Zuhause gefunden Januar 2010

Name: "Zora"

Zora wurde in einem Würzburger Schrebergarten gefunden, wo sie sich schon seit längerer Zeit aufgehalten hat. Sie ist sehr lieb, schmusig und stubenrein. Der Tierarzt schätzt sie auf 3 - 5 Jahre. Kastriert wurde sie mittlerweile auch.

Die hübsche Glückskatze ist sehr menschenbezogen und eine richtige Schmusetante, kann aber gerne auf Artgenossen verzichten. Da das auf der Pflegestelle aber nicht möglich ist, fühlt sie sich dort nicht besonders wohl und sucht dringend ein neues Zuhause, wo sie später auch wieder Freilauf genießen darf.

Zora hat ein neues Zuhause bei einer Katzenfreundin gefunden, wo sie nach der Eingewöhnungszeit auch wieder Freilauf erhält.

Name: "Miu"

Katze Miu: Aus der Wilden von gegenüber ist eine Schönheit geworden, ganz in schwarz mit weißen Puscheln in den Ohren und 5 weißen Haaren auf der Brust. Miu stammt aus einer Freigänger-Katzenfamilie, die von einer alten Dame bis zu deren Tod gefüttert wurde.

Die inzwischen stubenreine, entwurmte und geimpfte Halbjährige ist nach ihrer Kastration kurzerhand bei einer benachbarten Katzenfreundin eingezogen, deren eigene Katzenfamilie aber bereits aus allen Nähten platzt.

Miu sucht daher ein neues Zuhause - am liebsten mit Freilauf -, unbedingte Voraussetzung sind kuschelwillige Dosenöffner, denn sie hat einiges an Schmuseeinheiten aufzuholen.

Miu lebt jetzt bei einer netten Familie in Bergtheim.

Name "Justin"

Justin, Alter unbekannt, wurde im Februar 09 an einer Futterstelle eingefangen.

Er war dort schon ca. ein halbes Jahr und kam täglich zum Füttern.

Er entpuppte sich als Schmusekater und hat wohl schon mal bessere Zeiten gesehen.

Justin hat nach anfänglichen Startschwierigkeiten ein passendes Zuhause gefunden.

Name: "Emily"

Emily wurde kurz nach Weihnachten in einem Gewerbegebiet in Würzburg gefunden. Leider hat sich bis jetzt kein Besitzer gemeldet.

Sie ist etwa Anfang September 2009 geboren und ist ganz zutraulich, verspielt und lebhaft. Mit anderen Katzen und Hunden versteht sie sich auch sehr gut.

Emily ist bereits entwurmt und erhält demnächst ihre Erstimpfung. Sie sucht ein schönes Zuhause mit einem etwa gleichaltrigen Spielgefährten.

Emily ist zu einem passenden Spielgefährten nach Veitshöchheim gezogen.

Name: "Smily"

Ich bin ein sehr freundlicher und verschmuster Kater, wenn ich jemanden kenne. Geboren wurde ich ca. Mai 09. Ich habe meine erste Parasitenbehandlung erhalten. Ich bin kastriert, tätowiert und zweifach gegen Seuche und Schnupfen geimpft.

Wo ist die Familie, die einen netten Mitbewohner wie mich sucht? Nach der Eingewöhnungszeit möchte ich tagsüber gerne wieder Freilauf erhalten.

Smily lebt nun bei einer tierlieben Familie in Rottendorf.

Name: "Nala"

Nala wurde im Mai 2009 geboren. Sie ist sehr lebhaft, verspielt und verschmust.   

Sie ist eine ganz unkomplizierte, liebe Katze und auch an Artgenossen, Kinder und Hunde gewöhnt. Kastriert und geimpft wurde sie mittlerweile auch.

Da Nala sehr lebhaft ist, sucht sie ein Zuhause, wo viel Platz und ein etwa gleichaltriger Spielgefährte vorhanden sind. 

Nala spielt jetzt mit 2 Artgenossen in Lengfeld.

Name: "Ismene" & "Ilias"

Ilias und Ismene sind zwei Geschwisterchen. Die beiden Tigerkatzen sind im August 2009 geboren. Sie sind sehr verschmust und zutraulich, natürlich stubenrein und entwurmt.

