Zuhause gefunden November 2013

"Joeline" und "Julia", sowie Juno & Joyce 

Unsere Mama "June" lief an einer Futterstelle zu. Als man erkannte, dass sie hochträchtig ist, durfte sie auf eine Pflegestelle umziehen, wo sie uns am 22.06.2013 zur Welt brachte.

Nun suchen wir, am besten zusammen ein endgültiges, neues Zuhause.


Unsere beiden Geschwister Juno & Joyce haben schon ein neues Zuhause liebevolles Zuhause gefunden,

Name: "Bounty"

Auch die kleine Bounty kam durch eine Kastrationsaktion zur Katzenhilfe. Da sie zu klein und zu krank war um sie kastrieren zu lassen und wieder raus zu setzen, musste sie auf einer Pflegestelle aufgenommen werden. Hier wurde sie liebevoll aufgepäppelt und gesund gepflegt. Sie wurde etwa im Juni 2013 geboren und hat mittlerweile die Erstimpfung erhalten.

 

Bounty ist eine ganz liebe, anhängliche und verschmuste Samtpfote, die gerne engen Kontakt zum Menschen hat. Sie sollte zusammen mit einem Spielgefährten in der Wohnung gehalten werden.

 

Wer sie kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin ausmachen.

Bounty wurde von Tierfreunden aus Würzburg adoptiert. Mit dem bereits vorhandenen Kater hat sie sich auch schon angefreundet.  

Name: "Sina"

Katze Sina hatte grosses Glück im Unglück.

Ihr Herrchen, der sie über alles geliebt hat und dem ich Sina im Jahr 2004 als junge Katze vermittelt hatte, starb leider an Krebs - das Frauchen ist schon einige Jahre zuvor verstorben.
So kam Sina zurück zur Katzenhilfe in die Vermittlung.

Nach kurzer Zeit haben wir ein neues liebevolles Zuhause für sie finden können, als Zweitkatze (wie sie es gewohnt war) und auch noch ganz in der Nähe von ihrem frühreren Zuhause. :-)

Name: "Elliot"

Auch Elliot gehört zu den vielen herrenlosen Kätzchen, die ein Zuhause suchen.

 

Er wurde etwa Anfang Juli geboren und ist sehr zutraulich, verspielt und bereits stubenrein. Kinder und katzenfreundliche Hunde ist er auch gewöhnt.

 

Elliot wurde mit der Flasche groß gezogen und hat bis jetzt keinerlei schlechte Erfahrungen gemacht. Deshalb hat er vor nichts Angst und sollte besser nur in der Wohnung gehalten werden. Einen Spielgefährten braucht er aber auf jeden Fall.

 

Wer ihn besuchen möchte, kann gerne einen Termin vereinbaren.

Elliot hat endlich sein Traumzuhause bei einer netten Familie und 2 Artgenossen gefunden.

Name: "Schildi"

"Schildi" - geboren ca. August 2012 - reine Wohnungshaltung und andere Katzen gewöhnt - sucht dringend neues, ruhiges, liebevolles Zuhause!!!

Sie ist natürlich stubenrein und sehr verspielt.
Schildi wurde entwurmt und mittlerweile auch kastriert und tätowiert.

"Schildi" hatte Glück und wurde von ihrer Pflegestelle adoptiert!

Name: "Lia" & "Luis"

Hallo liebe Katzenfreunde,

 

wir sind die Geschwister Lia und Luis und wurden ca. Mitte August 2013 geboren. Leider wurde bei unserer Mama auch ?vergessen? sie kastrieren zu lassen. Dies wurde jetzt durch die Katzenhilfe nachgeholt.

 

Wir sind ganz liebe, zutrauliche, aufgeweckte und verspielte Katzenkinder. Entwurmt wurden wir zwischenzeitlich auch schon.

 

Da wir sehr aneinander hängen, möchten wir gerne zusammen vermittelt werden. Mit reiner Wohnungshaltung sind wir auch zufrieden.

