Zuhause gefunden März 2014

Name: "Wiki" und "Miki"

"Wiki" & "Miki" - Siam Snowshoe Mix, geb. Juli 2013 - Freigänger!

Hier kommen Wiki & MIKI, ein Brüderpärchen aus Andalusien, Spanien. Zwei bildhübsche Katerchen, die zusammen mit ihrer Schwester Helen im Garten der Sommerresidenz einer spanischen Familie geboren wurden. Mamakatze Dana durfte mit ihren Kitten dort einige Zeit bleiben. Doch als die Familie nach dem Sommer in die Stadt zurückkehrte, brachten sie die kleine Katzenfamilie in das Refugio des spanischen Vereins Asociacion Amigos de los Animales de Granada. Helen konnte übrigens bereits in Spanien vermittelt werden.

WIKI & MIKI suchen nun auf diesem Weg ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, welche ihnen ein schönes Zuhause für immer bieten möchten. Die Beiden sind verträglich mit Artgenossen sowie Hunden, somit wären andere tierische Mitbewohner im zukünftigen Zuhause überhaupt kein Problem. Da die zwei draußen geboren wurden und auch die ersten Lebensmonate in Freiheit verbracht haben, sollen sie auch in Zukunft Freigang haben. Sie wünschen sich ein Zuhause in ländlicher, verkehrsarmer Gegend, um dort all den Dingen nachzugehen, die Katzen gerne tun, auf Bäume klettern, im Gras schnuppern und Mäusen auflauern ....

Das Dreamteam ist nicht schüchtern und mit Menschen sehr lieb sowie verschmust und freut sich darauf auch Sie verzaubern zu dürfen. Sie leben in einer Pflegestelle im Landkreis BA und können nach vorheriger Absprache gerne besucht werden.

WIKI & MIKI werden ggf. kastriert übergeben. Sie sind entwurmt, mehrfach geimpft (Katzenschnupfen, Katzenseuche, Leukose und Tollwut) sowie gechippt und werden dem routinemäßigen Bluttest auf FeLV und FIV unterzogen.

Beide konnten inzwischen ein liebevolles Zuhause finden!!

Name: "Mizzio" (1. Foto), "Luna" (2. Foto) und "Stella" (3. Foto)

Kater "Mizzio" (weiss-getigert) und seine zwei Schwestern "Luna" und "Stella" erblickten am 28.09.2013 das Licht der Welt.

Sie sind alle drei sehr verschmust und verspielt und kuscheln auch gerne.
Lebhaft sind sie natürlich auch - wie alle jungen, gesunden Katzenkinder.

Inzwischen wurden die drei kastriert über uns und suchen dringend ein neues, liebevolles Zuhause, dass die Katzenmutter sich nun ihrem nächsten Wurf voll und ganz widmen kann bevor sie dann selbstverständlich kastriert wird!

"Mizzio" durfte bei seiner Katzenmama bleiben - Luna hat ein schönes Zuhause als Zweitkatze finden können und Stella hat zusammen mit Maya ein tolles Zuhause mit Hund gefunden! :-)

Name: "Maya"

Hallo liebe Katzenfreunde,

ich heiße (Biene) Maya und habe Mitte ca. Juli 2013 das Licht der Welt erblickt. Ich mache meinem Namen alle Ehre, denn ich bin ein kleiner Wirbelwind und spiele sehr gerne! Aktive Hunde und kleine Kinder machen mir ein wenig Angst drum wäre es besser, wenn es etwas ruhiger im Haus wäre bzw. die Kinder schon etwas größer sind! Da ich sehr unternehmungslustig bin brauche ich ein Zuhause mit Freigang um meine überschüssige Energie an den Mäusen auslassen zu können!  Da ich eine Findelkatze bin suche ich nun dringend ein Dauerhaftes Zuhause, denn da wo ich jetzt bin, kann ich nicht bleiben, da ein Familienmitglied eine Katzenhaarallergie hat!

Inzwischen hab ich "Finn" kennen gelernt und suche mit ihm zusammen ein neues Zuhause!
Wer uns beide kennen lernen will, kann eine Mail schicken oder noch besser anrufen um einen Termin aus zu machen. Ich freue mich auf Euch!

