Gundl"

Es war ein Wurf mit vier Babys , die von einer wildlebenden Mutter geboren wurden.  Sie waren sehr klein für ihr Alter und zum Teil auch krank.  Eine tierliebe Frau hat die Katzen wochenlang mit Futter und Medikamenten versorgt, bis sie dann endlich eingefangen werden konnten und auf eine Pflegestelle ziehen durften.

Gigolo, er ist ein Rabauke, immer auf der Suche nach was zum spielen und um rumzublödeln! Er sucht sehr die Nähe von seinen Geschwistern aber auch vom Menschen und lässt sich gerne streicheln,

Gino lässt sich gerne streicheln und ist aufgeweckt und verspielt.

Gretl lässt sich gerne streicheln, spielt und kuschelt gerne mit ihren Geschwistern und genießt es auf der weichen kuscheligen Decke zu dösen. Sie geht ganz zart mit dem Menschen um.

Gundl genießt es gehalten und  gestreichelt zu werden und ist auch ganz zart im Umgang mit dem Menschen. Zudem liebt sie die Spiel u. Kuscheleinheiten mit ihren Geschwistern.

Wenn sie die Fellnasen kennen lernen möchten, rufen sie doch einfach an 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg 

Jutta Beißel, 
Tel. 09386 796 Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen
Email:  jutta.beissel (at) katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Maja" und "Willi"

Maja (getigert) ist sehr aufgeweckt und verspielt, Willi (schwarz) ist etwas schüchterner und ruhiger. Sie sind Anfang Juni 2018 geboren.

Sie kuscheln sich beide sehr gern jeden Abend mit uns auf die Couch und schauen mit uns fern. Maja ist unheimlich verschmust, aber auch Willi wird inzwischen mutiger und fordert seine Streicheleinheiten ein.

Fremden gegenüber. sind beide noch sehr scheu, zu uns beiden haben sie aber inzwischen sehr großes Vertrauen gefasst und sind sehr auf uns bezogen.

Ach ja die beiden verstehen sich sehr gut, spielen und kuscheln miteinander, passen aufeinander auf und lernen voneinander, weshalb sie am besten nur zu zweit vermittelt werden sollten!

Leider sind sie wegen einer Allergie bei den Adoptanten wieder zurück gekommen. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg 

Jutta Beißel, 
Tel. 09386 796 oder 
Email:  jutta.beissel (at) katzenhilfe-wuerzburg.de

 

Name: "Harvey & "Homer"

Harvey und Homer wurden Anfang Mai 17 von einer scheuen Kätzin geboren die wir auch gleich kastrierten. Mit 9 Wochen wurden sie von uns gefangen und auf ihre Pflegestelle gebracht. Die beiden sind kerngesund und putzmunter! Anfänglich sind sie noch etwas scheu aber nach kurzem beschnuppern sind sie auch bei Fremden da und lassen sich streicheln! Harvey schmust mittlerweile recht gerne und schnurrt dann auch ausgiebig. Homer ist gerne überall dabei und läuft einen schnurrend hinterher. Er legt sich gerne mit dazu zum kuscheln! Laserpointer und Angelspiele lieben sie sehr! Sie suchen nun zusammen ein ruhiges Zuhause mit späterem Freigang möglichst ohne kleine Kinder! Entwurmt, geimpft und kastriert sind sie schon. Falls sie in ein Haus oder grosse Wohnung mit Balkon kämen, würde ihnen das auch reichen!

Wer den beiden Rackern ein schönes Zuhause bieten möchte kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren!

 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Heike Sendner, tel. 09365/3968

E-Mail: heike.sendner(at)arcor.de

Barney wurde im Mai 2018 geboren und kam zusammen mit „Brösel", „Baileys“ und "Blacky" im Zuge einer Kastrationsaktion auf dem gleichen Hof zur Katzenhilfe. Er ist ebenfalls sehr zutraulich und verschmust, außerdem neugierig und verspielt.

Barney wurde bereits entwurmt, kastriert und geimpft.

Er sucht nun ein schönes Zuhause zusammen mit seiner Freundin Baileys in reiner Wohnungshaltung, wenn möglich mit eingenetztem Balkon. 

Wer den hübschen Kater einmal kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren.  

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 9816818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de

Namen: "Baileys" RESERVIERT

Baileys wurde Mitte Juni 2018 geboren und kam im Zuge einer Kastrationsaktion zur Katzenhilfe. Sie ist verschmust, neugierig und verspielt, wie es sich für Katzenkinder in diesem Alter gehört. 

Sie sucht nun gemeinsam mit ihrem Freund Barney ein gutes, dauerhaftes Zuhause in reiner Wohnungshaltung. Ein eingenetzter Balkon wäre schön. 

Sie ist gesund und munter und natürlich kastriert und geimpft.

Wer das hübsche Mädel kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren:

 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 9816818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de

 

 

 

Namen: "Linux" & "Lua" BEIDE RESERVIERT

Die Geschwister Linux und Lua wurden im Juni 2018 geboren. Sie stammen von einem Reiterhof, wo sie weg mussten, weil sie zu zahm waren und mit jedem Menschen mitgegangen und in jedes Auto eingestiegen sind.

Sie sind sehr lieb und verschmust, aber nicht immer so brav wie auf dem Foto. Besonders Lua ist sehr lebhaft und hat "Hummeln im Hintern". Aber auch ihr Bruder Linus ist sehr neugierig und verspielt, wie es sich für Katzenkinder in diesem Alter gehört. 

Beide wurden schon entwurmt und kastriert und suchen nun gemeinsam ein gutes, dauerhaftes Zuhause in reiner Wohnungshaltung. 

Wer die hübschen Kätzchen einmal kennen lernen möchte kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Jörg, Tel: 0931 / 400 257

E-Mail: annette.joerg(at)gmx.de

Name: "Nikki" RESERVIERT!!!

"Nikki" wurde im April/Mai 2018 geboren und ist ein Mädchen.

Nikki`s Katzenmutter wurde von ihrer Besitzerin leider nicht mehr gewollt und unkastriert auf der Strasse gelassen......... so wurde diese trächtig und bekam Nikki und ihren Bruder: Zum Glück hat sich eine tierliebe Nachbarin der Katzenfamilie angenommen und sich gekümmert.

Die Katzenmama ist nun kastriert und Nikki und ihr Bruder ebenso. Dieser hat auch schon ein neues Zuhause gefunden und die Katzenmama darf bei der lieben Nachbarin bleiben.

Und nun sucht nur noch "Nikki" ihr Glück in Form von einem liebevollem Zuhause: Wohnung mit eingenetzten Balkon reicht ihr, evtl. Kinder sollten schon älter sein, aber gerne bei einem Katzenbruder.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg, Claudia Gräf,
Telefon: 0931-13777 (evtl. AB) oder 01719311505 (WhatsApp)
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de