Zuhause gefunden November 2015

Name: "Loona"

Katze "Loona", geboren 2006 sucht dringend neues, liebevolles Zuhause!!

Loona, fühlt sich seit unserem neuen Nachwuchs , unsere  Tochter, leider nicht mehr wohl bei uns zu Hause.
Loona, ist ein absoluter Freigänger doch wenn Sie am Abend oder in der Nacht nach Hause kommt, freut Sie sich über jede Menge Schmuseeinheiten.
Loona, sollte als Einzelkatze gehalten werden, da Sie sich nicht mit jeder Katze verträgt.
Wir hatten / haben sehr viel Freude mit Loona, wollen aber auch das Sie weiterhin ein erfülltes Leben hat, welches wir Ihr aktuell nicht mehr bieten können.

Dringend deshalb, weil "Loona" momentan auf der Strasse wohnt, weil sie sich daheim nicht mehr glücklich fühlt.

"Loona" hatte sehr sehr viel GLück und ein super neues Zuhause im Landkreis Wü gefunden.
Wir freuen uns sehr für sie!

Name: "Stina"

Im Rahmen einer Kastrationsaktion wurde die kleine Stina gefangen und zu uns gebracht.
Stina wurde ca. im Juni 2015 geboren, ist zweifach geimpft und entwurmt.

Vom Wesen ist sie etwas zurückhaltend, ruhig und total verspielt, wie es sich für kleine Katzenkinder gehört. Und sie liebt es auch mit den größeren Katzenkumpels auf der Pflegestelle zu schmusen.
Stina sucht jetzt ein schönes Zuhause, entweder mit einem schon vorhandenen Katzenkumpel oder sie bringt einen Spielgefährten von der Katzenhilfe mit, z.B. Rocko, den sie von der Pflegestelle kennt.
Über einen Kennenlernbesuch würde sie sich sehr freuen.

"Stina" hat das perfekte Zuhause als Zweitkatze gefunden. Viel Glück liebe Stina :-)

Name: "Emilio" und "Elise"

"Emilio" ist ca. im Mai 2015 geboren und karthäuser-grau mit leichter Tigerung.
"Elise" ist ca. im Juli 2015 geboren und eine "Glückskatze".

Beide wurden im Rahmen einer Kastrationsaktion bei einem Bauernhof eingefangen und zu uns gebracht.

Emilio und Elise sind bereits entwurmt, kastriert, tätowiert, gechipt und erst geimpft.
Beide sind erst zurückhaltend, aber dann sehr lieb und verschmust, wenn erstmal aufgetaut.

Daher suchen wir für sie ein ruhiges Zuhause (ohne Kleinkinder) bei etwa gleichaltrigen Artgenossen, mit eingenetzten Balkon/Terrasse oder der Möglichkeit zu späterem Freilauf.

Beide haben sehr liebe Plätze mit Artgenossen gefunden. Wir freuen uns sehr und wünschen Beiden alles Gute! :-)

Name: "Jacky" (schwarze Katzenmama) mit "Minna" (schwarz-weiss)!!und "Lucky" (getigert)!!

Die noch namenlose, junge schwarze Katze lief im Sommer einer tierlieben Familie im Landkreis Giebelstadt zu.

Die Leute fütterten sie und kurz danach brachte sie dann auch die zwei Babys noch mit.......
der Kater ist getigert, das Mädchen ist schwarz-weiss.

Die Mamakatze "Jacky" wurde inzwischen kastriert.
Leider sind die zwei vorhandenen Katzen gar nicht mit dem Neuzugang einverstanden. Daher wird nun dringend ein neues Zuhause für die drei gesucht.
Am Liebsten alle drei zusammen, oder aber zumindest die zwei Kitten zusammen.

Wer möchte die liebe Katzenfamilie kennenlernen ?

Minna und Lucky haben zusammen eine liebe Familie gefunden.
Jacky darf bei der Finderfamilie nun für immer bleiben. Alles Gute euch dreien! :-)

Name: "Nele"

Die hübsche Nele ist ein Fundtier und wird auf ca. 3 Jahre geschätzt. Sie ist sehr zutraulich und verschmust und sucht ein schönes Zuhause, wo sie nach der Eingewöhnungszeit wieder Freilauf erhält.

Nele ist gesund und munter und natürlich kastriert und gekennzeichnet. Mit anderen Katzen versteht sie sich auch gut.

Interessenten können gerne einen Besuchstermin ausmachen.

Nele hat ein schönes Zuhause mit Freilauf gefunden.

Name: "Luke" & "Lucky"

Auch die Brüder sind Nachwuchs einer herrenlosen Streunerkatze. Sie wurden am 01.05.2015 geboren und hatten das Glück bei einer netten Katzenfreundin aufwachsen zu dürfen. Deshalb sind sie auch superzahm und anhänglich, fast schon aufdringlich. Ihre Lieblingshobbys sind schmusen und spielen, Apportieren macht ihnen auch Spaß wie man sieht.

 

Lucky und Luke wurden bereits entwurmt, kastriert und sind komplett geimpft. Sie sind putzmunter und gesund und bereit in ein schönes, neues Zuhause zu ziehen. Alleine ist es langweilig - deshalb werden sie im Doppelpack oder zu einer schon vorhandenen Katze im passenden Alter vermittelt. Sie sind sehr zutraulich und verschmust und sollten daher nur in reiner Wonungshaltung gehalten werden, ein katzensicherer Balkon wäre super.