Auch unser "Wildfang" Maya hat nun endlich das richtige Zuhause - zusammen mit Stella - finden können - Alles Gute!! :-)

Name: "Nikita" und "Nicki"

Die Mamakatze und ihre vier Kinder wurden auf einem Dachboden gefunden. Die etwa Mitte/Ende August geborenen Kätzchen werden nur im Zweierpack vermittelt.
Neelix und Nelly sind schon sehr zutraulich, kommen zur Begrüßung und genießen ihre Streicheleinheiten.
Nicki lässt sich auch schon krabbeln, ist aber noch etwas skeptisch.
Nikita hat sich das von den anderen abgeschaut und findet streicheln nun ganz super.
Mit ein bisschen Geduld werden die Vier aber ganz dankbare Wesen, wenn sie ein Zuhause finden.
Darauf hoffen die drei Glückskatzen mit dem außergewöhnlich gezeichneten, schwarzweißen Kater.
Durch ihre liebe und lustige Art erobern sie die Herzen im Sturm.
Das Kittenquartett ist entwurmt und nun zum ersten Mal geimpft. In vier Wochen kommt dann die zweite Impfung.
Einfach einen Termin ausmachen und vorbeikommen, um die bildhübschen Süßen kennen zu lernen.

Die Beiden haben zusammen einen liebevollen Platz in Zell am Main gefunden! Alles Gute Ihr zwei ! :-)

Name: "Zack" (links) und "Zensi" (rechts)

Das schwarz-weisse Geschwisterpaar "Zack" (Kater) und "Zensi" (Kätzin) sind ca. 6 Monate alt, also im Herbst 2013 geboren.

Kater "Zack" (jeweils links im Bild) ist anhänglich, sehr verspielt und liebt es, auf den Arm genommen zu werden.

Seine Schwester "Zenzi" (jeweils rechts im Bild) ist noch etwas zurückhaltend, aber nicht scheu, lässt sich jedoch auch gerne mal streicheln.

Zack und Zenzi vertragen sich sehr gut, sie sind praktisch unzertrennlich. Daher suchen wir am liebsten für beide gemeinsam ein Zuhause, gerne mit eingenetzten Balkon oder auch mit anderen Katzen.

Durch das Spielen mit ihren beiden anderen Geschwistern und den Kontakt zu weiteren 4 adulten Katzen sind sie positiv geprägt und ganz bestimmt eine große Freude für ihre zukünftigen "Eltern".

Selbstverständlich sind die beiden entwurmt, 1 mal geimpft und inzwischen auch kastriert.

Das schwarze Kätzchen auf dem ersten Foto ist übrigens NICHT zu vermitteln, es darf bei der Pflegefamilie bleiben! :-)

Anfragen nimmt gerne entgegen:

Die Beiden haben einen tollen Platz in Hettstadt gefunden! :-)

Name: "Ribéry und Ruby"

Wie so viele unserer Artgenossen auf der Homepage sind wir vor
Hunger, Krankheit, und Tod gerettet worden.

Seit September warten wir nun schon auf nette Zweibeiner die uns ein schönes Zuhause geben.
Da wir als Katzenkinder keine positiven Erfahrungen mit den Menschen hatten, sind wir erstmals sehr vorsichtig. Unser Pflegefrauchen hat aber unservolles Vertrauen und hat uns bescheinigt, daß wir ein liebenswertes Duo sind.

Wir sind Anfang Juni 2013 geboren, kastriert und geimpft.

Die beiden haben - zwar getrennt voneinander - aber jeweils super Plätze gefunden! Alles Gute Ihr zwei ! 

Name: "Greyce"

"Greyce" wurde zusammen mit ihren beiden Kindern (die immernoch ein Zuhause suchen: Gretel und Gino unter Rubrik "Katzenkinder") an einer stark befahrenen Strasse in einem Ortsteil von Würzburg entdeckt.

Gottseidank konnten alle gesund und munter dingfest gemacht werden, bevor sie überfahren wurden.

Greyce wurde kastriert und dann erstgeimpft.

