Zuhause gefunden Januar 2009

Name:"Omina"

"Omina" ist ein schwarz-braun getigertes Katzenmädchen, geboren ca. Ende Mai/Anfang Juni 2008, sehr lieb und verschmust.

Sie wurde im Garten von Tierfreunden aufgefunden, sehr dünn und mit Flöhen, aber sehr zutraulich.
Da die Familie bereits eine Katze hat und zudem in Urlaub fährt, wurde sie zu uns gebracht. 

Wer möchte der süssen Kleinen ein neues, liebevolles Zuhause geben, gerne auch mit einem anderen Katzenkind zusammen - für reine Wohnung oder auch späteren Freilauf.

 

Omina durfte zu einem katzenlieben Paar ziehen !!

Name: "Pumelchen"

Hallo ? Frechheit dieser Name, so schlecht ist meine Figur schließlich nicht ? hoffentlich finde ich bald ein richtiges Zuhause ? wo ich einen anständigen Namen erhalte.

Ich bin ein Kater. Geboren wurde ich im Sommer 07. Ich bin kastriert und geimpft.
Ich bin lieb und verschmust und katzenfreundliche Hunde gewöhnt.

Ich möchte am Liebsten mit Ihm zusammen ausziehen. Zur Zeit wohnen wir in Frickenhausen bei Ochsenfurt.

 

Pumelchen hat ein Zuhause bei Tierfreunden in Karsbach gefunden.

Name: "Wummelchen"

Liebe Dosis,

ich bin ein Mädchen und habe den Namen Wummelchen erhalten. Geboren wurde ich wahrscheinlich 2005. Als die Menschen von der Katzenhilfe auf den Bauernhof kamen, wo ich geboren wurde, war mein Schwänzchen nicht mehr zu retten. Nach Aussage des Bauern hätten mir das die anderen Artgenos-sen angetan. Das er mal mit mir zum Tierarzt gegangen wäre ? war natürlich nicht möglich.

Somit war mein Schwänzchen nicht mehr zu retten und musste amputiert werden. Dabei wurde ich gleichzeitig kastriert. Da ich lieb bin, durfte ich auf einen Pflegeplatz einziehen. Leider fühlte ich mich im Zimmer mit den vielen anderen Katzen gar nicht wohl. Deshalb durfte ich in die Wohnung zu meiner Pflegemama ziehen und darf hier auch tagsüber Freigang genießen.

Ich suche ein Zuhause bei einer netten Familie. Allerdings müsst Ihr in der Eingewöhnungs-phase sehr auf mich aufpassen. Ich bin furchtbar schnell und versuche jede Möglichkeit nach draußen zu entwischen.

Ich bin verschmust, sehr verspielt, nur Hochnehmen mag ich noch nicht so gerne. Gerne schlafe ich auch im Bett bei meiner Mama. Dass ich nur noch ein Stummel-schwänzchen habe, beeinträchtigt mich gar nicht.

Ich hoffe, auch Euch stört es nicht ? schließlich tut es doch meiner Schönheit keinen Abbruch ? sondern ich bin was ganz Besonderes.

Wummelchen fand ein schönes Zuhause im Landkreis Karlstadt.

Name: "Heino"

Wie mein Bruder Howie bin ich auch im Mai 08 geboren. Auch ich habe die erste innere und äußerliche Parasiatenbehandlung hinter mich gebracht und ein Schutzserum erhalten. Wir Brüder würden am lieben gemeinsam bei Euch einziehen. Ein katzensicherer Balkon wäre klasse. Falls Ihr aber verkehrsberuhigt wohnt ? gegen Freilauf tagsüber nach Kastration und Kennzeichnung hätten wir auch nichts einzuwenden. Wer möchte von sich behaupten bei mir zu Hause warten Howie und Heino. Gemanagt werden wir im Moment noch von Doris Leuckert. 

Heino fand ein schönes Zuhause, als Zweitkater.

Name: "Bond"

Sehr geehrte Katzenfreunde ? meine Name ist BOND!

