Zuhause gefunden Juli 2010

Name: "Molli"

Ich bin im Mai 2003 geboren. Leider muß ich mein geliebtes Frauchen und Zuhause verlassen, da sie krankheitsbedingt nicht mehr in der Lage ist mich zu betreuen.

Ich bin total verzweifelt. Deshalb suche ich ganz dringend ein neues Zuhause bei einer Einzelperson, einem tierfreundlichen Paar oder einer Familie mit größeren Kindern.

Auf einen katzensicheren Balkon lege ich Wert. Ich bin lieb und verschmust, nur im Moment etwas durcheinander. Selbstverständlich bin ich auch kastriert.

Molli hat ihr Plätzchen gefunden

Name: "Peterle"

Peterle ist einer Tierfreundin schon vor längerer Zeit in ihrem Garten zugelaufen und wurde seitdem dort von ihr gefüttert. Nachdem es ihm aber kürzlich nicht gut ging, haben wir ihn beim Tierarzt vorgestellt und behandeln lassen. Bei den Untersuchungen stellte sich auch heraus, dass er FIV positiv ist.

Es geht ihm jetzt wieder gut und er kann mit seiner Erkrankung alt werden. Auf den Kontakt zu Artgenossen legt er keinen Wert. Soziale Kontakte zu seinem Menschen sind ihm viel wichtiger.  Länger wie einen halben Tag mag er aber nicht alleine sein.  Ein katzensicherer Balkon muss vorhanden sein.

Seine Hobby sind schmusen, schmusen und nochmals schmusen. Für Kleinkinder ist er nicht geeignet, da er auch deutlich macht, wenn ihm mal etwas nicht paßt. Wer hat ein Herz für den lieben Kerl?

Auch Peterle hat eine passende Familie gefunden

Name: "Ossy"

Ossy war bereits im letzten Jahr auf unserer Seite. Damals als Welpe. Er wurde vermittelt und jetzt, überflüssig geworden, einfach im Tierheim abgegeben.
Die Katzenbabys hatten im Mai 2009 ihre Mutter durch einen Autounfall verloren und wurden nach langem Suchen in einem Schuppen gefunden. Aber nur, weil Ossy so laut geschrien hat, dass man ihn bis auf die Straße hinaus hören konnte. So hat er sich und seinen Geschwistern das Leben gerettet. Nun ist der hübsche Kater ein Jahr alt und bereits kastriert und geimpft.

Ossy hat nun endlich ein - hoffentlich dauerhaftes - Zuhause gefunden

Name: "Flocke"

Flocke ist ein schneeweißer, kastrierter Perserkater mit allen rassetypischen Merkmalen. Er wurde in einem Karton ausgesetzt, von tierlieben Menschen gefunden und zu uns gebracht. Flocke ist ca. 5 Jahre alt,  lieb und verschmust. Seine Katzenschmuser, die ihn auf der Pflegestelle besuchen, nennen ihn inzwischen Monsterflocke aufgrund seines etwas "anderen" Aussehens.

Wir wünschen uns für ihn verantwortungsvolle Menschen, die auch Zeit für die Fellpflege haben, denn er liebt es sich auch im Garten aufzuhalten.

Flocke hat ein schönes Zuhause gefunden. Er versteht sich blendend mit seinem neuen Freund - einem Hund !

Name. "Balu"

Dieser kleine Wirbelwind ist Balu. Er ist Ende April geboren und inzwischen zweifach geimpft.
Balu braucht einen stabilen Sparringpartner und ist nicht für eine kleine Wohnung geeignet. Er ist sehr freundlich und verspielt bei seinen Menschen, Fremde muss er erst ?begucken?.
Balu ist ein wunderschönes Katerchen, das nun ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause sucht.

Balu hat ein schönes Zuhause bei einer Zweitkatze gefunden. Die darf er nun erobern.

