Zuhause gefunden April 2010

Name: "Lenny"

Lenny war noch nicht auf der Homepage.

 

Lenny durfte zu einer lieben Familie in Würzburg umziehen

Name: "Balu"

Balu war noch nicht auf der Homepage.

Balu hat ein schönes Zuhause bei einer tierlieben Familie und 2 netten Katzendamen in Volkach gefunden.

Name: "Sams"

Bin ich nicht ein stattlicher Bursche? Leider habe ich mein Zuhause verloren, da die Frau, die mich versorgt hat, ins Altenheim musste.

Ich wurde durch die Katzenhilfe gegen äußere und innere Parasiten behandelt. Ich bin etwa im Mai 2009 geboren und wurde bereits kastriert und tätowiert. Auch die Erstimpfung gegen Seuche und Schnupfen habe ich erhalten.

Jetzt fehlt mir nur noch ein richtiges Zuhause. Am besten bei jemanden, die schon Erfahrung mit Katzen hat. Am Anfang bin ich etwas schüchtern, aber dann schmuse ich ohne Ende. Nach der Eingewöhnungszeit möchte ich tagsüber wieder Freigang genießen können.

Sams wohnt nun in einer Mühle.

Name: "Heiner"

Heiner wurde etwa im Juni 2009 geboren. Er ist ein ganz lieber, verschmuster Zeitgenosse. Mit anderen Katzen verträgt er sich auch sehr gut.

Er wurde bereits kastriert und sucht nun ein schönes Zuhause.  Wenn Ihr schon einen Artgenossen habt, dann kommt er alleine, ansonsten könnte er auch einen Kumpel von der Pflegestelle mitbringen.

Ein eingenetzter Balkon wäre schön, damit er frische Luft schnappen und sich auch mal in die Sonne legen kann.

Heiner wird jetzt in einem Dreigenerationen-Haushalt verwöhnt.

Name: "Heidi" & "Helen"

Die Schwestern Heidi und Helen, geboren ca. Mai 2009, suchen ein neues Zuhause! Es wäre schön, wenn sie zusammen bleiben könnten, da sie sehr aneinander hängen.

Sie sind mit reiner Wohnungshaltung zufrieden, ein eingenetzter Balkon wäre gut. 

Die Kleinen sind sehr zutraulich und verspielt. Sie sind gesund und munter und wurden mittlerweile geimpft und kastriert.

Die beiden Mädels haben zusammen ein ganz tolles Zuhause gefunden.

Name: "Gwendy"

Ich bin ein im Spätherbst 2009 geborenes Mädchen. Ich bin gegen innere und äußere Parasiten behandelt und zweifach geimpft (Schnupfen/Seuche). Meine Hobbys sind spielen und toben. Ich bin noch ein ganz kleines bisschen schüchtern. Kastriert und tätowiert bin ich auch schon.

Ich könnte alleine zu Euch kommen, wenn bei Euch schon ein sozialverträglicher Spielgefährte lebt, der vom Alter zu mir paßt. Oder ich bringe eine Freundin/Freund von der Pflegestelle mit. Falls Ihr verkehrsberuhigt wohnt, hätte ich aber gegen späteren Freilauf auch nichts einzuwenden.

Gwendy fand ein schönes Zuhause als Zweitkatze. Der vorhandene Kater mag sie als Spielgefärtin.

Name: "Marvin"

Marvin ist ein etwa 2 Jahre alter Kater. Er hat viel Schlimmes erlebt. Sein Herrchen ist gestorben und er wurde in dessen Wohnung aufgefunden. Marvin muss ein sehr liebevolles Zuhause gehabt haben, solange der Mann ihn versorgen konnte. Als er zu uns kam, war er leider nicht mehr gepflegt. Er hatte nur zu einem Drittel richtiges Fell, der Rest war von den Bemühungen des Katers zerstört, die vielen Flöhe loszuwerden.

Das Fell wird komplett wieder nachwachsen. Somit kann Marvin in Wohnungshaltung, wie auch für späteren Freilauf vermittelt werden. 
Er kennt aber bisher keinen Freigang. Marvin ist sehr verschmust und freundlich zu Menschen. Artgnossen kann er gar nicht leiden, deshalb sollte er Einzelkatze sein. Er ist sehr ruhig und stubenrein.

Marvin wird nun in Würzburg von seinem neuen Frauchen beschmust.

Name: "Shanna"

Shanna ist eine liebe, etwa 2 Jahre alte Katze. Sie ist verschmust, ruhig und sensibel. Mit Artgenossen verträgt sie sich auch gut. Shanna wurde bereits kastriert und wird demnächst noch geimpft.

Wie man sieht, schmeckt das Futter in der Pflegestelle zwar gut, aber Shanna möchte doch gerne ein eigenes Zuhause haben.

Wer hat ein Herz für die schöne Samtpfote?

Shanna hat in ihrer alten Heimat ein neues Zuhause gefunden.

Name: "Tamina"

Tamina ist etwa 2008 geboren. Sie ist für ein Mädel sehr groß und kräftig.
Bisher lebte sie auf einem Reiterhof, Wohnung kannte sie nicht.  Aber sie ist stubenrein, könnte also auch in eine Wohnungshaltung mit Freilauf ziehen. Tamina ist verschmust und kastriert, sollte aber nicht zu ganz kleinen Kindern, da sie sich schon wehrt, wenn man sie festhält.
Aber auch ein Hof mit verantwortungsvoller Betreuung wäre o.k. für sie.
Tamina leidet auf der Pflegestelle sehr unter dem Eingesperrtsein und sucht dringend eine neue Bleibe.

Tamina hat einen neuen Pferdehof gefunden, den sie unsicher machen darf.


Name: "Ikarus"

Ikarus (links) ist ca. 2007 geboren und kastriert. Er wurde von uns Anfang 2009 in eine Familie mit Kindern vermittelt und wird nun zusammen mit seinem Bruder Indy wegen Allergie der Kinder zurück gegeben.

Ikarus ist besonders liebebedürftig und verschmust. Er versteht sich gut mit seinem Bruder Indy und es wäre schön, wenn die beiden zusammen bleiben könnten, ist aber kein Muss. Er ist sehr lebhaft und immer zum Spielen aufgelegt und würde nach der Eingewöhnungszeit gerne Freilauf genießen.

Ikarus hat ein schönes Zuhause im Landkreis Würzburg gefunden.