Ich wurde ca. Juni 08 geboren. Ich bin kastriert und tätowiert. Ich bin sehr verschmust und anhänglich. Ich suche eine richtige Familie, die verkehrsberuhigt wohnt, da ich nach der Eingewöhnungszeit wieder Freilauf haben möchte. Termine zum persönlichen Kennenlernen werden entgegen genommen von Doris Leuckert:

 

 

 

 

Bond fand ein schönes Zuhause in Mittelfranken.

Name: "Whoppy"

Whoppy war noch nicht auf der Homepage.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Whoppy (Attaxikatze) durfte als Spielgefährtin zu einer bereits vorhandenen Attaxikatze ziehen.

Name: "Hoss"

Hallo, der Name passt doch zu mir, da ich etwas kräftiger gebaut bin ? wie es sich halt für einen Mann gehört. Ich werde im Moment von einem älteren Mann versorgt, bei dem ich um Asyl gebeten habe. Geboren wurde ich wohl ca. 2006.  Durch die Katzenhilfe wurde ich kastriert und tätowiert. Ich bin freundlich und verschmust. Im Moment bin ich noch im Helmstadt und wünsche mir eine richtige Familie die verkehrsberuhigt wohnt, da ich nach der Eingewöhnungszeit wieder Freilauf erhalten möchte.

 

Hoss hat sein Glück in einem Haus voller katzenlieber Menschen im Landkreis Wü mit noch zwei weiteren Stubentigern gefunden.

 

 

Name: "Wladimir"

Hier sitz ich nun. Na, wenigstens ist die Verpflegung regelmäßig. Aber wenn da noch ein Mensch wäre, der mehr Zeit hätte, wäre mein Glück vollkommen. Wenn Ihr noch keine Katze habt, würde ich gerne einen Kumpel von der Pflegestelle mitbringen. Mensch, da sind gerade wieder soooo viele!

Vor neuen Leuten und Geräuschen fürchte ich mich noch, aber das werde ich alles lernen. Wenn ich Euch besser kenne, kann ich auch schon richtig schmusen.

Im Mai hat uns unsere Mama auf einem Bauernhof zur Welt gebracht. Naja, war nicht so toll dort. Aber mit Euch wird es bestimmt ganz klasse! Ich bin entwurmt und muß mich auch nicht mehr kratzen. WER holt mich hier weg? WER möchte einen Kerl wie mich?

 

 

Wladimir und Rico sind gemeinsam in ihr neues Zuhause umgezogen.

Name: ""Rico", "Rocco" und "Rita""

drei schwarze Katzen, etwa im Mai 08 geboren und allesamt schon kastriert.
Jetzt haben sie auch ihre Erstimpfung hinter sich gebracht und suchen ein richtiges Zuhause. Entweder einzeln, zu schon vorhandenen Katzen, oder auch mit einer anderen Katze von der Pflegestelle.
Die Katzen sind noch etwas schüchtern, aber auf dem besten Wege zum Kampfschmuser.

Es sind zwei Katerchen und ein Mädel.

Wladimir und Rico sind gemeinsam in ihr neues Zuhause umgezogen.

Name: "Tootsie"

Tootsie wurde bei einer Kastrationsaktion von herrenlosen Katzen eingefangen. Da sie sich aber als zutrauliche Schmuserin geoutet hat, suchen wir nun ein schönes Zuhause für sie.

Tootsie ist etwa im August 2008 geboren, verspielt, neugierig und verschmust. Sie ist bereits entwurmt und kastriert.

Wer möchte der süssen Kleinen ein neues, liebevolles Zuhause geben, gerne auch mit einem anderen Katzenkind zusammen - für reine Wohnungshaltung oder auch späteren Freilauf?

Tootsie und Samson spielen jetzt zusammen bei ihren neuen Dosenöffnern in Gerbrunn.

Name: "Samson"

Hallo, ich heiße Samson und bin wie Snorre im Oktober 08 geboren.
Ich bin der Mutigere von uns und schmuse und schnurre wie ein Weltmeister. Ich sitze gern auf dem Schoß meiner Pflegemama und lasse mich verwöhnen. Auch über Leckerli freue ich mich immer sehr.