Das Pärchen sucht ein schönes Zuhause bei netten Menschen, wo sie nie wieder hungern und frieren müssen. Entweder in einer Wohnung mit gesichertem Balkon/ Terrasse oder, wenn es die Umgebung erlaubt, mit späterem Freilauf.

Die beiden Racker toben jetzt in Veitshöchheim

Name: "Selma"

Katze Selma ist auf einem Bauernhof zugelaufen, wo sie nicht erwünscht war. Sie wurde ca. im März 2009 geboren und ist sehr verschmust und zutraulich. Selma sucht nun ein neues Zuhause - am besten mit Freilauf - oder große Wohnung mit Balkon.

Selma ist inzwischen kastriert. Sie verträgt sich mit anderen Katzen, muss diese aber nicht zwingend um sich haben - schon gar nicht, wenn sie zu dominant sind. Dann zieht sich diese menschenbezogene Katze zurück.

Wer gibt Selma ein neues Heim???

Selma ist zu 2 Artgenossen nach Veitshöchheim gezogen.

Name: "Heidi" & "Harlekin"

Hallo wir sind Geschwister und haben es faustdick hinter den Ohren. Wir suchen am liebsten gemeinsam ein neues Zuhause, würden aber auch einzeln kommen, wenn Ihr viel Zeit für uns habt.

Geboren wurden wir ca. im Juli 2009. Heidi ist bereits kastriert und tätowiert.

Wir sind lieb und verschmust und sehr temperamentvoll. Eine Familie, wo immer etwas los ist, wäre optimal für uns.

Wir möchten gerne wieder Freilauf haben. Ihr müßt aber sehr verkehrsberuhigt wohnen, da wir noch keine Straßenerfahrung haben.

Heidi und Harlekin haben ein schönes Zuhause bei zwei Artgenossen gefunden

Name: "Esmi"

Esmi ist ein Findelkind und wurde etwa Anfang September 2009 geboren. Sie ist lieb, verspielt und sehr temperamentvoll. Entwurmt und doppelt geimpft ist sie mittlerweile auch.

Esmi würde gerne mit einem Spielgefährten aus ihrer Pflegestelle oder zu einem etwa gleichaltrigen Kätzchen vermittelt werden.

Esmi hat ein gutes Zuhause bei Artgenossen in Höchberg gefunden, wo sie später Freilauf genießen darf.

Name: "Funny"

Funny ist eine zierliche Glückskatze und  etwa 2- 3 Jahre alt. Bis jetzt hat sie alleine in reiner Wohnungshaltung gelebt.

Sie ist verschmust, zutraulich und Kinder gewöhnt. Sie sucht nun wieder einen Platz als Einzelkatze. Freilauf muss nicht sein, aber ein eingenetzter Balkon wäre schön.

Funny hat ein schönes Zuhause gefunden

Name: "Schnuffi" & "Tinka"

Tinka und Schnuffi waren noch nicht auf der Homepage.

 

 

Tinka und Schnuffi durften zusammen zu Katzenfreunden nach Würzburg ziehen.

Name: "Tapsi"

Hallo Katzenfreunde! Mein Name ist Tapsi und ich warte dringend auf Katzenfreunde, die mit mir schmusen wollen. Ich bin ganz lieb und zutraulich und auch Kinder und andere Katzen gewohnt. Geboren wurde ich etwa 2003/2004.  

Ich bin gesund, geimpft, kastriert und tätowiert. Nun suche ich liebe Menschen, die so einen Schmusebären wie mich gerne adoptieren würden und wo ich für immer bleiben darf. Ihr solltet aber verkehrsberuhigt wohnen, da ich nach der Eingewöhnungszeit wieder Freilauf genießen möchte.

Tapsi ist zu einer bereits vorhandenen Katze von der Katzenhilfe nach Greußenheim gezogen.

Name: "Resi"

Hallöchen, ich bin im Oktober 2009 einer älteren Katzenfreundin ganz verschnupft zugelaufen. Leider konnte sie mich nicht behalten. Ich bin geboren ca. Juli 09. Ich wurde gegen meinen Schnupfen behandelt. Ich bin lieb und verschmust.

