Zuhause gefunden März 2012

Name: "Ritchi"

Ritchi war noch nicht auf der Homepage.

Der hübsche Ritchi leistet jetzt einer Katzendame in Veitshöchheim Gesellschaft.

Name: "Robin"

Durch den plötzlichen Tod einer Tierfreundin verliert Robin sein Zuhause. Er sucht jetzt ganz dringend ein schönes Plätzchen, wo man ihn gern hat und er für immer bleiben kann.

Robin wurde im August 2010 geboren. Er wurde sehr gut gehalten, hat im Haus gelebt und ist Freigang gewohnt. Er ist gepflegt, gesund, kastriert, gechippt und wurde regelmäßig geimpft.

Wer kann hier helfen und den Kater aufnehmen? Gerne auch zu bereits vorhandenen Artgenossen, da er sehr verträglich ist.

Robin hat ein schönes Zuhause bei Bad Mergentheim gefunden.

Name: "Sam"

Sam 4 Jahre alt, kastriert, MaineCoon-Mix und Freigänger.

Sam braucht ein wenig Anlaufzeit.
Wenn er denn allerdings "aufgetaut" ist ist er der lauteste Schnurrkater, den ich je gehört habe. 

Aus beruflichen Gründen muss ich mich von ihm leider trennen und mir blutet das Herz.


Ich wünsche mir für Sam ein Zuhause mit Freigang.

Bei mir lebt er den ganzen Tag draussen, bekommt sein Futter im Gang im Haus und wenns arg kalt ist, so wie jetzt, darf er auch mal rein. Ansonsten hat er ein riesiges Anwesen mit Scheunen, Schuppen und Hof ganz für sich. Ähnliches wäre toll, wenn er es fände........

SAM hat nun - leider ohne Diego, da dieser leider spurlos verschwunden ist, ein neues wunderbares Zuhause bei einer Katzendame gefunden.

Name: "Lilli" und "Moritz"

Die schwarzweiße Lilli ist im Juli/August 2011 geboren, also 5 Monate alt,
sehr zutraulich und temperamentvoll.
Ideal wäre ein kleiner Außenbereich, damit sie sich austoben kann.

Der grau weiße Moritz ist das Brüderchen von Lilli, ebenfalls sehr zutraulich jedoch ruhiger, könnte auch nur im Innenbereich leben.

Am schönsten wäre es, die Geschwister, die sich sehr gut verstehen, könnten zusammen bleiben, ist aber kein Muß.

Alle drei Katzen werden kastriert vermittelt!

Lotti ist die Mutter von Lilli und Moritz- SIEHE NÄCHSTER HP-EINTRAG -!!

Lilli und Moritz haben zusammen ein schönes Zuhause gefunden!

Name: "Kathy"

"Kathy" ist eine Fundkatze und wurde ca. 2011/2010 geboren, also ca. 1 Jahr alt.
Ein Besitzer hat sich leider nicht gefunden und daher suchen für Kathy einen neuen liebevollen Platz. Am Besten bei toleranten Artgenossen in Wohnung mit Balkon, aber auch späterer Freigang wäre möglich.

Sie ist sehr aufgeweckt und verspielt, aber auch sehr verschmust und liebebedürftig. Sie könnte auch zu Kindern vermittelt werden, da sie sehr neugierig ist und vor nichts Angst hat.



Wer möchte Kathy ein endgültiges Zuhause schenken??

Kathy heisst nun Mischka und lebt nun sehr glücklich bei einem Mädchen und Mama, wo immer Action geboten ist - genau das richtige für die sehr unternehmungslustige Mischka-Kathy. :-)

Name: "Lucy"

Perserkätzchen Lucy ist 2009 geboren, also 3 Jahre alt und sucht dringend ein neues Zuhause!
Lucy ist ein Scheidungskätzchen und konnte nicht bei den Besitzern bleiben.
Sie ist stubenrein, Kastriert, Hunde und Katzenverträglich, Kinder sind auch kein Problem.
Lucy kann gerne auch als 2. Katze gehalten werden. Sie sollte als reine Wohnungskatze leben, da sie bisher auch nur in der Wohnung war und sich dort am sichersten fühlt.
Lucy ist sehr verschmust, anhänglich, verspielt und eine absolute Traumkatze!