Name: "Gregor"

Diese Kätzchen kamen zu uns. Mit schlimmem Katzenschnupfen, der lange unbehandelt war. Die Katzen haben teilweise große Schäden zurückbehalten.  
Die Kätzchen sind etwa im Mai 2010 geboren, entwurmt und werden demnächst geimpft. Da sie Herpesträger sind, sollten sie nicht zu ungeimpften Katzen.
Am Schönsten wäre es, wenn aus dieser Gruppe, jeweils zwei (oder drei?) zusammen vermittelt werden könnten.

Gregor ist soweit genesen, etwas tränende Augen werden ihm aber wohl bleiben.  Auch er sucht sehr die Nähe der Menschen.

Gregor und Gorian leben nun in Kleinrinderfeld

Name: "Gorian"

Diese Kätzchen kamen zu uns. Mit schlimmem Katzenschnupfen, der lange unbehandelt war. Die Katzen haben teilweise große Schäden zurückbehalten.  
Die Kätzchen sind etwa im Mai 2010 geboren, entwurmt und werden demnächst geimpft. Da sie Herpesträger sind, sollten sie nicht zu ungeimpften Katzen.
Am Schönsten wäre es, wenn aus dieser Gruppe, jeweils zwei (oder drei?) zusammen vermittelt werden könnten.

Auch Gorian ist ein sehr anmutiger rotgetigerter Kater. Er ist etwas zurückhaltender wie die anderen. Aber mit etwas Geduld und Ruhe wird auch er ein Schmusetiger.

Gorian und Gregor leben nun in Kleinrinderfeld

Name: "Gigolo"

Diese Kätzchen kamen zu uns. Mit schlimmem Katzenschnupfen, der lange unbehandelt war. Die Katzen haben teilweise große Schäden zurückbehalten.  
Die Kätzchen sind etwa im Mai 2010 geboren, entwurmt und werden demnächst geimpft. Da sie Herpesträger sind, sollten sie nicht zu ungeimpften Katzen.
Am Schönsten wäre es, wenn aus dieser Gruppe, jeweils zwei (oder drei?) zusammen vermittelt werden könnten.

Der rote Gigolo hat noch immer tränende Augen. In wie weit sich das noch zurückbildet, kann man heute noch nicht sagen. Aber seinem tollen Charakter tut das keinen Abbruch.

Gigolo hat zusammen mit Gina ein liebevolles Zuhause in Güntersleben gefunden

Name: "Gina"

Diese Kätzchen kamen zu uns. Mit schlimmem Katzenschnupfen, der lange unbehandelt war. Die Katzen haben teilweise große Schäden zurückbehalten.  
Die Kätzchen sind etwa im Mai 2010 geboren, entwurmt und werden demnächst geimpft. Da sie Herpesträger sind, sollten sie nicht zu ungeimpften Katzen.
Am Schönsten wäre es, wenn aus dieser Gruppe, jeweils zwei (oder drei?) zusammen vermittelt werden könnten.

Gina, die hübsche Schildpattkatze, hat nur an einem Auge eine Eintrübung. Das stört sie nicht weiter, sie hat keine Einschränkungen dadurch. Auch Gina ist sehr verschmust.

Gina hat zusammen mit Gigolo ein liebevolles Zuhause in Güntersleben gefunden

Name: "Brenda"

Brenda und Blanche sind im Mai geboren und sehr verschmust.
Die Kätzchen suchen ein schönes Zuhause bei netten Leuten.
Sie können in die Wohnung mit Balkon ebenso, wie auch für späteren Freilauf übernommen werden.
Die beiden Mädels sind entwumt, entfloht und stubenrein.

Brenda hat ein schönes, neues Zuhause in Kleinrinderfeld gefunden.

Name: "Mae"

Hallo, ich heiße Mae und bin mit meiner Schwester Mira Ende Februar 2010 auf die Welt gekommen.

