Zuhause gefunden August 2014

Name: "Olly" & "Othello"

Der getigerte Olly und der schwarze Othello sind Brüder und wurden Anfang Mai 2014 geboren. Da sie bei einer Familie in der Wohnung aufgewachsen sind, sind sie sehr zahm und menschenbezogen. Sie sind gerne bei Menschen und laufen einem immer hinterher.

 

Olly ist der lebhaftere, Othello etwas ruhiger, wobei natürlich Beide sehr verspielt und neugierig sind, wie es sich für Katzenkinder gehört. Wie das mit der Katzentoilette funktioniert, haben sie auch schon herausgefunden. Sie wurden entwurmt und haben die Erstimpfung erhalten.

 

Die Katerchen würden gerne zusammen in ein neues Zuhause zu netten Dosenöffnern ziehen. Da sie noch nie draußen waren, wären sie bestens für reine Wohnungshaltung geeignet.

 

Wer Interesse an den Beiden hat, kann sie gerne besuchen kommen.

Olly und Othello haben zusammen ein schönes Zuhause in Würzburg gefunden.

Name: "Hermine"

Hermine kam als Fundtier zur Katzenhilfe. Sie war zwar schon kastriert, aber leider nicht gekennzeichnet, so dass kein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte. Mittlerweile wurde ihr ein Mikrochip implantiert und sie hat die nötigen Impfungen bekommen. Der Tierarzt schätzt sie auf 1 ? 2 Jahre.

 

Die zutrauliche Katze ist sehr schmusig und menschenbezogen, braucht aber Artgenossen nicht unbedingt zu ihrem Glück. Daher sucht sie einen Einzelplatz mit späterem Freilauf nach der Eingewöhnungszeit.

Hermine durfte zu einer netten Familie nach Wernfeld ziehen.

Name: "Roxy"

Hallo ich bin Roxy.
Ich wurde mit 2 Wochen auf einem Bauernhof von einem tierlieben Menschen gefunden und zur Katzenhilfe gebracht. Hier wurde ich dann mit der Flasche gefüttert, damit ich groß und gesund werde. Ich bin wohl Anfang Juni 2014 geboren und könnte Mitte August in mein neues Zuhause ziehen, natürlich nur, wenn schon eine weitere Katze dort wohnt. 

Da ich ein Flaschenkind bin und von Hand aufgezogen wurde, möchte ich gerne Wohnungskatze werden, aber gegen einen eingenetzten Balkon oder gesicherten Garten habe ich nichts einzuwenden.

Ich bin schon stubenrein und futtere alleine. Meine Pflegemama hat mich schon 2 x entwurmt und ich werde auch noch geimpft.
Wer möchte mich kennen lernen und mit mir mal Probeschmusen? Melde dich einfach bei meiner Pflegestelle.

Roxy konnte zusammen mit ihrem kleinen Katzenfreund Ramazotti in eine liebe Familie mit vorhanden Katzen umziehen. :-)

Name: "Charly"

Hallo ich bin Charly.

Ich wurde Ende Mai 2014 auf einem Bauernhof im Alter von 2 Wochen gefunden. Meine Pflegemama hat mich mit der Flasche großgezogen und jetzt bin ich bereit für den Umzug.

Ich bin ein verrückter kleiner Kater, der viel Blödsinn im Kopf hat, aber auch total verschmust und menschenbezogen ist.

Wenn ich zu dir umziehe bin ich 1 x geimpft und 2 x entwurmt.

Möchtest du mich kennen lernen? Dann vereinbare einen Termin mit meiner Pflegemama!

"Charly" hat ein tolles neues Zuhause inkl. Katerkumpel gefunden! :-)

Name: "Paul?

Auch der 7-jährige Kater Paul ist auf der Suche nach einem schönen, neuen Zuhause. Er ist sehr lieb, verschmust und auch noch verspielt. Bei anderen Katzen entscheidet die Sympathie, mit Hunden verträgt er sich gut. Ansonsten würde er sich als Einzelkater sicher auch sehr wohl fühlen.

 

Der stattliche Kater ist eher ruhig und ausgeglichen und sehr anhänglich. Es wäre schön, wenn sich bald liebe Katzenfreunde melden würden, die auch einem nicht mehr ganz jungen Tier noch eine Chance geben.

 

Paul hat ein schönes Zuhause in der Rhön gefunden.