Gerne möchte ich zu netten Menschen ziehen und vielleicht Snorre mitbringen. Wenn schon eine Mieze dort wohnt, komme ich auch alleine. Eine Wohnung, evtl. mit sicherem Balkon, wäre toll.

  

 

Tootsie und Samson spielen jetzt zusammen bei ihren neuen Dosenöffnern in Gerbrunn.

 

 

Name: "Utopia" und "Uriella"

Hi, ich bin die Utopia! Im Mai 2008 wurde ich als Tochter einer scheuen Streunerkatze in einem Gartengrundstück geboren. Zusammen mit meiner Schwester Uriella siedelte ich zur Katzenhilfe um. Wir wurden entwurmt, geimpft und kastriert.

 

Menschen kannte ich damals nicht, mittlerweile liebe ich es mit den Zweibeinern zu kuscheln, zu schmusen und zu spielen. Du kannst mich gerne becircen, ich freu mich schon drauf! Am meisten wünsche ich mir ein feines, neues Zuhause, das ich zusammen mit meiner Schwester unsicher machen und später mit ihr den Freigang genieen kann.

 

Und das ist Uriella, meine liebe, scheue Schwester: sie ist fremden Menschen gegenüber noch sehr zurückhaltend. Es braucht dann einfach Zeit, bis das Eis geschmolzen ist. Inzwischen lernt sie durch mich und unsere Pflegemenschen, dass die Dosis schon ganz in Ordnung sind. Sie liebt es mitzuspielen, rumzutollen, kleine Leckerli aus der Hand zu futtern und auch die letzten Restchen abzuschlecken  wenn sie darf.

 

Ach, du möchtest mehr wissen? Ruf einfach an! Wir haben sicher einen Termin fr dich frei!

 

 

 

 

 

Utopia und Uriella sind zu einer tierlieben Familie nach Höchberg gezogen.

Name: "Inka" und "Hummelchen"

Inka wurde bei einer Kastrationsaktion eingefangen. Anschließend konnte sie wegen ihres schlimmen Schnupfens nicht wieder auf den Hof zurück und wurde erst einmal gesundgepflegt.
Inzwischen ist sie sehr schmusig und freundlich, so daß sie nicht zurück soll. Außerdem ist sie in der geheizten Wohnung und kann jetzt nicht einfach in die Scheune zurückgebracht werden.

 

Inka ist etwa im Juli/August 2008 geboren, getigert und sehr menschenbezogen.
Sie würde sich in einer Wohnung mit Balkon genauso wohl fühlen, wie auch mit späterem Freilauf. Inka braucht Katzengesellschaft.

 

 

 

Inka und Hummelchen haben ein schönes Zuhause in Würzburg gefunden.

Name: "Vera"

Vera ist etwa 2006 geboren.


Sie ist sehr menschenbezogen, schmusig und anhänglich.


Vera ist bereits kastriert und sucht nun ein neues Zuhause mit späterem Freilauf. Auf der Pflegestelle ist sie mit anderen Katzen verträglich.

 

 

 

Vera durfte zu einer netten Familie mit einem Artgenossen nach Würzburg ziehen.

Name: "Why"

Why wurde Anfang Juli 08 bei einem Bauern in einr Güllegrube gefunden. Er saß da über eine Woche, ohne daß der Bauer ihm geholfen hat.

Mit Netzen bargen wir den Kleinen und brachten ihn in die Tierklinik. Das Tier war völlig ausgehungert, dehydriert und körperlich total am Ende. Ein Wunder, dass er überhaupt noch am Leben war.

Why, so haben wir ihn genannt, befindet sich in einem sehr labilen Zustand, wird es aber warscheinlich schaffen.
Er ist ein sehr dankbares und liebes Geschöpf. Why wird bei uns bleiben.

Er wird aber noch viele Tierarztbesuche benötigen, er ist total verschnupft, seine Ohren müssen evtl. abgenommen werden, da sie durch die starke Sonneneinstrahlung fast verbrannt sind.

