Zuhause gefunden Oktober 2014

Name: "Mandino"

Der schneeweisse LanghaarMix-Kater "Mandino" (mit orangefarbene Augen) ist im letzten Sommer dünn und verwahrlost an einer Gaststätte am Schenkenturm zugelaufen. Geboren ca. im Jahr 2006 - 2009 +/-

Im gleichen Zeitraum wurden mehrere Langhaarkatzen in und um Würzburg gefunden, für die sich alle kein Besitzer ermitteln lies.
u.a. auch ein weiterer weisser Langhaar-Kater in unmittelbarer Nähe des Fundortes von "Mandino" - "Snow" (mit blauen Augen, auch schneeweiss)

Mandino ist noch sehr verspielt und auch teils verträglich mit Artgenossen, teils aber auch dominant. Mit jüngeren Katzen versteht er sich sehr gut.

Er wurde inzwischen kastriert und geimpft und sucht nun ein allerbestes, neues Zuhause - am Liebsten mit gesichertem Freilauf!

"Mandino" hat ein superliebes Zuhause - bei weiteren 4 Artgenossen - gefunden und wir freuen uns sehr für ihn! :-)

Name: "Piper"

Katze "Piper" ist in Wertheim tierlieben Menschen zugelaufen.
geboren ca. 2003-2005 - Tätowiert, aber kein Besitzer ermittelbar.

Sie hatte grosses Glück und hat in Kürze einen neuen Platz gefunden.

Name: Mamakatze "Leonie"

 

super liebe, total verschmuste 2jährige Mamakatze Leonie (Kinder sind schon vermittelt) sucht auch ein dauerhaftes Zuhause am liebsten mit Freigang. Sie ist total pflegeleicht und daher auch für Anfänger geeignet. Sie ist entwurmt und wird am Montag kastriert (sie hatte ja noch bis vor kurzem gestillt und daher erst jetzt). Bis jetzt ist sie Wohnungshaltung mit eingezäuntem Balkon gewöhnt, war aber früher Freigänger und würde sich freuen zu einem Spielkameraden zu ziehen oder als Einzelkatze Auslauf zu bekommen. Hunde mag sie wohl nicht, aber Kinder sind kein Problem. Wer möchte die Süße kennenlernen ? einfach einen Termin ausmachen und vorbeischauen Abgabe nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr

Leonie wohnt jetzt in Unterpleichfeld mit vier anderen   Katzen und hat dort den gewünschten Platz und Auslauf :-)

Name: "Hannes"

Auch der kleine Hannes ist auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Er wurde im April 2014 geboren und ist noch etwas schüchtern, gewöhnt sich aber langsam an das Leben in menschlicher Obhut.

 

Durch unbehandelten Katzen- schnupfen hat er leider ein trübes Auge zurückbehalten. Hannes kommt aber gut damit zurecht, sollte aber in reine Wohnungshaltung vermittelt werden. Einen Artgenossen braucht er auf jeden Fall auch. Er ist bereits entwurmt und geimpft.

 

Hannes durfte zu einem netten Katzenmädel nach Theilheim ziehen.

Name: "Balu" & "Baghira"

Auch die beiden Brüder Balu und Baghira sind unerwünschter Nachwuchs. Sie wurden im Juni 2014 geboren und suchen jetzt ein schönes Zuhause. Zweifach geimpft sind sie bereits, demnächst steht die Kastration an.  

 

Die Kater haben noch keine schlechten Erfahrungen gemacht und sind deshalb sehr lieb und zutraulich. Entweder können sie zusammen oder zu einem Artgenossen im passenden Alter vermittelt werden. Reine Wohnungshaltung mit einem eingenetzten Balkon wäre ideal.

 

Wer sie besuchen möchte, kann gerne einen Termin ausmachen.

 

Die beiden Brüder haben ein schönes Zuhause in Gerbrunn gefunden.

Name: "Latif"

 4 Katzenkinder wurden Ende Juli 2014 von einer unkastrierten Mama geboren und durften auf eine Pflegestelle der Katzenhilfe ziehen. Die Mama wurde zwischenzeitlich durch die Katzenhilfe kastriert. 

Wie es sich für ein richtiges Katzenkind gehört, bin ich sehr aktiv und total verspielt.

 Ich bin der ruhigste und kleinste Kater aus diesem Wurf und durfte darum am längsten auf meiner Pflegestelle bleiben. Aber jetzt bin ich groß und fit genug in ein neues Zuhause umzuziehen. entwurmt und 1 x geimpft wurde ich auch schon. 

