Zuhause gefunden Oktober 2016

Name: "Sunny" & "Kurt"

Hallo Ihr Freunde der Minitiger,

Kurt (Anfang Mai geb.) und Sunny (Mitte Mai geb.) wurden aus schlechter Haltung gerettet! Kurt hätte fast sein Augenlicht verloren, weil es niemanden interessierte, dass er krank war. Sunny ging es  etwas besser, doch es wäre nur eine Frage der Zeit gewesen, wann auch sie bleibende Schäden davon getragen hätte. Obwohl Kurt jetzt leider auf dem linken Auge kaum etwas sieht haben er und Sunny sich gut erholt. Beide zusammen suchen nun ein liebevolles Zuhause in Wohnungshaltung! Sie sind ganz liebenswerte Schmusebacken, die ein schönes Leben verdient haben.

Wer die beiden einmal kennenlernen möchte kann gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.

Sunny und Kurt haben ein tolles Zuhause mit einem riesigem Garten zum toben gefunden!

Name: "Darcy" & "Dobby"

Hallo Ihr Freunde der Minitiger,

Darcy und Dobby wurden Anfang Juli geboren. Als sie 4 Wochen alt waren, wurde ihre Mutter überfahren! Zum Glück hat sie eine tierliebe Frau gefunden und sie an die Katzenhilfe übergeben. Nun sind die beiden wohlauf, entwurmt und Erstgeimpft. Jetzt fehlt den beiden nur noch ein schönes neues Zuhause, dass sie zusammen erobern können.

Wer die beiden einmal kennen lernen möchte, muss nur mal kurz anrufen um einen Termin zu vereinbaren!

Darcy und Dobby sind zu einer netten Familie gezogen!

Name: "Umay", "Urs", "Ubena" "Ulan" und "Uno"

Die fünf Katzenkinder "Umay" (weiblich), "Urs" (männlich), "Ubena" (weiblich), "Ulan" (männlich) und "Uno" (männlich) wurden ca. Mitte/Ende Mai 2016 von ihrer Katzenmama "Uma" in einen Gartenschuppen einer Familie im Landkreis Würzburg unbemerkt geboren.

Also die fünf die ersten Ausflüge machten, meldete man sich umgehend bei der Katzenhilfe, da dort auch ein Jagdhund wohnt und die Katzen nicht sicher waren. Nach zwei Tagen und zwei Nächten waren alle Kätzchen inklusive Mama eingefangen und durften notgedrungen auf eine Pflegestelle ziehen - einschliesslich der Katzenmama, da diese nicht total wild erschien.

Die Kitten sind alle entwurmt, sowie zweifach gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft. Die Katzenmutter ist selbstverständlich kastriert, kümmert sich aber immernoch rührend um ihren Nachwuchs.

Bild 1 = Umay (hellbraun getigertes Mädchen)
Bild 2 = Urs (braun getigert, Kater)
Bild 3 = Ubena (schwarzes Mädel)
Bild 4 = Ulan und Uno (tabby-grauer Kater und blau-grau-leicht getigerter Kater)

Dennoch ist es nun an der Zeit für die fünf verspielten, lieben Katzenkinder ein Zuhause suchen - gerne im auch im Doppelpack oder bei Artgenossen - am liebsten in Wohnungshaltung mit eingenetzten Balkon oder Terrasse!

Alle 5 haben ein super liebes Zuhause gefunden und die Katzenmutter Uma darf in der Pflegestelle bleiben, sofern sich kein anderes Zuhause findet!

Name: "Ritchi"

Kater Ritchi kam 2012 auf die Welt. Die Mutterkatze wurde beim Umzug einfach vom Besitzer zurückgelassen. Die Nachbarn haben sie gefüttert und sie durfte auch nach der Kastration durch die Katzenhilfe dort bleiben.

Leider haben sie es nicht geschafft die Kitten komplett an den Menschen zu gewöhnen, so dass sie anfangs schüchtern waren. Aber Ritchi hat zwischenzeitlich Vertrauen zu den Menschen gefaßt und ist ganz zutraulich und verschmust.

Nun sucht er ein schönes Zuhause bei einfühlsamen Menschen. Nach einer Eingewöhnungszeit von mehreren Wochen braucht er wieder Freilauf. Interessenten können gerne einen Besuchstermin ausmachen.

Ritchi durfte zu einer älteren Dame ziehen und fühlt sich dort rundum wohl.

Name: "Linus" & "Luis"

Hallo Ihr Freunde der Minitiger,

Linus und Luis sind die letzten beiden von fünf Geschwistern, die ein liebevolles zu Hause suchen, sie wurden Anfang Mai geboren! Die beiden Schmusebacken sind sehr aufgeschlossen und lebhaft, Linus kämpft für sein Leben gerne mit seinem Bruder und ist dabei auch nicht gerade zimperlich. Leider behandelt er kleinere Kinder wie seines gleichen , deshalb wäre es wichtig , dass sie in eine Familie mit schon großen Kindern kommen oder zu Leuten ohne Kinder! Sie sind entwurmt, zweifach geimpft und natürlich stubenrein.

Wer die beiden einmal kennenlernen möchte kann gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.

Die beiden haben ein sehr liebevolles Zuhause gefunden! 

Name: "Kätzchen"

Die schöne dreifarbige Katze kam 2010 als Fundtier zur Katzenhilfe. Sie wurde uns als "Kätzchen" angekündigt, es kam aber eine gut genährte, ausgewachsen Katze bei uns an. So kam sie dann zu ihrem Namen.

Sie hatte eine große Wucherung am Bauch, was sich als alter Nabelbruch herausstellte und operativ entfernt wurde. Zwischenzeitlich konnte herausgefunden werden, dass Kätzchen kein richtiges Zuhause hatte, aber zusammen mit anderen Artgenossen von einer älteren Tierfreundin gefüttert wurde.

Da sie sehr lieb und schmusig ist, durfte sie auf der Pflegestelle bleiben und sucht nun ein neues, schönes Zuhause mit späterem Freilauf. Sie ist zwar verträglich mit anderen Katzen, braucht diese aber nicht zu ihrem Glück. Kätzchen ist ca. 2005 geboren.

Kätzchen hat einen tollen Platz gefunden, wo sie Einzelprinzessin sein darf und entsprechend verwöhnt wird.