Unsere Wohnungskatzen

Wir sind immer bemüht unsere Homepage aktuell zu halten. Trotzdem kann es vorkommen, dass das ein oder andere Tier schon vermittelt ist, aber noch auf der Homepage unter den Abgabetieren erscheint.

Die E-Mail-Adressen unserer Pflegestellen werden absichtlich verfälscht angegeben, um es Spamern schwerer zu machen. Die E-Mail-Adressen werden mit (at) dargestellt. Bitte bei E-Mails stattdessen ein @-Zeichen verwenden!

AKTUALISIERT am 18.07.2018

Name: "Dino"

Dino sucht ein tolles zu Hause mit gesicherten Freigang oder einem tollen gesicherten Balkon.

Er wurde total verwahrlost und voller Zecken in Wertheim gefunden. Er wurde dann zu uns auf die Pflegestelle gebracht und tierärztlich versorgt. Da wurde auch festgestellt, dass der arme Kerl mal angeschossen wurde, da das Projektil noch im Körper ist. Dies beeinträchtigt ihn aber nicht.

Dino wird auf 5-8 Jahre geschätzt. Aufgrund seiner wohl langen Zeit auf der Straße hat er einen chronischen Katzenschnupfen und ihm fehlen auch ein paar Zähne. 
Er liebt es sein Pflegepersonal einer täglichen Katzenwäsche zu unterziehen und abends mit auf der Couch zu kuscheln. Tagsüber zieht er sich auch gerne mal in einer stillen Ecke zurück.

Es wäre schön wenn Dino einen Spielpartner bekommen könnte mit dem er auch mal spielen und raufen kann.

Wer schenkt dem süßen Tigerchen ein neues liebevolles zu Hause?

 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Sabine Malkmus 

Mobil 0171 46 51 99 3 mit WhatsApp

Name: "Milkyway" und "Nala"

Die beiden Mädels wurden bei uns abgegeben, weil sich die Dosenöffner getrennt haben. 

Milkyway - 3-farbig - wurde am 12.9.16 und Nala - grau getigert - wurde am 24.09.17 geboren und sind inzwischen auch kastriert. 

Beide sind wahnsinnig schmusig und anhänglich, wenn das erste Eis gebrochen ist. 

Wer möchte die die beiden Schmusekatzen auf der Pflegestelle in Hausen bei Würzburg kennen lernen?

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Mobil 01 75 / 40 39 59 6 mit WhatsApp

Mail: dunja.franz (at) katzenhilfe-wuerzburg.de 

Name: "Kato"

Kato wurde im August 2013 geboren und hat die gleiche Geschichte wie Ömmel. Er ist sehr lieb und verschmust und steht gerne im Mittelpunkt. Der stattliche Kater hat ein großes Mitteilungsbedürfnis, spricht sehr viel und ausdauernd und muss immer das letzte Wort haben. 

Als er auf die Pflegestelle der Katzenhilfe kam, hatte er viele Wunden, die teils durch Katerkämpfe entstanden sind, aber wohl auch durch eine allergische Reaktion ausgelöst werden, da sie auch jetzt nicht alle verheilt sind, sondern wieder aufreißen, vor allem wenn er im Außengehege war. Er schaut zwar mit seinem vernarbten und durchbissenen Ohr wie der größte Rabauke aus, aber in Wirklichkeit ist er ein totaler Schmusebär.

Er braucht nicht unbedingt Freilauf, ein eingenetzter Balkon würde ihm ausreichen. Wichtig für ihn ist, dass er viel Beachtung und noch mehr Streicheleinheiten bekommt. 

Er sucht nun ein Zuhause bei Tierfreunden, die Zeit und Lust haben seinem großen Kuschelbedürfnis nachzukommen. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 98 16 818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de

Name: "Ömmel"

Die Katzendame Ömmel wurde 2013 geboren. Ihr Frauchen ist leider vor 1 Jahr verstorben. Die Nachbarn haben sie dann noch eine Weile gefüttert, aber jetzt wurde sie bei der Katzenhilfe abgegeben.

Sie ist gesund und natürlich kastriert und geimpft. Ömmel ist eher ruhig und verträgt nicht so viel Trubel. Wenn sie einen erst einmal ins Herz geschlossen hat, dann ist sie sehr anhänglich und verschmust. Sie hat zwar mit anderen Katzen zusammen gelebt, möchte jetzt aber als Einzelkatze leben. Am besten wäre eine Bezugsperson, die ihr aber die nötige Ruhe und den Freiraum lässt und sie nicht bedrängt. Sie kommt zum Schmusen auf den Schoss und man kann sie auch hochnehmen, aber sie möchte Länge und Zeitpunkt selbst bestimmen. 

