Zuhause gefunden Juli 2011

Name: "Lenny"

Der kleine Lenny hatte schon viel Pech in seinem kurzen Leben.
Ein unbehandelter Katzenschnupfen hat ihn ein Auge gekostet. Jedoch nicht seine Lebensfreude und Menschenfreundlichkeit. Er liebt es gestreichelt und herumgetragen zu werden.
Er ist auch viel hübscher, als auf dem Foto.
Lenny ist Anfang Mai geboren und sucht ein nettes Zuhause mit Katzengesellschaft.

Lenny und Lauser wohnen nun in der Nähe von Marktheidenfeld

Name: "Lauser"

Lauser ist ein Kathäuser-Mix und etwa Anfang Mai geboren.
Das hübsche Katerle ist total verschmust und anhänglich.
Lauser geht natürlich in sein Katzenklo und seine Parasiten ist er auch schon los.
Wer möchte den kleinen Schmuser kennen lernen?

Lauser und Lenni wohnen nun in der Nähe von Marktheidenfeld

Name: "Sam"

Kater "Sam" wurde an einem Bahnhof gefunden - zusammen mit einem roten Langhaarkater. Nachdem die Beiden niemand bisher vermißt, liegt die Vermutung nahe, daß sie ausgesetzt wurden...........

"Sam" ist ca. Anfang des Jahres 2010 geboren, vermutlich ein BKH-Mix-Kater - schwarz. Superzahm und sehr lieb sowie auch verschmust. Mit Artgenossen versteht er sich auch sehr gut!
Inzwischen ist Sam kastriert und geimpft und wir suchen für ihn ein neues Zuhause mit Artgenossen und mit späterem Freilauf.

Sam hat ein sehr gutes, neues Zuhause in Höchberg gefunden! :-)

Name: "Kater"

Dieser hübsche Kater ist tierlieben Leuten zugelaufen. Ein Besitzer wurde leider noch nicht ausfindig gemacht. Nachdem er aber auch nicht kastriert oder gekennzeichnet ist/war, gehört er wohl niemanden.

Er ist jetzt schon entwurmt und geimpft und spätestens im Juni 2011 auch kastriert.
"Kater" wurde ca. 2009/2010 geboren und er ist sehr umgänglich und sanft, kann auch mit Kindern, bleibt immer cool und ist sehr charmant.
So hat er auch seine "Finder" um den Finger gewickelt. Aber leider kann er aufgrund Allergie der Tochter nicht ins Haus und der nächste Winter kommt ja bestimmt.

Wer gibt dem Charmeur also ein neues Zuhause mit Möglichkeit zu späterem Freilauf?

Tiger heißt jetzt Charly und hat zusammen mit "unserem" Wolfi, der jetzt "Diego"gerufen wird, ein superschönes neues Zuhause gefunden!

Name: "Sammy"

Mein Name ist Sammy und bin 2 Jahre Jung und komme aus unterdürrbach und bin am 8. April 2009 geboren.
Selbstverständlich bin ich kastriert und auch geimpft.

Meine Hobbys sind kuscheln, spielen und genieße gern frische Luft. Nur leider darf mein Frauchen mich nicht in die neue Wohnung mitnehmen und darüber sind wir sehr traurig.


Ich hoffe, ich finde bei dir ein neues zuhause, wo ich auch sehr geliebt werde.
Bisher kenne ich nur reine Wohnungshaltung mit Balkon!

Auch Sammy hatte Glück und ein gutes Zuhause gefunden bei Leuten, die fast den ganzen Tag Zeit für ihn haben.

Name: "Whoopy"

Whoopy wurde als Welpe als Zweitkatze zu einer Katze vermittelt die ebenfalls Ataxie hat. Whoopy ist jetzt ca. 3 Jahre alt und kastriert (angeblich auch geimpft, aber die Besitzer finden aktuell den Impfpass nicht).
Whoopy reagierte auf den menschlichen Familienzuwachs mit Unsauberkeit. Auf der Pflegestelle benutzt sie das Klo.
Sie ist also Katzengesellschaft gewohnt (die ehemaligen Besitzer hatten auch mal einen Urlaubskater, mit dem hat sie sich auch verstanden).
Sie frisst selbstständig und geht auch normal aufs Klo. Sie hat sozusagen nur leichte Ataxie. Sie schwankt beim Laufen, vor allen Dingen, wenn sie schnell sein möchte. Sie kommt auch auf niedrige Sitzgelegenheiten, wie Stuhl oder Sofa.
Sie sucht ein passendes Zuhause, als Zweit-oder Mehrfachkatze in Wohnungshaltung mit gesicherten Balkon.
Am Anfang ist sie bei Fremden etwas ängstlich, aber das legt sich.

Whoopy hat ein neues Zuhause bei einem anderen Ataxiekater gefunden

Name: "Zena"

Hallo,

ich heiße Zena, bin ein Britisch Kurzhaar Mix und Anfang April 2011 geboren. Ich bin zutraulich, verspielt, verschmust und sehr menschenbezogen. Wie man eine Katzentoilette benutzt, weiß ich auch schon. Ich wurde entwurmt und habe die Erstimpfung erhalten.

Da wir, und auch unsere Mama, noch nie im Freien waren, sind wir bestens für reine Wohnungshaltung geeignet.

Am liebsten würde ich zusammen mit Zola in ein schönes Zuhause ziehen.