Lucy hat vorübergehend einen Übergangsplatz, aber kann dort nur bis maximal März 2012 bleiben, da die Leute selbst umziehen und schon 3 hunde und 2 katzen haben.

Daher sucht sie DRINGEND ein neues zuhause. kann jemand helfen???

Lucy hatte sehr viele Anfragen und auch sehr schnell ein liebevolles Zuhause gefunden. Alles Gute Lucy!! :-)

Name: "Remus"

"Remus" wurde zusammen mit seinem Bruder "Renzo"und Schwester "Rebekka" im Garten eines Kindergartens gefunden. Er ist ca. Anfang Mai 2011 geboren.

Die Katzenmama hat in einem eingemauerten Stück wohl zur Welt gebracht und bis Anfang Juli dort gelassen. Dann erst führte sie ihr Frauchen zu ihren Kleinen.
Die wußte bis dato nichtmal, daß die Katze trächtig war..............Die Mamakatze wurde inzwischen kastriert und wird vor Ort weiter versorgt.

Remus ist inzwischen entwurmt, 2fach-geimpft und auch kastriert.
Er ist sehr verspielt, neugierig und auch verschmust.

Wer gibt ihm ein neues Zuhause?? Gerne zusammen mit einem seiner Geschwisterchen oder zu einem Artgenossen bei Wohnungshaltung oder auch alleine mit späterem Freilauf.

Remus hat zusammen mit seiner Schwester Rebekka ein wundervolles Zuhause gleich hier in der Nachbarschaft gefunden. :-0)

Name: "Rebekka"

"Rebekka" wurde zusammen mit ihren Brüdern "Remus"und "Renzo" im Garten eines Kindergartens gefunden. Sie ist ca. Anfang Mai 2011 geboren.

Die Katzenmama hat in einem eingemauerten Stück wohl zur Welt gebracht und bis Anfang Juli dort gelassen. Dann erst führte sie ihr Frauchen zu ihren Kleinen.
Die wußte bis dato nichtmal, daß die Katze trächtig war..............Die Mamakatze wurde inzwischen kastriert und wird vor Ort weiter versorgt.

Rebekka ist inzwischen entwurmt, 2fach-geimpft und auch kastriert.
Sie ist sehr verspielt und auch verschmust.

Wer gibt ihr ein neues Zuhause?? Gerne zusammen mit einem ihrer Geschwisterchen oder zu einem Artgenossen bei Wohnungshaltung oder auch alleine mit späterem Freilauf.

Rebekka hat zusammen mit ihrem Bruder Remus ein wundervolles Zuhause gleich hier in der Nachbarschaft gefunden. :-0)

Name: "Samantha" und "Sari"

Sari und Samantha sind zwei ruhige und zurückhaltende Katzendamen.
Sie sind etwa 8 Jahre alt.
Sari ist noch etwas schüchterner als Samantha, aber nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sind sie sehr anhänglich und brauchen viele Streicheleinheiten.
Die Katzen suchen nun einzeln ein gutes Zuhause mit späterem Freilauf.
Natürlich sollte das neue Zuhause entsprechend ruhig sein und kleine Kinder wären sicherlich auch nicht so der Geschmack der Katzen.
Sari und Samantha sind Hunde gewöhnt.

Samantha hat ein tolles Zuhause gefunden.
Sari darf auf der Pflegestelle bleiben, da man sie dort einfach nicht mehr missen mag.

Name: "Hope" & "Toby"

Hope und Toby sind 2 junge Katerchen, die gemeinsam ein schönes Zuhause suchen.

Hope wurde im Juli 2011 geboren, ist der frechere und aufgewecktere und immer zu einem Spaß aufgelegt. Toby wurde im Juni 2011 geboren und ist etwas zurückhaltender und sanfter als sein Freund. Zusammen bilden sie ein gutes Team, mögen sich total gerne und spielen ausgiebig miteinander.

Beide sind entwurmt, zweifach geimpft und schon kastriert.

Wir hoffen, dass sich bald liebe Interessenten melden und die Katerchen besuchen kommen.

Hope und Toby wurden gemeinsam von netten Katzenfreunden adoptiert.