Gerne komme ich zu Euch, wenn schon ein Spielgefährte vorhanden ist, da ich auf der Pflegestelle keine Geschwister habe. Ich kann auch jemanden vom Pflegeplatz mitbringen, oder Ihr wohnt verkehrsberuhigt?! Gegen späteren Freilauf (nach Kastration und Kennzeichnung) hätte ich auch nichts einzuwenden. Zur Zeit bietet mir eine nette Familie in Euerhausen Asyl.

Resi durfte zu einem jungen Kater nach Veitshöchheim ziehen, der auch von der Katzenhilfe adoptiert wurde. 

Name: "Tipsi"

Einige Tage vor Weihnachten - es war sehr kalt - fanden mich Spaziergänger in sehr schlechtem Gesundheitszustand in einem Ortsteil von Wertheim auf, d.h. ich bin schreiend diesen Menschen entgegengelaufen. Da keiner der Anwohner mich kannte, beschlossen die tierlieben Menschen sich um mich zu kümmern und brachten mich umgehend zum Tierarzt, wo ich behandelt wurde.Jetzt geht es mir wieder gut und ich lebe auf einer Pflegestelle der Katzenhilfe in Wertheim und suche ich ein tolles Zuhause. Ich bin ca. 4 Monate alt, kastriert, gechipt und habe auch schon die erste Impfung hinter mir. Ich spiele viel und würde auch gern mit einem Artgenossen zusammenleben. (ggf. mit Jane?)

Tipsi hat ein schönes Zuhause bei  netten Dosenöffnern und einer Artgenossin gefunden.

Name: "Paulchen" & "Panther"

Wir wurden ca. Juni 09 in einem unterfränkischen Dorf geboren. Wir sind lieb und verschmust. Wir wurden gegen innere und äußere Parasiten behandelt. Paulchen hat bereits die Erstimpfung gegen Schnupfen/Seuche erhalten.

Am liebsten würden wir gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen.

Die beiden fanden ihr Glück. Sie wurden gemeinsam von einem tierfreundlichen Paar adoptiert.

Name: "Enno"

Enno wurde etwa Anfang September 2009 geboren. Er wurde mit der Flasche großgezogen und ist daher sehr zutraulich und menschenbezogen.

Er würde gerne zu einem schon vorhandenen Artgenossen ziehen, oder könnte auch einen Spielgefährten von seiner Pflegestelle mitbringen.

Momentan ist der hübsche Kater noch in tierärztlicher Behandlung. Wenn Ihr Euch für ihn interessiert, könnt Ihr ihn aber gerne schon besuchen kommen.

Enno hat ein tolles Zuhause mit vielen Spielgefährten in der Bamberger Gegend gefunden.

Name: "Kimba"

Kater Kimba - geboren ca. im Juli/August 2009 - sehr verspielt und lebhaft, aber auch verschmust, sucht neues liebevolles Zuhause. Falls er nur in der Wohnung gehalten werden soll, wäre ein Balkon schön, und ein Artgenosse Pflicht.

Kimba wurde von tierlieben Leuten an einer Futterstelle aufgegriffen - niemand dort kannte oder vermisste ihn. Außerdem hatte er anfangs starken Durchfall, der sich jetzt aber bessert. Wer möchte dem liebenswerten Kerl ein neues Zuhause anbieten?

Kimba ist zusammen mit Twister zu einem weiteren Artgenossen nach Würzburg gezogen.

Name: "Twister"

Hallo! Mein Name ist Twister. Ich bin ein Katzenmädchen und ca. im September 2009 geboren. Ich wurde gefunden und zu einer Katzenfreundin gebracht. Diese hat aber leider keine Möglichkeit mich zu behalten. Daher bin ich auf der Suche nach einem schönen, neuen Zuhause.

Ich bin unternehmenslustig, neugierig, sehr anhänglich und schmuse gerne. Auf das Katzenklo kann ich auch schon alleine gehen. Wenn Ihr einen Spielkameraden für mich habt, komme ich alleine, ansonsten könnte ich auch einen Freund von der Pflegestelle mitbringen.