Die komplette Geschichte von Why könnt' ihr auf unserer Seite "Aktuell" lesen.

Why darf für immer auf seiner Pflegestelle bei Chris bleiben :-))

Name: "Minka"

Hallo ich bin Minka, ich bin eine schwarze Kätzin mit ein paar weißen Stichelhaaren auf der Brust. Geboren wurde ich im November 2005. Ich bin geimpft und kastriert, leider hatte ich schon viele Zuhause, aber nirgendwo durfte ich bleiben. Nun suche ich, evtl. auch alleine, da ich andere Katzen nicht unbedingt brauche, dafür aber sehr menschenbezogen bin, ein neues Zuhause.

Späteren Freigang oder einen eingenetzten Balkon möchte ich aber schon haben.

 

Minka hat ein liebevolles Zuhause in Bamberg bei jungem Paar gefunden, wo sie die Alleinprinzessin ist.

Name: "Name "Bobby" und "Bonny"

Wir sollen zum Fotografieren still sitzen bleiben ? keine Chance. Also dann geht?s auch so ? vorne das ist Bonny oder Bobby.

Ist egal wir sind Geschwister um nicht zu sagen Zwillinge. Ein Mädchen und ein Bub. Geboren ca. Mai 08, kastriert und tätowiert. Wir haben die erste äußere und innere Parasitenbehandlung erhalten. Auch die Erstimpfung haben wir schon hinter uns gebracht. Wir spielen und schmusen gerne mit unseren Gasteltern ? im Moment in Güntersleben. Aber gemeinsam rumtoben macht auch viel Spaß. Wir ziehen gerne zu einer Familie mit größeren Kindern.

Wir möchten nach der Eingewöhnungszeit Freigang erhallten.

Bobby und Bonny dürfen für immer bei ihren Pflegeeltern bleiben.

Name: "Franziska" und "Fritzi"

Hallo ich hab den Namen Franziska bekommen. Unsere Mutter wurde Opfer eines Verkehrsunfalls, so dass wir bereits mit
2 Wochen zu Waisenkindern wurden.
Dank unserer Pflegemama, die uns so gut mit Fläschchen versorgt hat, haben wir überlebt. Wir suchen nur gemeinsam ein neues Zuhause, gerne als Wohnungskatzen (katzensicherer Balkon wäre schön) damit uns nicht das gleiche Schicksal ereilt, wie unsere Mutter.
Im Moment wohnen wir in Frickenhausen
(Nähe Ochsenfurt) Geboren wurden wir ca. Anfang August 08.

 

 

 

 

Ja, ich bin das Schwesterchen und Franziska hat Euch ja schon alles erzählt. Sollten wir noch auf der Pflegestelle wohnen ? nimmt in den nächsten Wochen alles seinen normalen Gang. D.h. wir werden geimpft usw. Aber unsere Koffer sind gepackt, wir sind umzugsbereit.

 

 

Fritzi und Franziska kuscheln jetzt mit tierfreundlichem Paar in Ludwigshafen.

Name: "Miffy"

3-jähriger, hübscher, kastrierter Kater aus Spanien, leider etwas scheu, kommt mit anderen Katzen gut zurecht, allerdings sollten diese eher ruhig veranlagt sein.

Er hat große Angst vor Männern - also wäre eine geduldige Besitzerin für ihn das Beste!

Miffy braucht viel Zuwendung und seine Rückzugsmöglichkeiten. Er ist sehr verschmust!

Er ist ein Wohnungskater - Freilauf scheint ihm Angst zu machen, da er bei lauten Geräuschen wie Autos oder auch ihm unbekannten Personen schnell panisch wird.

Er soll auf jeden Fall in ein Zuhause, in dem er für immer leben kann! Kinder sind kein Problem für ihn, solange sie ihn nicht jagen oder erschrecken.

Miffy har ein ruhiges Zuhause bei einer Dame in Veitshöchheim gefunden.