Name: "Brösel"

Brösel ist so, wie er auf dem Bild rüberkommt: ein gemütlicher Kater, den nichts so schnell aus der Ruhe bringt. Am liebsten ist er ganz nah bei, oder auf seinem Menschen, und schnurrt dann endlos. Wenn er schmusen möchte, dann kann er dies ziemlich penetrant einfordern. Der Schmusebär ist jetzt ca. 9 Jahre alt.

Sein neues Zuhause sollte ruhig und ländlich liegen und die nächste Strasse weit weg sein, da er keinem Auto ausweicht. Er verträgt sich sowohl mit Katzen als auch mit Hunden.

Sein rechtes Auge ist trüb und tränt manchmal, was noch von einem Katzenschnupfen als Baby übrig geblieben ist. Man muss es dann einfach schön sauber machen, was er genießt und dabei schnurrt. Sogar beim Tierarzt schnurrt er.

Wer hat ein Herz für den Goldschatz?

Brösel hat ein schönes Zuhause in Eisingen gefunden.

Name: "Emely"

Emely ist eine liebe und zutrauliche Katze, die 2011 geboren wurde. Auch sie wartet sehnsüchtig auf ein neues Zuhause mit späterem Freilauf. Kastriert und geimpft ist sie natürlich auch.

 

Auf der Pflegestelle hat sie sich mit der schüchternen Eliza (siehe bei den Katzenkindern) angefreundet und könnte gemeinsam mit ihr oder auch alleine umziehen.

 

Emely würde sich über den Besuch von Interessenten sehr freuen.

 

Emely wurde zusammen mit ihrer kleinen Freundin Eliza von Tierfreunden aus dem Kitzinger Landkreis adoptiert.

Name: "Ruffy"

Katzendame "Ruffy" ist am 13.06.2009 geboren worden.
Sie ist ein Rassemix (Hl. Birma Ragdoll Perser Abessinier).
Ruffy wurde abgegeben, weil sich die persönlichen Umstände des Besitzers geändert haben.

"Ruffy" ist kastriert und geimpft, sowie auch gechipt.

Sie ist sehr verschmust, aber nur wenn sie möchte und sie hat auch einen eigenwilligen Charakter und zeigt dann auch, wenn ihr was nicht so passt.
Mit anderen Katzen ist sie verträglich und sollte daher nicht als Einzelkatze gehalten werden!
Ein eingenetzter Balkon wäre toll!!

Ruffy hat ein super verständnisvolles Zuhause gefunden, wo man sie so liebt und akzeptiert, wie sie ist - alles Gute Ruffy! :-)

Name: "Simba" und "Nala"

"Simba" und "Nala" sind zwei Geschwisterkatzen und wurden ca. Anfang des Jahres 2013.

Beide sind kastriert, entwurmt und geimpft.
Ausserdem sind sie sehr schmusebedürftig und noch verspielt.

Die Beiden suchen zusammen ein gutes, neues Zuhause - gerne mit eingenetzten Balkon bei einer netten Familie - ohne Allergie - denn deswegen mussten sie leider abgegeben werden.

Die beiden haben nun ein Neues Zuhause zu zweit gefunden - wir freuen uns sehr! :-)

Name: "Monte" (1. Bild) und "Greta" (2. Bild)

Monte ist ca. im Mai 2013 geboren und hatte keine Geschwister, als er gefunden wurde. Anfangs hatte er schlimmen Schnupfen, aber nach liebevoller Pflege ist er wieder topfit!! Er ist ein hübsches, aufgewecktes Kerlchen und lässt sich keine Spielgelegenheit entgehen. Ist aber auch ein genauso großer Schmusekater, der sehr auf seine Menschen bezogen ist und gerne auch mal was "erzählt". Er ist bereits entwurmt und auch kastriert. Impfung in Kürze!

Greta kam kurz darauf als eine von drei Geschwistern zu uns, da sie an einer sehr befahrenen Straße lebte. Auch sie ist ca. im Mai 2013 geboren. Anfangs war sie sehr ängstlich, nachdem sie aber aufgetaut ist und Vertrauen gefasst hat, liebt auch sie es mit ihren Menschen zu schmusen und zu spielen. Sie ist entwurmt, geimpft und kastriert.