Ich suche ein Zuhause, in dem schon ein anderes Katzenkind wohnt oder wir kommen zu zweit bei euch ins Haus. Auf unserer Homepage sind ja noch viel Fellnasen, die ein Zuhause suchen. 

Wenn du mich kennenlernen möchtest, mache mit meiner Pflegemama einen Termin aus - ich bin da.

Er durfte zu einem Kater nach Marktheidenfeld ziehen.
Email: Dunja.Franz(at)katzenhilfe-wuerzburg.de

Name: "Elif" & "Enya"

Auch die beiden Mädels kamen durch eine Kastrationsaktion zur Katzenhilfe. Sie waren die einzigen Überlebenden von insgesamt 12 Katzenkindern. Aber auch sie waren in einem sehr schlechten Zustand und es musste viel Zeit, Mühe und Geld investiert werden, um sie überhaupt in einen vermittlungsfähigen Zustand zu versetzen. Aber sie danken es der Pflegefamilie durch ganz viel Schnurren und Kuscheln.

 

Jetzt sind sie kerngesund und munter und auf der Suche nach einem schönen Zuhause, wo sie für immer bleiben dürfen. Sie können entweder zu zweit, zu dritt, oder einzeln zu einem passenden Artgenossen vermittelt werden. Für so junge Katzen sind sie erstaunlich ruhig und brav und daher auch bestens für reine Wohnungshaltung geeignet.

 

Das Duo wurde etwa im Oktober 2013 geboren und ist mittlerweile kastriert, tätowiert und zweifach geimpft.

 

Es wäre schön, wenn bald liebe Menschen zu Besuch kommen und sie für immer mitnehmen würden.

 

Elif und Enja durften zusammen zu einer Tierfreundin ziehen, wo schon ein Artgenosse von der Katzenhilfe lebt. 

Name: "Nala" & "Simba"

Die schwarze Nala und der rotgetigerte Simba wurden im Oktober 2013 geboren und haben bisher immer in der Wohnung gelebt. Sie sind sehr lieb, brav, verschmust und auch Kinder gewohnt.

 

Kastriert und tätowiert wurden sie mittlerweile auch und haben die Erstimpfung erhalten.

 

Sie suchen nun gemeinsam ein Zuhause bei lieben Menschen, gerne auch bei Katzenanfängern. Über einen Balkon im neuen Zuhause würden sie sich sehr freuen.

 

Nala und Simba haben zusammen ein schönes Zuhause in Biebelried gefunden.

Name: "Samson und Simba" und Mamakatze "Leonie"

UPDATE: wir zwei Katerchen sind zu einer Familie mit zwei Kindern nach Geroldshausen gezogen und bekommen dort später auch Freigang und unsere Mama hat auch ein Zuhause mit Freilauf gefunden - vielen Dank !

Hallo wir sind der Rest der fünfköpfigen Katzenfamilie und sind auf der Suche nach einem wunderschönen Zuhause.
Wir, Simba und Samson, (30.05.14 geboren) möchten als Brüder gerne zusammenbleiben. Da wir uns ja von klein auf kennen verstehen wir uns prima und spielen gerne zusammen.
Unsere Mama Leonie ist im August 2 Jahre alt geworden und genauso wie wir eine super liebe und verschmuste Katze.
Unsere Pflegemama sagt immer wir sind total pflegeleicht und auch für Katzenanfänger geeignet.
Unsere Schwester und unser Bruder Susi und Strolch sind schon zu einer Familie gezogen. Jetzt würden wir uns freuen, wenn du uns besuchen kommst und uns garantiert gleich ins Herz schließt.
Einen eingezäunten Balkon fänden wir Zwerge ganz toll, Mama hätte am liebsten wieder Freigang.

Name: "Lennox" "Linus" und "Luise"

Wir  4 wurden Ende Juli 2014 von einer unkastrierten Mama geboren und durften jetzt auf eine Pflegestelle der Katzenhilfe ziehen. Unsere Mama wurde zwischenzeitlich durch die Katzenhilfe kastriert. 

 

Wie es sich für richtige Katzenkinder gehört, sind wir sehr aktiv und total verspielt.

Latif ist der Ruhigere, Linus die Schmusebacke, Lennox der Rabauke und Lusie die einzige Dame unter den Vieren, sie weiß sich aber zu behaupten.

Wir suchen ein Zuhause, in dem schon ein anderes Katzenkind wohnt oder wir kommen zu zweit bei euch ins Haus.

Wir wurden schon entwurmt und 1 x geimpft und könnten somit sofort umziehen.