 

Wer uns kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin ausmachen.

 

Lia und Luis durften gemeinsam bei einer tierlieben Familie in Höchberg einziehen.

Name: "Hazel"

Hazel kam als Fundtier zur Katzenhilfe. Leider hat sich kein Besitzer gemeldet. Sie ist ca. 2 Jahre alt und wurde bereits kastriert und geimpft. Da sie von anderen Katzen nichts wissen möchte, kann sie auch alleine vermittelt werden. Man sollte dann aber viel Zeit haben um sich mit ihr zu beschäftigen.

 

Hazel ist noch ziemlich schüchtern und braucht deshalb Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen. Bei reiner Wohnungshlatung sollte ein katzensicherer Balkon vorhanden sein. Ansonsten kann sie in einer verkehrsberuhigten Gegend auch Freilauf vermittelt werden.

Hazel wohnt nun als Einzelprinzessin bei Katzenfreunden in Würzburg.

Name: "Mabel" & "Momo"

Hallo Ihr Freunde der Minitiger,

wir zwei sind Geschwister und ca. Ende Juni geboren. Ich, Mabel, bin eine Glückskatze und sehr anhänglich und verschmust; meine Schwester Momo liebt schmusen genauso wie ich, nur spielt sie etwas wilder! Wir zwei sind ein tolles Team und suchen zusammen ein katzenwürdiges Zuhause das wir mit unserer Lebhaftigkeit  bereichern können.

Mabel und Momo haben ein neues Zuhause mit einem großen, sicheren Grundstück gefunden, wo sie nach Herzenslust spielen und jagen können!

Name: "Diana"

Diana, Siam-Mix, geb. Jan. 2010, Freigang

Hier kommt Diana aus Andalusien, Spanien, eine sehr coole Katzendame. Diana ist die personifizierte Gelassenheit, kaum etwas bringt sie aus der Ruhe. Schlafen, schmusen und fressen ist ihre Devise. Dennoch hat sie ein trauriges Schicksal, höchstwahrscheinlich wurde sie hochtragend ausgesetzt. In diesem Zustand wurde sie von einer spanischen Katzenfreundin unter einem Baum gefunden. Vermutlich wußte sie nicht wohin und suchte Schutz, um sich in Ruhe auf die Geburt ihres Nachwuches vorzubereiten.

Die spanische Katzenfreundin brachte sie ins Refugio (Tierheim). Dort gewährte man Diana Asyl bis sie nun vor kurzem ihre Köfferchen packen konnte, um in die Bamberger Gegend in eine Pflegestelle zu ziehen.
Diana sucht nun auf diesem Weg ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, welche ihr ein schönes Zuhause für immer bieten möchten. Andere nette feline Kollegen sollten kein Problem darstellen. Allerdings hätte Diana jedoch nichts gegen ein Leben als Einzelprinzessin einzuwenden. ;-) Derzeit wird sie behutsam an ein Zusammenleben mit Hunden herangeführt. Schließlich sollte man auf alle möglichen Lebenslagen gut vorbereitet sein ....

Diana hatte in Spanien Freigang und dies soll auch in Zukunft so bleiben. Sie wünscht sich ein Zuhause in ländlicher, verkehrsarmer Gegend, um dort all den Dingen nachzugehen, die Katzen gerne tun, auf Bäume klettern, im Gras schnuppern und vielleicht dem ein oder anderen Mäusen auflauern ....
Diana ist überhaupt nicht schüchtern und mit Menschen sehr lieb und verschmust. Sie lebt auf einer Pflegestelle im Landkreis Bamberg und kann nach vorheriger Absprache gerne besucht werden.

Diana ist bereits kastriert, entwurmt, mehrfach geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche, Leukose und Tollwut) sowie gechippt und hat den routinemäßigen Bluttest auf FeLV und FIV mit Bravour bestanden.

Diana wird über eine Tierschutzorganisation gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag vermittelt.

Diana hat ein neues schönes Zuhause inzwischen gefunden!