Monte und Greta würden nach Möglichkeit gerne zusammen in ein neues  Zuhause umziehen, da sie sich über die Zeit sehr aneinander gewöhnt haben und sich gut verstehen.
Sie sind Fremden gegenüber erst einmal scheu, aber umso anhänglicher wenn sie mal Vertrauen gefasst haben. Wir wünschen uns ein liebevolles und vor allem in der Eingewöhnungszeit ein geduldiges Zuhause, was ihnen die Zeit lässt die sie brauchen, sich an die neue Situation zu gewöhnen.

Sie leben momentan nur in der Wohnung, würden sich aber nach ausreichender Eingewöhnung sicherlich auch über Freigang freuen.

Nach einer fehlgeschlagenen Vermittlung dürfen die beiden nun für immer bei ihrer Pflegestelle bleiben, die sie auch schon viel zu lieb gewonnen hat, um sie nochmal abzugeben - alles alles Gute Euch!!

Name: "Ronny" und "Henriette"

"Ronny" (rotweisser Kater) und "Henriette" wurden beide gefunden
und sind ca. im Mai 2013 geboren.
Sie haben sich auf der Pflegestelle kennengelernt.
Das Mädchen Henriette ist grau-weiß-getigert und am Anfang Fremden gegenüber etwas schüchtern. Aber das legt sich schnell.
Das Katerchen Ronnie ist rot-weiß und sehr verschmust.

Beide sind natürlich sehr verspielt und entdecken jeden Tag was Neues.
Sie sind entwurmt, kastriert und vollständig geimpft.

Die Beiden werden nur zusammen vermittelt, weil sie sich sehr aneinander gewöhnt haben und keiner ohne den anderen kann.
Auch nur für Wohnungshaltung, weil Henriette nicht klettern bzw. springen kann. Ein gesicherter Balkon wäre super.
Über einen Kennlernbesuch freuen sich beide.

Die beiden haben nun nach fast einem Jahr endlich das perfekte Zuhause gefunden und wir freuen uns riesig!! :-D

Name: "Dippele"

Die hübsche schwarz-weisse Katzendame "Dippele" ist im Jahr 2011 mit ihren Babys in einem Kindergarten im Landkreis zugelaufen.
Damals fingen wir die drei Kitten ein und haben sie auch erfolgreich vermittelt.
"Dippele" durfte zurück, da sie vor Ort von einer katzenlieben Dame versorgt wurde, die ihr auch diesen Namen gab. Nun kam diese überraschenderweise ins Pflegeheim und keiner war da, der sich um "Dippele" weiter kümmern wollte oder konnte. So kam sie zu uns.

"Dippele" wurde ist geboren ca. 2009/2010 und auch schon kastriert, entwurmt.
Impfung steht noch aus.
Sie mag nicht unbedingt Artgenossen, ist aber sehr verschmust bei ihren Menschen und auch sehr gesprächig!

Wer möchte die hübsche und verschmuste Kätzin kennenlernen?

Dippele hat nun auch ein schönes Zuhause gefunden - alles Gute!!

Name: "Filou"

Filou ist ca. 4 Jahre alt, weiblich, stubenrein, keine bekannten Erkrankungen. Sie ist scheu gegenüber neuen Personen gewöhnt sich aber schnell dran. Etwas schreckhaft aber doch sehr verschmusst.

 

Filou sucht wegen Umzug des Besitzers dringend ein neues Zuhause.

 

 

Filou wurde nun endlich kastriert und darf auf der Pflegestelle bleiben, wo sie der Besitzer nie mehr abgeholt hat........

Name: "Sammy" & "Tootsie"

Sammy und Tootsie sind zwei sehr liebe, zutrauliche und unkomplizierte Wohnungskatzen. Sie wurden im Herbst 2008 geboren, sind aber keine Geschwister. Da sie von klein auf zusammen waren und sich sehr gern mögen, sollen sie auf jeden Fall gemeinsam vermittelt werden.

 

Der hübsche Kater Sammy und seine Freundin Tootsie sind kerngesund und natürlich kastriert und geimpft. Sie sind sehr verschmust und mögen es gerne, wenn man sich mit ihnen beschäftigt und mit ihnen spielt. 

 

Jetzt suchen sie ein schönes Zuhause bei Katzenfreunden, wo man sie lieb hat und sie für immer bleiben dürfen.

 

Sammy und Tootsie durften zusammen nach Würzburg ziehen.