Zuhause gefunden Dezember 2018

Name: "Karlos"

Karlos ist an einer Futterstelle aufgefallen bei der er regelmäßig gefressen hat. Da er unkastriert war wurde er eingefangen, gechipt und kastriert. Auf seiner Pflegesteller zeigte er sich als verschmuster Kater. Nach einer längeren  Eingewöhnungszeit möchte er gerne wieder Freilauf  genießen.  Nun sucht er einen Platz bei Leuten die Geduld haben. Er wird auf 2Jahre geschätzt. Mit anderen Katzen verträgt er sich. Es sollte ein ruhiges  Zuhause sein.

 

Karlos hat ein passendes Zuhause bei geduldigen Leuten gefunden!

 

 

 

Name:" Max" &" Felix" (Kopie 1)

Max und Felix haben ihr Zuhause verloren, da der Besitzer leider verstorben ist. Die Erben haben die beiden dann nicht mehr ins Haus gelassen! Beide sind kastriert, etwas schüchtern und sehr auf Männer fixiert! Sie wurden im Mai 2015 geboren, also im Besten Alter. Wenn sie in einen Männerhaushalt mit Freigang kämen, wäre das ideal. Es wäre schön, wenn sie zusammen bleiben könnten ist aber kein muss!

Beide haben nun endlich ein liebevolles Zuhause gefunden!