Jetzt suchen wir einen Dosenöffner mit lebenslanger Knuddelgarantie.

Mira und Mae haben in Giebelstadt ein tolles neues zu Hause gefunden!

Name: "Mira"

Hallo, ich heiße Mira und bin mit meiner Schwester Mae Ende Februar 2010 auf die Welt gekommen.

Jetzt suchen wir einen Dosenöffner mit lebenslanger Knuddelgarantie.

Mira und Mae haben in Giebelstadt ein tolles neues zu Hause gefunden!

Name: "Isis"

Isis wurde mit einem kaputten Vorderbeinchen gefunden. Die kleine Maus kommt super damit zurecht, spielt, tobt, schmust und kann mit beachtlicher Geschwindigkeit den Kratzbaum erklimmen.
Trotzdem sollte bei der Kastration das Beinchen abgenommen werden, um die Verletzungsgefahr auszuschalten.   
Isis ist etwa im April 2010 geboren, inzwischen entwurmt und wird demnächst auch geimpft.
Wer hat ein Herz für die schwarze Schönheit?

Isis wird nun in Schweinfurt beschmust.

Name: "Miss Ellie"

"Miss Ellie" ist eine weiß-getigerte Katzendame - geboren ca. Sommer 2005. Sie ist krank an einer Futterstelle in Euerfeld zugelaufen und wurde dann tierärztlich versorgt und von uns aufgenommen.

Miss Ellie hat durch Katzenschnupfen, den wir aber gut im Griff haben, immer tränende Augen. Sie ist sehr lieb, verschmust, verträglich und sucht dringend ein neues Zuhause mit späterem Freilauf - nach Eingewöhnungszeit!

Miss Ellie hat nach vielen Jahren auf der Pflegestelle ein Zuhause gefunden, wo sie nach Strich und Faden verwöhnt wird!

Name: "Goldi"

Diese hübschen Kätzchen wurden bei uns abgegeben. Die Kleinen sind zwar etwas schüchtern, tauen aber beim Spielen schnell auf.
Sie sind alle sehr neugierig, die beste Basis etwas zu lernen.
Die Kätzchen sind entwurmt und haben ihre erste Impfung.  
Es sind drei Katerchen, Goofy, Gauner und Gordon  und ein Mädchen, Goldi.
 Wer schon ein Kätzchen hat, oder dem Tier später Freilauf gibt, kann auch eines alleine adoptieren.
Für reine Wohnungshaltung ist ein Spielkamerad ebenso zwingend, wie ein eingenetzter Balkon, oder Terrasse.
Gauner, Goldi, Gordon und Goofy sind im April 2010 geboren und natürlich bereits stubenrein.

Goldi spielt im neuen Zuhause mit zwei weiteren Katzen von der Katzenhilfe.

Name: "Hildchen"

Hildchen ist etwa Ende März 2010 geboren und sehr anhänglich. Sie wünscht sich ein neues Zuhause mit Katzengesellschaft.

Die Kleine ist sehr aufgeweckt und braucht unbedingt einen Spielkameraden.
Hildchen ist entwurmt und erhält bald ihre erste Impfung.

Hildchen hat ein schönes Zuhause in Ippesheim gefunden.

Name: "Fatima" & "Felix"

Wir sind die Geschwister Fatima und Felix und etwa Mitte April 2010 geboren. Wahrscheinlich hat bei unseren Vorfahren eine Kartäuserkatze mitgemischt, da Felix das typische Samtgrau aufweist.

Wir sind ganz lieb, verspielt, verschmust und stubenrein. Entwurmt wurden wir auch und haben bereits die Erstimpfung erhalten.  

Anfang Juli könnten wir dann in ein neues Zuhause ziehen.  Ihr dürft uns aber gerne jetzt schon besuchen kommen. Am schönsten wäre es, wenn wir zusammen vermittelt werden würden.

Fatima und Felix sind zusammen ins schöne Taubertal gezogen.