Name: "Hokuspokus und Hagrid "

Wir sind in einem Schuppen gefunden worden und tierliebe Menschen haben uns angefüttert und mitgeholfen uns einzufangen. Unsere Mama war schon ganz schön stark abgemagert und hat uns trotzdem super toll versorgt. Daher sind wir alle fit und gesund, nur Menschen gegenüber sind wir noch etwas scheu.
Es wird aber jeden Tag etwas besser; wir werden immer zutraulicher und spielen schon gerne mit der Angel und trauen uns inzwischen auch an den Futternapf, selbst wenn das Frauchen ganz dicht daneben sitzt. Sogar Leckerli nehmen wir schon aus der Hand.
Harriet ist die Schüchternste und daher eine große Zauberin im sich unsichtbar machen. Nach einer gewissen Zeit überwiegt aber die Neugier und sie kommt dann doch aus ihrem Versteck hervor um zu sehen was wir alle so machen. Wir sind alle entwurmt, kastriert und haben unsere Impfungen bekommen. Unsere Mama (Hermine) ist auch eine ganz liebe und freut sich über Schmuseeinheiten und viele Leckerlis ;-)
Dafür, dass wir sonst draußen waren, sind wir ganz schön schlau, denn wir wissen schon vom ersten Tag an wie man die Katzentoilette benutzt.
Ein großer Fortschritt (Stand Ende Oktober): wir sind jetzt schon ganz
aufgeschlossene Katzen geworden. Wir lassen uns alle streicheln (Harriet
zwar nur ganz kurz und vor allem beim Fressen), aber auch Hokospokus begrüßt einen freudig und lässt sich krabbeln. Vor allem Hugo ist eine richtige Schmusebacke geworden; er lässt sich sogar auf den Arm nehmen.
Wie ihr also sehen könnt - wenn ihr uns nur genug Geduld schenkt - sind wir super liebe und soziale Katzen und es wert ein schönes Zuhause zu bekommen.
Wir vier Zaubermäuse, ca. Mitte Mai geboren, suchen entweder alle zusammen, zu zweit, mit oder ohne Mama eine neue, endgültige Zauberschule. Am liebsten wieder mit späterem Freigang oder eingezäuntem Balkon. Wer möchte von uns verzaubert werden ?

Die beiden Katzen durften zusammen in ihr neues Zuhause umziehen.

Name: "Flynn"

Flynn wurde auf der Straße gefunden und ist etwa Mitte August 2011 geboren. Leider muss der kleine Kerl bei mir alleine spielen und toben. Ich hoffe er findet schnell ein schönes Zuhause mit einem Artgenossen im passenden Alter. Alleine ist es ihm hier zu langweilig und er ist unterfordert.

Flynn möchte im Frühjahr nach der Kastration sicheren Freigang genießen.

Flynn spielt nun in seinem neuen Zuhause mit dem vorhandenen Katzenmädel Polly. 

Name: "Sammy" & "Tootsie"

Sammy und Tootsie werden schweren Herzens wegen Trennung der Besitzer abgegeben. Der Kater Sammy ist im Oktober 2008 geboren, seine Freundin Tootsie im August 2008. Beide sind lieb und brav und auch sehr verschmust, wenn sie mit ihren neuen Menschen erst mal vertraut sind. Sie sind völlig gesund und wurden regelmäßig geimpft.

Da sie sich sehr gut verstehen, suchen sie gemeinsam ein neues Zuhause, wo man sie lieb hat und sie für immer bleiben dürfen.

Sammy und Tootsie haben gemeinsam ein schönes Zuhause in Würzburg gefunden.

Name: "Humphrey" & "Hetty"

Humphrey und Hetty sind Geschwister und wurden am 06.07.2011 geboren. Von klein auf waren sie nur in der Wohnung und wurden liebevoll aufgezogen. Schlechte Erfahrungen haben sie noch keine gemacht. Deshalb sind sie besonders menschenbezogen, schmusig, lieb und brav. Richtig unkomplizierte Traumkatzen! Kinder sind sie auch gewohnt.

Sie sind  entwurmt, zweifach geimpft und kastriert. Da sie sehr aneinander hängen, möchten sie gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen.

Es ist besser, wenn sie weiterhin ausschließlich im Haus gehalten werden, denn sie kennen keinen Freilauf und sind sehr zutraulich. Ein eingenetzter Balkon wäre natürlich schön.

Humphrey und Hetty wurden von Tierfreunden aus Offenbach adoptiert.