Ömmel sucht nun ein schönes, ruhiges Zuhause ohne Kinder. Ein eingenetzter Balkon wäre schön. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 98 16 818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de

Name: "Garfield" und "Woodstock" BEIDE RESERVIERT!!

Zwei Perserkater (Vater und Sohn)suchen dringend wegen einer Krebserkrankung vom Frauchen ein neues Zuhause??

Garfield, der Papa und Woodstock, sein Sohn verstehen sich super und sollen auch zusammen bleiben!!
Sie sind fünf und sechs Jahre alt, kastriert, geimpft und entwurmt.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg, Claudia Gräf,
Telefon: 0931-13777 (evtl. AB) oder 01719311505 (WhatsApp)
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Beppo" RESERVIERT!!

"Beppo" ist 2009 geboren und sucht wegen Todesfall ein neues Zuhause!

Er ist kastriert und sehr zutraulich, lieb und verschmust.

Wir suchen für ihn einen liebevollen Platz mit Artgenossen und gerne auch mit einem eingenetzten Balkon oder Terrasse bei einem ruhigen Paar bzw. Einzelperson - ohne Kleinkinder.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg, Claudia Gräf,
Telefon: 0931-13777 (evtl. AB) oder 01719311505 (WhatsApp)
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Cassie" & "Charly" BEIDE RESERVIERT

Charly und Cassie wurden im Herbst 2016 geboren. Sie sind mittlerweile kastriert und haben die Erstimpfung erhalten. 

Der schwarze Kater ist schmusig, zutraulich und menschenbezogen. Das weiß-getigerte Mädchen ist auch zutraulich, hat aber Respekt vor Neuem und schaut sich die Lage erstmal mit einem gewissen Abstand an. Vielleicht hängt das auch damit zusammen, dass sie ihr rechtes Auge verloren hat – wie das passiert ist, ist nicht bekannt. 

Die Beiden hängen sehr aneinander und sollen daher gemeinsam vermittelt werden. Sie sind fit und gesund und suchen jetzt ein schönes Zuhause bei Tierfreunden. 

Wer sie kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin ausmachen. 

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Jörg, Tel: 0931 / 400 257

E-Mail: annette.joerg(at)gmx.de

Name: "Mohrle" und "Bubi"

Hallo wir sind Mohrle und Bubi zwei 12 jährige Kater.

Leider ist unser Frauchen im Krankenhaus und kommt nicht mehr zurück????. Wir vermissen sie sehr und sind ganz traurig.

Wir werden zwar gefüttert und versorgt aber es fehlt uns eine Bezugsperson. Wir haben immer mit unserem Frauchen geschmust und waren so glücklich bei ihr.

Wer hat ein Herz für uns zwei ältere Semester? Wir sind stubenrein, kastiert und werden noch komplett durchgecheckt.

Bubi hat stark abgenommen seit wir alleine sind vor lauter Kummer.

Wie suchen ein ruhiges Zuhause ohne andere Tiere und Kinder in reiner Wohnungshaltung. Am liebsten wären uns ältere Menschen mit viel Zeit die uns ankommen lassen und uns bei unserer Trauer helfen.

Würdest du uns adoptieren? Wir bringen ganz viel Liebe und Schmuseeinheiten mit.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg,
Margarete Tendler tel.:  0931-661561

Name: "Lucy" & "Luna"

Luna und Lucy sind Schwestern und wurden im Juni 2010 geboren. Leider verlieren sie ihr schönes Zuhause wegen Umzugs. Sie sind geimpft und kastriert und haben bis jetzt ausschließlich in der Wohnung gelebt. Da sie einen eingenetzten Balkon gewöhnt sind, möchten sie auch im neuen Zuhause nicht darauf verzichten.

Die hübschen Schwestern sind noch recht verspielt und munter und bringen ihr Spielzeug und die Kratztonne mit. Sie kommen gerne zum Kuscheln auf den Schoß, wenn es ihnen zu viel wird, fangen sie an zu beißen oder zu kratzen. Deshalb sind sie nicht für kleine Kinder geeignet. Außerdem kratzen sie auch an Tapeten und Stühlen.

Luna ist etwas vorsichtiger und schüchterner als Lucy, die auch bei Fremden keine Scheu zeigt.

Wer die Beiden kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin ausmachen.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg

Fr. Menig, Tel: 09302 / 98 16 818

E-Mail: katzenhilfe-gm(at)gmx.de

Name: "Morris" RESERVIERT!!