Grecye konnte direkt in ein liebevolles Zuhause umziehen, wo sie mit 4 weiteren Katzen nun unbesorgt ein schönes Katzenleben führen kann. Wir freuen uns sehr für sie! :-))

Name: "Molly" & "Momo"

Molly und Momo müssen leider wegen einer persönlichen Notlage des Besitzers abgegeben werden. Sie suchen gemeinsam ein schönes Zuhause. Bis jetzt haben sie in reiner Wohnungshaltung mit eingenetztem Balkon gelebt. In einer ruhigen Gegend könnten sie eventuell auch an Freilauf gewöhnt werden.

 

Beide Katzendamen wurden im Juli 2009 geboren und sind kastriert und gekennzeichnet. Momo ist verspielt, schmusig und temperamentvoll, ihre Freundin Molly eher anschmiegsam, ruhig und unkompliziert.

Molly sucht nun alleine ein neues Zuhause als Zweitkatze, späterer Freigang wäre ganz schön aber nicht zwingend ! 

 

Molly und Momo haben jeder für sich ein passendes Zuhause gefunden!

Name: "Antonia" (schwarz) und "Michelle" (schwarz-weiss)

Hi ich bin Michelle, das, laut meiner Pflege-Dosi, niedlichste Katzenkind auf Erden!
Nein, ernsthaft: ich bin lebhaft, unerschrocken und sehr sehr neugierig... ein typisches Kätzchen eben! Außerdem liebe ich alles und jeden, besonders Leute die mit mir spielen und schmusen, für letzteres bedanke ich mich gerne mit liebevollen Schleck-Küsschen auf die Streichelhände! ^^

Andere Katzen mag ich auch gerne,  gerne würde ich meine Mama " Antonia" schwarz, geboren ca. 2011 - auch sehr lieb und verschmust - mit in mein neues Zuhause bringen oder mit einer bereits vorhandenen Katze Freundschaft schließen.

Ich bin übrigens im Frühjahr 2013 geboren, wie meine Brüder auch, bin aber ein ganzes Stückchen kleiner als die Jungs.
Nichts desto trotz bin ich topfit und habe auch kürzlich meine Kastration gut überstanden!

Jetzt freue ich mich auf ein neues Zuhause und meine ganz eigenen lieben Menschen , mit denen ich nach Herzenslust spielen und schmusen kann!

Die Beiden haben zusammen ein neues, wunderschönes Zuhause finden können - alles Gute ihr lieben Mädels :-)

Name: "Finn"

Hallo mein Name ist Finn, ich bin ca. im Juni 2013 geboren und wurde als Fundkater bei der Katzenhilfe abgegeben.
Meine neuen Dosenöffner haben sich im Dezember 2013 getrennt und darum musste ich Anfang Januar 2014 wieder auf eine Pflegestelle bei der Katzenhilfe einziehen, hier wurde ich dann auch kastriert.

Ich bin ein total verschmuster und verspielter Kater ohne irgendwelche Macken. Im Moment bin ich ein reiner Wohnungskater mit eingenetztem Balkon, aber da ich sehr anpassungsfähig bin, würde ich mich auch an Freilauf gewöhnen. Beim Futter stelle ich keine ansprüche und stubenrein bin ich auch.
Wer möchte mit mir mal probekuscheln und mir ein zu Hause geben? Meldet euch einfach bei meinem Dosenöffner, hier wird mein Terminkalender verwaltet.

"Finn" hat nun zusammen mit "Wilson" ein tolles Zuhause gefunden! :-D

Name: "Wilson"

Hallo ich bin Wilson und mein Dosenöffnerkind sagt: ich bin der kuscheligste Kater ever! Vorallem bin ich total unkompliziert, stubenrein und verspielt.

Ich wurde wohl im Oktober 2013 auf einem Bauernhof im Landkreis Kitzingen geboren. Anfang Februar mussten meine Geschwister und ich schnell umziehen, da die Nachbarn gedroht haben, uns zu erschlagen, weil wir einfach so viele geworden sind.
Jetzt warte ich auf eine tolle Familie, gerne auch mit kleinen Kindern und natürlich mit einem Spielkameraden. An Freilauf bin ich gewöhnt, aber auch jetzt als reine Wohnungskatze mache ich keine Probleme.
Kastriert, tätowiert und entwurmt bin ich auch schon, jetzt stehen noch die Impfungen an, aber das kannst du, als mein neuer Dosenöffner ja auch übernehmen.