Name: "Snorre"

Hallo, ich bin Snorre und im Oktober 08 geboren. Meine Mama ist eine verwilderte Hauskatze und meine Geschwisterchen und ich hatten anfangs keinen Kontakt zu Menschen. Momentan leben wir bei einer Pflegefamilie und fühlen uns dort auch ganz wohl.
Ich traue den Menschen noch nicht ganz und bin etwas schüchtern, aber das wird mit viel Liebe und Zuwendung sicher bald besser.
Ich suche nun, wenn es möglich ist, mit einem meiner Geschwister, ein schönes Zuhause. Wenn schon ein Stubentiger dort lebt, komme ich auch alleine. Eine Wohnung, evtl. mit sicherem Balkon, wäre prima.

Snorre wohnt jetzt bei einer tierlieben jungen Frau und einer Katzendame in Güntersleben.

Name: "Sharon" und "Shira"

Wir sind zwei Schwestern und suchen nur gemeinsam ein richtiges Zuhause. Wir sind ca. Oktober 08 geboren. Die erste innere und äußere Parasitenbehandlung haben wir bereits erhalten. Wir sind noch ein wenig ängstlich, aber wir können auch schon schön schnurren.

 

 

 

Sharon und Shira durften zu einer sehr tierfreundlichen Familie in den Landkreis Kitzingen ziehen.

 

 

Name: "Bella-Mia" und "Batman"

Bella Mia ist eine hübsche und schmusige kleine Dame. Sie wurde im August geboren und hat nun ihre erste Impfung erhalten. Sie hat eine seltsame Farbe. In ihrem cremetabby sind lauter kleine, rote Fleckchen.

 


Bella Mia würde gerne mit ihrem Bruder Batman kommen, oder zu einer schon vorhandenen Katze.

 

Batman, der Bruder von Bella Mia, ist nun auch geimpft und sucht ein neues Zuhause. Am Liebsten mit seiner Schwester zusammen. Die Kätzchen sind natürlich stubenrein und sehr lieb.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Batman und BellaMia haben ein schönes Zuhause in Herzogenaurach gefunden.

Name: "Romeo"

Romeo wurde am 10.05.2007 bei uns geboren (seine Mutter Rhonda sucht auch noch ein Zuhause!!!).

Er ist inzwischen geimpft und selbst-verständlich kastriert.

Aussehen: weiß mit schwarzen Flecken.

Leider konnte der kleine Mann immer noch kein neues, verantwortungsvolles Zuhause finden, obwohl er sehr zutraulich und lieb ist!! :-((

Er hat(te) letztes Jahr im Spätsommer Probleme mit seinem Darm, ist empfindlich und reagiert manchmal mit Durchfall.

Tierärztlich wurde jedoch alles abgeklärt - zuletzt Darmbiopsie. (alles negativ, außer "chronische Darmentzündung")

Jetzt fehlt aber immer noch zu seinem Glück ein endgültiges Zuhause - am Liebsten mit "gesichertem Freigang" auf jeden Fall aber mit Balkon/Terrasse!! Gerne auch zu Artgenossen!!

Romeo ist am 1. Feiertag nach Werneck zu einer tierlieben Familie umgezogen.

Name: "Zorro"

"Zorro" geboren ca. 2003, männlich kastriert sucht dringend ein neues Zuhause!!

Er ist sehr verschmust und lieb, nur mit Artgenossen hat er esnicht so besonders, am Liebsten wäre er "Alleinherrscher" über seine Menschen.........



Zorro ist zu einer tierlieben Familie im Landkreis Würzburg umgezogen, wo er jetzt "Alleinherrscher" sein kann und das auch genießt.

Name: "Ottilie"

ch bin ca. 2006 geboren. Durch die Katzenhilfe wurde ich kastriert, tätowiert und bin zweifach geimpft. Sofort könnte ich meine Koffer packen und in ein neues Zuhause umziehen. Nach der Eingewöhnungszeit möchte ich tagsüber wieder Freilauf erhalten.

Ich bin lieb und verschmust.
Unter 0931/66 15 61 (Fr. Tendler) könnt Ihr einen Termin vereinbaren, damit wir uns persönlich kennen lernen.

 

 

Ottilie hat ein schönes Zuhause in Wertheim gefunden.

