Zuhause gefunden März 2016

Name: "Gino"

Gino wurde vermutlich im April 2015 geboren und misshandelt, weshalb er ein Stück Schwanz verloren hat.

Aufgrund seiner Geschichte ist er zunächst etwas zurückhaltend, hat er jedoch erst einmal Vertrauen gefasst, ist er eine äußerst treue Seele und man muss ihn einfach lieb haben.Mittlerweile wurde er bereits geimpft und kastriert und kann nun umziehen.

Wer möchte dem kleinen Mann einmal kennenlernen und ihm vielleicht sogar ein neues Zuhause schenken?

Gino durfte zu einem Artgenossen von der Katzenhilfe nach Neuulm ziehen.

Name: "Emmi" & "Elmo"

Hallo Ihr Freunde der Minitiger,

wir heißen Emmi und Elmo und sind ca. Mai 2014 geboren worden. Leider waren wir kein gewollter Wurf, so dass wir jetzt zusammen ein neues Zuhause suchen, wo wir später auch Freigang haben!

Meine Schwester Emmi  ist noch etwas schüchtern, aber sie kommt auch langsam auf den Geschmack, wie toll es ist mit Menschen zu schmusen. Ich lasse mir sehr gerne den Bauch kraulen und meine Schwester schnurrt genauso laut wie ich, auch spielen wir ganz sanft ohne zu krallen! Näscherli und Angelspiele mögen wir aber beide gleichermaßen.

Geimpft und kastriert sind wir mittlerweile auch. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns mal besuchen kommt!

Emmi und Elmo haben ein schönes Zuhause in Thüngen gefunden.

Name: "Bobby"

Kater "Bobby" wurde im Landkreis Würzburg stark verschnupft und mit eingeschränkter Sehkraft aufgefunden und zu einem unserer Tierärzte gebracht und dort versorgt.

Nachdem sich kein Besitzer fand, übergab er ihn uns zum Päppeln und später dann Vermitteln.

Nach kurzer Zeit fand sich ein toller Platz, wie man auf dem 2. Foto sieht!

Vielen Dank an alle Beteiligten fürs Kümmern und nicht weg schauen!

Wir wünschen Bobby nun alles Glück der Welt!

Name: "Esra"

Esra wurde zusammen mit ihren beiden Kindern in einem sehr schlechten Zustand herrenlos aufgefunden. Alle Drei wurden liebevoll aufgepäppelt und haben sich gut von den Strapazen erholt. Die beiden Töchter konnten schon vermittelt werden. Jetzt sucht nur noch die brave Mama ein schönes Zuhause.

 

Esra hat eine leichte Kopfschiefstellung, da sie eine Fehlbildung im Innenohr hat. Sie wird auf ca. 8 Jahre geschätzt. Kastriert, tätowiert und zweifach geimpft wurde sie zwischenzeitlich natürlich auch.

 

Die hübsche Schildpattkatze ist sehr lieb, verschmust und ruhig. Mit Artgenossen versteht sie sich auch sehr gut. Esra hat genug von dem Leben auf der Strasse und fühlt sich nun in reiner Wohnungshaltung sehr wohl, ein eingenetzter Balkon wäre optimal.

 

Wer Interesse an der lieben Samtpfote hat, kann sie gerne besuchen kommen.  

Esra durfte zu Tierfreunden mit 2 Artgenossen im passenden Alter ziehen.

Name: "Giotto" & "Giuliana"

Die Geschwister hatten Glück im Unglück. Als ihre Mutter überfahren wurde, durften sie auf ein freies Plätzchen bei der Katzenhilfe ziehen. Jetzt sind sie gemeinsam auf der Suche nach einem schönen Zuhause.

 

Die zierliche Giuliana und ihr Bruder Giotto wurden ca. im April 2015 geboren. Sie wurden bereits kastriert, tätowiert und geimpft.

 

Giotto ist etwas ruhiger, Giuliana eher lebhaft und verspielt. Beide sind sehr verschmust. Gesund und munter sind sie natürlich auch.

 

Wer das nette Duo einmal kennen lernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin ausmachen.

 

Giotto und Giuliana durften zusammen in ein schönes Zuhause ziehen. 

Name: "Gino" & "Ginger"

Hallo Ihr Freunde der Minitiger,

wir zwei , Gino und Ginger wurden ca. Anfang August 2015 geboren. Leider hat uns unsere Mama draußen geboren und uns erst im Alter von 12 Wochen zu Menschen gebracht. Die alten Leute waren mit uns überfordert, so dass wir auf unsere Pflegestelle kamen. Es war ein ziemlicher Schock für uns, denn wir kannten weder eine Wohnung noch den Kontakt zu Menschen! Nach vier Wochen haben wir so langsam gelernt, dass uns niemand etwas böses möchte und Menschen gar nicht so schrecklich sind. Nun genießen wir es in vollen Zügen immer jemanden zum schmusen  und spielen zu haben und natürlich auch das gute Futter! Ich (Ginger) bin noch etwas zurückhaltend und mag es nicht hochgehoben zu werden, was ich aber bestimmt noch lerne! Da wir beide jetzt entwurmt, geimpft und kastriert sind wären wir bereit in unser neues Zuhause zu ziehen! Wir möchten auf jeden Fall zusammen bleiben und wünschen uns ein ruhiges Heim mit schon großen Kindern!

Kommt uns doch mal besuchen, dann können wir uns mal persönlich kennen lernen!

Die beiden haben zusammen ein liebevolles Zuhause gefunden!