Zuhause gefunden Oktober 2013

Name: "Sheila"

"Sheila" ist mit ihrer Schwester "Greta" (siehe HP KATZENKINDER) und ihrem Geschwisterchen und ihrer Katzenmutter tierlieben Leuten zugelaufen.

Leider wurde das Geschwisterchen überfahren, bevor wir einen Pflegeplatz finden konnten.
Die Katzenmutter wurde inzwischen kastriert.
"Greta" sucht noch - am Liebsten zusammen mit Kater "Monte".

Sheila hat einen superliebes, neues Zuhause finden können.

Name: "Escobar"

Autohof-Fundkater "Escobar" wurde von seinem Pflegeplatz adoptiert -
Besitzer wurde keiner ausfindig gemacht.

Wir freuen uns für ihn, dass er einen lieben Platz gefunden hat!

Name: "Sascha"

Für Sascha suchen seine derzeitigen Besitzer ein gutes und vor allem ruhiges Zuhause. Sascha ist sehr verschmust, benötigt jedoch etwas Zeit bis er sich einem neuen Menschen anvertraut. Seine derzeitige Situation in einem lebhaften Haushalt mit drei Kindern, einem Hund und einer weiteren Katze überfordert ihn. Sascha ist kastriert und geimpft und in reiner Hauskater.  

Dies ist eine Vermittlung von privat.

Kater "Sascha" hat inzwischen ein schönes neues Zuhause gefunden!

Name: "Orson"

Gestatten, mein Name ist Orson.
Ich bin ein wunderschöner Tigerkater mit grünen Augen und werde auf 1- 2 Jahre alt geschätzt, wurde also ca. 2011/2012 geboren und inzwischen kastriert und entwurmt.

Ich bin ein ganz lieber Kater, aber noch ein bisschen ängstlich, aber gut verträglich mit anderen Katzen. Zu kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause auf mich warten.

Am Liebsten würde ich zu einem Katzenkumpel mit gesicherten Balkon umziehen oder aber Freilauf nach ausreichend Eingewöhnungszeit wäre auch denkbar, nachdem ich das ja schon kenne.

Orson durfte zu drei weiteren Katern umziehen und es gefällt ihm dort inzwischen sehr, nachdem er seine Angst auch dort überwunden hat. Wir freuen uns sehr für Orson, der viel Glück hatte!

Name: "Gonzo"

Hallo liebe Katzenfreunde,

 

ich bin der kleine Gonzo und wurde ca. Anfang August 2013 geboren. Tierfreunde wurden auf mich aufmerksam, da ich schreiend neben meiner überfahrenen Mama saß. Zum Glück war noch ein Plätzchen bei der Katzenhilfe frei und so kam ich zu meiner Adoptivmama ?Greta? (siehe auf dem Foto oben und bei Wohnungskatzen), die mich sofort angenommen und bemuttert hat.

 

Da ich sehr an ihr hänge und sie an mir, möchten wir gerne zusammen in ein schönes, neues Zuhause ziehen. Wir sind ganz lieb und unkompliziert und mit reiner Wohnungshaltung zufrieden ? ein eingenetzter Balkon wäre aber schön.

 

Wer sich für uns interessiert, kann uns gerne besuchen kommen.  

 

Gonzo durfte zusammen mit seiner Adoptivmama Greta zu Tierfreunden nach Würzburg ziehen.

Name: "Greta"

Greta ist Anfang Juni 2013 bei Tierfreunden zugelaufen. Sie wird auf 3 - 4 Jahre geschätzt und ist mittlerweile auch kastriert, tätowiert und geimpft. Sie ist sehr lieb, ruhig, zutraulich und verschmust.

Die liebe Schmusebacke ist äußerst verträglich mit Artgenossen und hat auf der Pflegestelle schon mehrere Katzenbabys angenommen und groß gezogen. Daher möchten wir sie gerne mit ihrem letzten Adoptivsohn "Gonzo" (siehe bei den Katzenkindern) vermitteln.

Wer hat ein Herz für die hübsche Katzendame?

Greta durfte zusammen mit ihrem Adoptivsohn Gonzo zu Tierfreunden nach Würzburg ziehen.

Name: "Gundel"

"Gundel" (graugetigert mit weiss - auf Stuhl) und "Natascha" (schwarz-getigert) sind Schwestern und wurden am 09.05.2013 von einer zweiten zugelaufenen Katze bei tierlieben Menschen geboren.

Natascha u. Gundel spielen u. toben gerne miteinander. Ihre Neugierde ist ungebremst. Sie sind Menschen gewöhnt u. lassen sich auch streicheln u. kraulen.

Die Beiden sind bereits kastriert u. erst geimpft.

Die Mamakatzen wurden selbstverständlich inzwischen kastriert und dürfen auch vor Ort bleiben!

"Gundel" heisst jetzt Coco und wurde von tierlieben Menschen adoptiert! Wir freuen uns für sie!
Natascha sucht leider noch ein Zuhause.......(siehe unter Rubrik "Katzenkinder"!!)

Name: "Eloise", "Ellinor"

Auch die Schwestern Eloise und Ellinor gehören zu den vielen herrenlosen Kätzchen, die ein Zuhause suchen.

 

Sie wurden etwa Anfang Juli geboren und sind sehr zutraulich, verspielt und bereits stubenrein. Kinder und katzenfreundliche Hunde sind sie auch gewöhnt.

 

Wegen des überwiegend weißen Felles können sie im Sommer leicht Sonnenbrand bekommen und sollten deshalb besser nur in der Wohnung gehalten werden.

 

Wer sie besuchen möchte, kann gerne einen Termin vereinbaren.

Eloise und Ellinor durften zusammen nach Veitshöchheim umziehen.

Name: "Gilbert", "Günter", "Gina" & "Gandalf"

Auch diese 4 Geschwister wurden bei der Katzenhilfe abgegeben, weil sie nicht erwünscht und überzählig waren. Damit es nicht noch mehr herrenlose Kätzchen gibt, wurde ihre Mutter sofort über die Katzenhilfe kastriert.

 

Gina und ihre 3 Brüder sind Ende Mai 2013 geboren und sehr zutraulich, verschmust und verspielt.  

 

Das Quartett ist gesund und munter, stubenrein, zweifach geimpft und kastriert. Sie kennen keinen Freilauf und sind daher bestens für reine Wohnungshaltung geeignet.

Alle 4 Katzen konnten gut vermittelt werden.

Name: "Evi" und "Eragon"

Die Geschwister Evi und Eragon wurden schreiend in einer Hecke gefunden, von der Mutter weit und breit nichts in Sicht.

 

Sie sind etwa Ende Juli 2013 geboren und wurden bereits entwurmt. Demnächst steht die Erstimpfung an. An Hunde und Kinder sind sie auch schon gewöhnt.

 

Evi und ihr Bruder Eragon möchten gerne gemeinsam in ein schönes, neues Zuhause umziehen.

 

Wer Zeit und Lust hat die Zwerge aufzuziehen, kann sich gerne melden und einen Besuchstermin vereinbaren.

 

Evi und Eragon haben ein tolles Zuhause bei Tierfreunden in Estenfeld gefunden.