Name: "Rico" und "Ricy"

Rico

Uhhja, huch, da ist ja jemand - `tschuldigung, musste mal nach katzenart gähnen und mich strecken. Ich bin der Rico ? ein junger Bub. Geboren ca. Mai 08. Ich bin einmal gegen innere und äußere Parasiten behandelt und werde Ende August meine erste Impfung erhalten. Ich bin temperamentvoll, lieb und verschmust, halt ein echter Lausbub.
Ich möchte unbedingt mit meinem Bruder Ricy gemeinsam bei Euch einziehen. Im Moment wohnen wir bei den Leuten, denen wir zugelaufen sind, im Landkreis Ochsenfurt.

 

 

 

Ricy

Hallo ich bin der Bruder. Ja Rico hat ja schon alles bekannt gegeben. Ich bin natürlich genauso alt, genauso verspielt und hab die selbe medizinische Behandlung erhalten.

 

Rico und Ricy wohnen jetzt zusammen bei einer tierlieben Familie in Würzburg.

Name: "Bastian"

Bastian kam mit gebrochenen Becken zu uns. Der hübsche Abessinermix hat die 7 Wochen in der kleinen Kiste ohne zu murren ertragen. Geduldig hat er seine Zeit "abgesessen".

Nun sucht er ein neues, liebevolles Zuhause. Bastian ist sehr verträglich und verschmust. Auch mit Kindern kann er umgehen. Hunde findet er auf Anhieb nicht so toll, würde sich aber auch an sie gewöhnen.

Er ist kastriert und etwa ein Jahr alt (09/07).
Ein eingenetzter Balkon, oder vielleicht sogar gesicherter Auslauf - das wäre super. Nach Draußen darf er allerdings nicht mehr, das Risiko wäre für ihn zu hoch.

Gitti und Bastian durften zusammen nach Würzburg umziehen.

Name: "Gitti"

Gitti ist eine sehr ruhige und schmusige Katzendame.
Sie ist verträglich mit anderen Katzen und sehr pflegeleicht. Gitti ist geimpft, kastriert und sucht nun ein liebevolles Zuhause.
Sie wäre mit einem eingenetzten Balkon zufrieden, kann aber auch später Freilauf bekommen.

 

 

 

 

 

 

Gitti und Bastian durften zusammen nach Würzburg umziehen.

 

 

Name: "Olivia"

"Olivia" ist eine breitbraungetigert-weiße Katze - geboren ca. Juni 04.

Olivia ist eine sehr liebe, verschmuste und verspielte Katze, die sich auch sehr gut mit ihren Artgenossen verträgt!

Daher suchen wir für sie ein neues, liebevolles Zuhause möglichst zusammen mit einem Artgenossen - evtl. mit Freilauf (nach Eingewöhnungszeit!).

"Olivia" ist entwurmt, kastriert und geimpft!

Olivia hat ein liebes Zuhause gefunden!!

Name: "Mizzi"

Mizzi, ist Anfang August 2002 geboren und von klein auf Wohnungskatze.
Sie ist kastriert und lässt sich, wenn sie es will, gerne ausgiebig streicheln, zieht sich aber auch gerne zurück wenn es mal etwas turbolenter wird oder sie einfach mal in Ruhe ein Nickerchen machen will. Sie spielt sehr gerne mit langen dünnen Stöcken oder Schnüren, wenn man diese bewegt, ansonsten hält sie nicht sehr viel von Katzenspielzeug. Mit einer Olive, die "aus versehen" zu Boden fällt, beschäftigt sie sich unwahrscheinlich gerne und ißt diese auch bis zum Kern, bzw. zur Paprikafüllung vollständig auf. Wenn Sie keine Lust hat gestreichelt zu werden, fährt sie auch mal die Krallen aus, wobei sie hierauf bei kleinen Kindern verzichtet und lieber verschwindet.

Mizzi sucht ein schönes liebes Zuhause, möglichst alleine, da sie auf Artgenossen verzichten kann.

Mizzi hat ein neues Zuhause in Lengfeld gefunden.