Lennox, Linus und Luise durften zu tierlieben Menschen in Würzburg umziehen

Name: "Lenny"

Ich bin Lenny und wurde Mitte April 2014 von einer Streunermama geboren. Ein Katzenfreund hat uns aufgenommen und sich um uns gekümmert. Hier wohnen wir auch noch, bis wir ein neues Zuhause gefunden haben.

Meine Schwester Luna wartet noch auf ein Zuhause.

Wir sind verspielt und vermust, wie es sich für Katzenkinder gehört.

 Am 30.9.14 wurden wird über die Katzenhilfe kastriert, tätowiert und entwurmt und können sofort in unser neues Zuhause umziehen.

 Wer mag uns kennenlernen und mal probeschmusen?

Lenny ist zu Katzenkumpels in einen Ort bei Würzburg umgezogen.

 

 

Name: "Felix"

Ich bin ein kleines Findelkind. Ich wurde auf einem Feldweg gefunden und wäre dabei sogar fast überfahren worden. Da mich leider niemand vermisst, möchte ich mich hiermit um ein neues liebevolles Zuhause bei Ihnen bewerben:

Ich bin ein kleiner Kater und ca. 11-12 Wochen alt. Ich wurde von einem Tierarzt gründlich untersucht und bin auch schon entwurmt. Mittlerweile bin ich stubenrein.

Ich bin total verschmust und schnurre sehr gerne und viel. Die sagen alle: ,,Der ist ja soooo süüüüss?!!!  Ich bin sehr vertrauensvoll und zugänglich. Spielen finde ich ganz toll. Kleine Kinder sind auch ganz toll. Hunde ? weiss ich noch nicht, aber das würde ich sicherlich auch hinbekommen.

Leider kann ich in meinem momentanen zuhause nicht bleiben, da hier ein anderer Kater schon regiert. Deshalb suche ich ein liebevolles Zuhause, gerne auch mit Garten, oder mit einem Spielgefährten als Hauskatze.

Felix durfte mit Leo in ein tolles Zuhause mit Kindern in Würzburg umziehen

Name: "Garfield" und "Ginger"

Wir sind Garfield und Ginger und wurden Anfang Juli 2014 auf einem Reiterhof bei Würzburg geboren. Bei einer Kastrationsaktion wurden wir wild eingefangen und auf der Pflegestelle haben wir dann gelernt, dass der Mensch doch ganz cool ist.

Wir wurde bereits 1 x geimpft und entwurmt und können sofort umziehen.

Wir sind am Anfang noch etwas zurückhaltend, aber wenn du uns Zeit lässt, siehst du, dass wir große Kampfschmuser sind, die den ganzen Tag mit unserem Dosenöffner "sprechen".


Magst du uns kennenlernen? Dann ruf doch mal an.

Die beiden sind in das schöne Schwabenland umgezogen und sind fleißig am quatschen.

Name: "Zafira"

Zafira ist im April 2013 geboren. Sie wurde im Keller eines Mietshauses in Würzburg gefunden. Das Mädel ist sehr aktiv und verspielt, wie es sich für junge Katzen in dem Alter gehört.

 

Zweifach geimpft und kastriert wurde sie mittlerweile auch schon. Sie könnte entweder mit einem Spielgefährten von der Pflegestelle oder zu einer schon vorhandenen Katze im passenden Alter vermittelt werden.

 

Zafira hat ein tolles Zuhause mit einem vorhandenen Spielgefährten gefunden.

Name: "Leo"

 Hallo ich bin Leo.

 

Ich wurde Mitte Juli 2014 von einer Streunerkatze geboren und wurde von einem tierlieben Menschen aufgenommen. Jetzt durfte ich auf eine Pflegestelle der Katzenhilfe ziehen und meine Mama wurde kastriert.

 

Ich wurde bereits entwurmt und nächste Woche steht die Impfung an und dann kann ich schon in ein neues Zuhause ziehen. Alleine möchte ich aber nicht bleiben, denn ich bin sehr verspielt und brauche einen Katzenkumpel - vielleicht hast du ja schon einen Freund für mich Zuhause? 

 

Wenn du mich kennenlernen möchtest und mal mit mir probekuscheln, mache einen Termin mit meiner Pflegemama aus und ich zeige dir wie toll ich schnurren und kuscheln kann.

Ich durfte mit Felix in ein tolles Zuhause mit Kindern in Würzburg umziehen.
Dunja.Franz(Klammeraffe)katzenhilfe-wuerzburg(Punkt)de