 

Wer mit den netten Katern einmal Probeschmusen möchte, kann gerne einen Besuchstermin vereinbaren.  

 

 

 

 

Die beiden Kater haben jeweils ein schönes Zuhause mit Artgenossen gefunden.

Name: "Elly" & "Eulalia"

Elly und Eulalia sind Schwestern, die zusammen mit ihrer Mutter Esra (siehe bei den Wohnungskatzen) in einem sehr schlechten Zustand herrenlos aufgefunden wurden. Anfangs waren sie so krank, dass man nicht wusste, ob sie überhaupt überleben. Jetzt sind sie über den Berg und suchen demnächst gemeinsam ein schönes Zuhause. Bei Eulalia ist ein trübes Äuglein zurückgeblieben, mit dem sie etwas schlechter sehen kann. Deshalb soll sie nur in reine Wohnungshaltung vermittelt werden, ein eingenetzter Balkon wäre optimal.

 

Die Mädels sind ca. Ende April / Anfang Mai 2015 geboren und wurden bereits entwurmt und kastriert. Elly ist ein ?verrücktes Huhn? (selbst beim Schlafen - siehe Foto), hat ständig Blödsinn im Kopf und braucht immer etwas zum Spielen. Da sie so aktiv ist, ist sie noch ein Stückchen kleiner als ihre Schwester. Eulalia ist etwas ruhiger und zurückhaltender und hängt noch ziemlich an ihrer Mutter, mit der sie auch zusammen vermittelt werden könnte.

 

Wer Interesse an den Beiden hat, kann sie gerne besuchen kommen.

 

Die Mädels haben beide ein Zuhause bei netten Dosenöffnern und Artgenossen gefunden.

Name: "Zamora" und "Zappo"

Auch Zamora und ihr Bruder Zappo teilen das gleiche Schicksal wie Zack und Zille: sie wurden zusammen in einem Karton ausgesetzt. Die Beiden sind ca. im Mai 2015 geboren und sind sehr zahm und menschenbezogen, fast schon penetrant aufdringlich.

Sie wurden bereits entwurmt und zweifach geimpft. Zamora hat eine Verklebung am linken Auge, die aber bei der Kastration noch mit operiert wird.

Jetzt suchen sie ein schönes Zuhause in reiner Wohnungshaltung, entweder zu zweit, mit einem Spielgefährten von der Pflegestelle oder zu einer schon vorhandenen Katze im passenden Alter.Sie sind putzmunter und sehr aktiv und bringen viel Leben in die Bude.

Zappo hat ein neues Zuhause in Geroldshausen gefunden.Zamora durfte mit einem Katzenkumpel in die Nähe von Würzburg ziehen.

Name: "Ginger", "Roya", "Gismo" , "Sandra" und "Shorty"

Die Rasselbande hat sich zum Teil erst auf der Pflegestelle kennen gelernt, aber Katzenkinder finden Gesellschaft einfach toll. Die 6 Katzenkinder rocken das Kinderzimmer und suchen jetzt ein neues Zuhause in reiner Wohnungshaltung.

Ginger - grau getigert - und Roya - eine rote Katzendame - sind im Mai 2015 geboren. Roya wurde in einer Güllegrube gefunden und kämpfte ums Überleben. Es ist wirklich ein Wunder, dass sie es so unbeschadet überstanden hat.

Gismo hat einen Sehfehler. Er hat keine 100% Sehkraft, aber wenn man ihn beim Spielen beobachtet, merkt man von der Einschränkung nichts. Er ist auch 5/15 geboren.

Sandra wurde weggeworfen, wie Müll. Sie ist die aktivste unter den Kindern und ist immer auf Achse. Sie ist auch 5/15 geboren.

Shorty, das Nästhäckchen, wurde 6/15 geboren. Sie wurde auf dem gleichen Hof wie Sandra gefunden und hat leider auf dem linken Auge keine Sehkraft.

Alle Katzenkinder sind bereits 2-fach geimpft. Deshalb können sie auch sofort im Zweierpack umziehen.

Wer möchte zum Probekuschlen vorbei kommen?

Gismo und Roya haben zusammen ein super Zuhause in Würzburg gefunden.Shorty und Ginger konnten ebenfalls zusammen in ein neues Zuhause nach Wertheim umziehen.Sandra durfte ebenfalls mit einem Spielgefährten in ein neues Zuhause bei Würzburg umziehen.

Name: "Ramon"

Ramon wurde Anfang August 2015 geboren. Er wurde bereits entfloht und entwurmt und erhält Anfang November 2015 seine Erstimpfung. Danach kann er in ein neues Zuhause umziehen.

Er möchte zu einem Katzenkumpel dazu ziehen oder er nimmt eine Fellnase von der Homepage mit in sein neues Zuhause. Er kommt von einem Bauernhof und kann auch problemlos nach der Kastration in Freilauf gehen.

Er ist lieb, verschmust und natürlich auch temperamentvoll. Wer möchte mal zum Probekuscheln vorbei kommen?

Er hat ein tolles Zuhause bei Würzburg gefunden. Hier darf er nach der Eingewöhnung seinen Freigang geniesen.