Ich freue mich, dich kennen zu lernen! Wenn du magst, ruf doch einfach mal an und wir lernen uns kennen.

"Wilson" hat zusammen mit "Finn" ein superschönes Zuhause gefunden  - alles Gute Ihr zwei! :-)

Name: "Leo"

Hallo mein Name ist Leo. Ich wurde wohl im April 2013 geboren und wurde im September 2013 auf einer Hauptverkehrsstraße in Würzburg im Handtuch eingeknotet völlig unterernährt von einer Tierfreundin gefunden und gesund gepflegt.

Da ich dort nicht auf Dauer bleiben konnte, bin ich auf eine Pflegestelle der Katzenhilfe umgezogen und hier warte ich jetzt auf MEINEN Menschen.
Ich wurde schon kastriert und das erste Mal geimpft, bin stubenrein und ein echter Allesesser. Leider habe ich sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht und darum bin ich am Anfang ängstlich, aber wenn ich Vertrauen gefasst habe, bin ich ein echter Kampfschmuser.
Durch meine Ängstlichkeit möchte ich nur in der Wohnung bleiben, gegen einen eingenetzten Balkon habe ich aber nichts einzuwenden. Andere Katzen dürfen vorhanden sein, sind aber kein muss, da ich ganz gerne für mich alleine bin und mich ehr am Menschen orientiere. Kinder sind für mich kein Problem, aber da ich nicht kratze, sollten sie schon mit Katzen umgehen können.

Wenn du mich kennen lernen möchtest melde dich einfach und komm zum probekuscheln mal vorbei. Ich freue mich.

"Leo" hat ein superliebes, verständnisvolles Zuhause bei einer Familie mit vorhandener Katzenerfahrung und Kätzin gefunden! :-D

Name: "Luna" und "Simba"

Luna und Simba sind 2 unkomplizierte Katzen, die umständehalber abzugeben sind (auf Nachfrage).

Es handelt sich um reine Wohnungskatzen (größere Wohnung mit eingezäumten Balkon ist Voraussetzung), die in den letzten Monaten streicheltechnisch zu kurz gekommen sind.

Beide sind 6 Jahre jung und sehnen sich nach liebvollen Haltern, die genügend Zeit für das nette Pärchen haben.

"Luna" und "Simba" konnten ein liebevolles Zuhause nun endlich gemeinsam finden! Alles Gute ihr zwei ! :-)

Name: "Gismo" und "Goldmarie"

 

Jetzt sind wir von den 11 Zwergen (ca Mitte Mai Geboren) nur noch zwei. Die anderen 9 haben inzwischen ein tolles Zuhause gefunden. Wir haben uns auch riesig gefreut, dass eine Familie sogar einen Dreierpack von uns zu sich geholt hat, somit muss jetzt bei der ungeraden Anzahl keiner übrig bleiben, oder zu einer fremden Katze.
Uns gibt es jetzt im Zweierpack absolut verschmust, verspielt, anhänglich und einfach liebenswert.
Wir spielen am liebsten mit Mäusen, Bällen, klettern auf den Minikratzbäumen herum, schaukeln in der Babyschaukel und toben auch gerne im Garten.
Reine Wohnungshaltung wäre auch kein Problem für uns, wir sind es ja nun schon gewohnt nur im Haus zu sein. Ein eingenetzter Balkon wäre aber trotzdem super.
Alle Wichtel sind schon entwurmt, geimpft und könnten sich vorstellen, den großen Schritt in ein neues Leben zu beginnen um zu euch überzusiedeln. Macht einfach einen Termin mit unserem Pflegefrauchen aus und kommt vorbei zu uns Zwergen hinter den Kuschelbergen im Zwergenland um uns kennen zu lernen.

Die Beiden haben zusammen ein gutes Zuhause gefunden! :-)