Twister ist zusammen mit Kimba zu einem weiteren Artgenossen nach Würzburg gezogen.

Name: "Ruby" & "Rupert"

Hallo liebe Katzenfreunde! Wir sind Geschwister, ein Bub und ein Mädel, und etwa Mitte September 2009 geboren. Da wir mit der Flasche großgezogen wurden, sind wir ganz besonders anhänglich und verschmust. Wir sind munter und verspielt wie alle jungen Katzen und natürlich stubenrein.

Die 1. Impfung haben wir bereits erhalten und suchen jetzt liebe Menschen, bei denen wir zusammen einziehen und für immer bleiben dürfen. Reine Wohnungshaltung ist ok für uns, ein eingenetzter Balkon wäre aber schön.

Ruby und Rupert spielen jetzt zusammen in ihrem neuen Zuhause in Margetshöchheim.

Name: "Marlene"

Marlene wurde etwa Ende Juni / Anfang Juli 2009 in einem Schrebergarten geboren. Sie ist ein Sensibelchen und bei Fremden anfangs etwas schüchtern. Wenn sie sich erst einmal eingewöhnt hat, dann ist sie ganz lieb, verspielt und zutraulich. Mittlerweile wurde sie auch kastriert und geimpft.

Sie sucht ein Zuhause bei einfühlsamen, lieben Menschen, die Geduld mit ihr haben und nicht nur wegen ihres schönen Aussehens an ihr interessiert sind.  

Wer hat ein Herz für Marlene und bietet ihr ein Plätzchen, wo sie zusammen mit einem Spielgefährten leben kann und die nötige Zeit für die Eingewöhnung erhält?

Marlene ist zusammen mit ihrer Schwester Marina zu einem Spielgefährten nach Unterpleichfeld gezogen.

Name: "Marina"

Marina wurde etwa Ende Juni / Anfang Juli 2009 zusammen mir ihrer Schwester Marlene in einem Schrebergarten geboren. Sie ist bei Fremden noch etwas schüchtern, man kann sie aber ohne Probleme hochnehmen und mit ihr schmusen.

Marina ist bereits kastriert und wurde gegen innere und äußere Parasiten behandelt. Demnächst steht die Erstimpfung an. Sie sucht jetzt ein schönes Zuhause, wo sie zusammen mit ihrer Schwester, oder einem anderen Spielgefährten, in Wohnungshaltung mit Balkon leben kann. Wenn Ihr verkehrsberuhigt wohnt und sie Freilauf nach der Eingewöhnung bekommen könnte, dann würde sie auch alleine kommen.

Marina ist zusammen mit ihrer Schwester Marlene zu einem Spielgefährten nach Unterpleichfeld gezogen.

Name: "Rubina"

Rubina ist etwa im Juli 2009 geboren und ein echter Wildfang. Fremden gegenüber ist sie anfangs erst mal schüchtern. Wenn sie sich aber eingewöhnt hat ist sie bei ihren Menschen beim Schmusen schon fast aufdringlich.

Sie ist zweifach geimpft und wünscht sich ein Zuhause, in dem sie später wieder Freigang bekommt. Am liebsten würde sie zu einer vorhandenen Katze oder mit einem Kumpel von der Pflegestelle umziehen.  

Rubina ist zu einem Artgenossen nach Würzburg gezogen.

Name: "Happy"

Ich wünsche mir für 2010, dass ich nicht nur Happy heiße, sondern es auch werde. Geboren wurde ich 2007. Ich bin kastriert und gechipt. Auch meine Impfungen habe ich schon erhalten.

Ich bin die ideale Familienkatze. Meine Hobbys sind schmusen, kuscheln und mich streicheln lassen. Da ich das Leben draußen schon kennen gelernt habe, möchte ich nach der Eingewöhnungszeit gerne wieder Freilauf erhalten.

Happy hat ein schönes Zuhause mit späterem Freilauf in Retzbach gefunden.

Name: "Saba" & "Scotty"

Die beiden Katzen waren noch nicht auf der Homepage.

Saba und Scotty haben einen tollen Platz bei einer verständnisvollen Katzenfreundin in Würzburg gefunden.