Zena ist zu einem gleichaltrigen Spielgefährten nach Rottenbauer gezogen. 

Name: "Zola"

Hallo,

ich heiße Zola und bin Anfang April 2011 geboren. Ich bin zutraulich, verspielt, verschmust und sehr menschenbezogen. Wie man eine Katzentoilette benutzt, weiß ich auch schon. Ich wurde entwurmt und habe die Erstimpfung erhalten.

Da wir, und auch unsere Mama, noch nie im Freien waren, sind wir bestens für reine Wohnungshaltung geeignet.

Zola lebt jetzt zusammen mit einem gleichaltrigen Katerchen bei Tierfreunden.

Name: "Sam"

Sam`s Frauchen ist leider verstorben und er sollte eingeschläfert werden. Eine Freundin hat sich seiner erbarmt und alle möglichen Tierschutzorganisationen abgeklappert, bis er schließlich bei der Katzenhilfe aufgenommen wurde.

Sam ist etwa 9 Jahre alt, kastriert und hat nur ein Auge, ansonsten ist er ganz gesund. Das Fressen sollte genau dosiert werden, da er Übergewicht hat und etwas abnehmen sollte.

Er ist sehr lieb und verschmust und möchte am liebsten immer in der Nähe der Menschen sein. Er mag Kinder, andere Katzen hat er nicht so gerne, daher sollte er besser einzeln gehalten werden. Sam liebt es gebürstet zu werden, da er sich aufgrund seines Gewichtes selbst nur schwer putzen kann.

Reine Wohnungshaltung mit Balkon wären ok, denn er geht nicht viel raus und bleibt immer in der Nähe des Hauses. Wir wünschen uns für den Schmusekater ein Zuhause bei netten Menschen, wo er viel Zuwendung und Streicheleinheiten bekommt.

Sam lebt jetzt in Bad Mergentheim, wo sein neues Frauchen und er sich gegenseitig Gesellschaft leisten und sehr glücklich miteinander sind. 

Name: "Zeus"

Zeus ist der Bruder von Zora und Zombie und etwa im Dezember 2010 geboren. Leider wurde der Katzenschnupfen, den er als Baby hatte, nicht behandelt, so dass ein Auge entfernt werden mußte. Er kommt damit aber sehr gut zurecht und ist genauso menschenbezogen und verschmust wie seine Geschwister. Seit das Auge entfernt wurde und er endlich keine Schmerzen mehr hat, ist er total aufgeblüht und es wird mit allem gespielt, was ihm in die Quere kommt, z.B. der Schuhkarton seiner Pflegemama (siehe Foto). Kastriert, tätowiert und entwurmt wurde er auch bereits. 

Jetzt sucht er liebe Menschen, die seine inneren Werten zu schätzen wissen und sich nicht an dem fehlenden Auge stören. Da er mit vielen Artgenossen zusammen gelebt hat und sehr verspielt ist, möchte er unbedingt wieder mit einem oder mehreren Spielgefährten zusammen leben. Am liebsten würde er mit einem seiner Geschwister in ein neues Zuhause ziehen, da sie sich sehr gut verstehen.

Wer gibt dem liebenswerten Kerlchen eine Chance?

Zeus ist zu mehreren Artgenossen nach Veitshöchheim gezogen.

Name: "Ecco"

Ecco hatte bereits ein neues Zuhause gefunden. Leider wurde er zurückgegeben, was nicht seine Schuld war.
Jetzt sucht der im August 2010 geborene, hübsche und verschmuste Kater, wieder ein Zuhause. Ecco ist kastriert und geimpft.

Ecco und Eloise haben zusammen ein sehr schönes Zuhause gefunden

Name: "Eloise"

Dieses hübsche, aber sehr zurückhaltende Katzenmädel, wurde mit schweren Verletzungen aufgefunden.
Nach einer Kastrationsaktion in einer Ortschaft, verschwanden dort viele Katzen. Eloise war eine der Verschwundenen. Man braucht nicht viel Fantasie, um sich auszumalen, was aus den anderen Katzen wurde.
Eloise ist kastriert und sehr verträglich mit anderen Katzen. Sie ist im Frühling 2010 geboren. Leider hat sie noch ein kleines Problem beim Laufen, ist aber stubenrein und sehr verspeilt. Medikamente und Behandlungen braucht sie nicht.
Sie würde sich sehr über ein Zuhause mit Katzengesellschaft freuen.

Eloise und Ecco haben zusammen ein sehr schönes Zuhause gefunden

Name: "Keks"

Kater Keks mit der ausgefallenen Fellzeichnung war noch nicht auf der Homepage.

Keks hat ein optimales Zuhause mit Spielgefährtin bei einer Tierfreundin gefunden. 

Name: "Zeno" & "Zappa"

Wir zwei Tigermädchen sind Anfang April 2011 geboren. Wir sind echte Temperamentsbündel, sehr lebhaft und verspielt, lieben es aber auch aneinandergeschmust zu kuscheln.

Unsere Hobby sind außer essen und schlafen auch raufen und unser Spielzeug im Schnäuzchen durch die Wohnung zu schleppen. Wir wissen schon, wofür die Katzentoilette da ist, und sind auch sonst pflegeleichte Sonnenscheinchen.

Jetzt suchen wir am liebsten zusammen ein Zuhause, in dem wir toben und schmusen dürfen.

Die beiden Mädels spielen jetzt zusammen im neuen Zuhause in Rimpar.