"Morris" wurde im Landkreis Kitzingen mit einer Fussverletzung gefunden und zum Tierarzt gebracht!

Dort wurde seine Wunde verarztet und nach dem allgemeinen Check wurde er erstmal kastriert.
Geschätzt wurde er ca. 2015 geboren.

Dann durfte er auf eine Pflegestelle umziehen, nachdem er zwar anfangs ängstlich war, sich dann aber sehr lieb und verschmust zeigte.

Aufgrund der Fussverletzung musste ein Zeh amputiert werden und daher humpelt Morris leicht. Er ist aber dennoch quietschfidel, tobt, rennt und klettert den Kratzbaum hoch etc.

Er ist auch mit Artgenossen sehr verträglich. Daher suchen wir für ihn am Liebsten ein Zuhause mit einem Katzenkumpel und eingenetzten Balkon/Terrasse.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg, Claudia Gräf,
Telefon: 0931-13777 (evtl. AB) oder 01719311505 (WhatsApp)
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Veith" und "Vito" BEIDE RESERVIERT!!

Hallo wir sind Veith und Vito zwei Perser die ein ruhiges Zuhause zusammen suchen.

Unser Frauchen ist leider länger im Krankenhaus und muss uns leider abgeben. Wir zwei 7 jährige Brüder sind sehr liebe und ruhige Zeitgenossen.

Leider müssen wir geschoren werden, da unser Fell total verfilzt ist. Unsere neuen Besitzer sollten sich daher mit der Fellpflege auskennen, damit sowas nicht noch mal passiert.

Wir schmusen gerne, deshalb wären Menschen die viel Zeit haben perfekt. Wir lebten in Wohnungshaltung mit gesicherten Garten. Sind kastriert, entwurmt und gechipt.

Wer hat ein Herz für uns zwei Fellknäule?

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg, Claudia Gräf,
Telefon: 0931-13777 (evtl. AB) oder 01719311505 (WhatsApp)
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Erin" und "Eric" BEIDE RESERVIERT!!

 Eric und Erin sind ein dreijähriges Geschwisterpaar, die ein neues liebevolles Zuhause suchen.

Eric ist ein kuscheliger, verschmuster schwarzer Kater mit einem weißem Fleck auf der Brust. Er ist sehr neugierig und immer als erster da.

Erin ist eine weiß/graugetiegerte Katzendame. Sie ist etwas schüchterner. Sie braucht ihre Zeit zum rauskommen, ist dann aber genauso verschmust wie ihr Bruder.

Beide sind im Sommer 2014 geboren, sehr verspielt und liebevoll, und verteilen beim Kuscheln kleine Liebesbisse.

Die beiden Geschwister sind geimpft, kastriert und tätowiert. Sie verstehen sich gut mit anderen Katzen und auch Hunden. Sie sind auch sehr kinderfreundlich.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg, Claudia Gräf,
Telefon: 0931-13777 (evtl. AB) oder 01719311505 (WhatsApp)
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Gino" und "Gretel"

Kater "Gino" - getigert - und seine Schwester Kätzin "Gretel" - getigert mit weiss - liefen zusammen mit ihrer Katzenmutter Greyce (die bereits ein sehr schönes, liebevolles, neues Zuhause gefunden hat) an einer stark befahrenen Strasse in einem Ortsteil von Würzburg entdeckt.

Gottseidank konnten alle gesund und munter dingfest gemacht werden, bevor sie überfahren wurden.
Geboren wurden die beiden ca. im Spätsommer/Herbst 2013.

Die zwei sind anfangs sehr schüchten Fremden gegenüber - zu ihrer Pflegemama haben sie aber schon Vertrauen gefasst. Hier ist Geduld und Katzerfahrung gefragt! Und am besten keine Kleinkinder.

Gino ist neugierig, temperamentvoll, aktiv und lebhaft.

Gretel ist etwas ruhiger und zurückhaltender.

Beide kommen mit anderen Katzen gut zurecht, suchen aber am Liebsten zusammen ein neues (ruhiges) Zuhause - am Liebsten mit eingenetzten Balkon oder auch mit der Möglichkeit zum späteren Freilauf, wenn sie sich lange genug eingelebt haben.

Inzwischen wurden sie kastriert. Die Impfung wird demnächst erledigt.
Mehrfach entwurmt sind sie bereits.

Ansprechpartner: Katzenhilfe Würzburg,
Claudia Gräf, Telefon: 0931-13777
Email: Claudia.graef(at)katzenhilfe-wuerzburg.de