Zuhause gefunden März 2018

Name: "Mohrle"

Katzenpaar sucht wegen Todesfall ein neues Zuhause!

Die schwarze Katze heißt Mohrle und ist 10 Jahre alt.
Der helle Kater heißt Beppo und ist 9 Jahre alt.

Beide sind kastriert und harmonieren (mal mehr und mal weniger) seit vielen Jahren.
Sie sind sehr zutraulich, lieb und verschmust.

Eigentlich sind beide Hauskatzen, hätten aber sicher nichts gegen einen eingenetzten Balkon oder Terrasse bei einem ruhigen Paar bzw. Einzelperson einzuwenden.

"Mohrle" hat sich auf der Pflegestelle nicht wirklich gut mit Beppo vertragen und so ist sie alleine zu einer älteren, sehr tierlieben Dame ins Badische umgezogen!

Name: "Mogli"

Der schwarze Kater namens "Mogli" wurde bei uns wegen "Umzug" abgegeben und sucht nun ein endgültiges Zuhause!

Er ist im Sommer 2016 geboren, tätowiert, gechipt, kastriert und zweifach geimpft.

Mogli kennt bis jetzt  nur reine Wohnungshaltung.

Er ist zutraulich und verspielt, hat aber allerdings auch einen "eigenen" Kopf.Im neuen Zuhause sollte ein sozialer Katerkumpel oder junge Katzendame vorhanden sein.

Wer den jungen Mann kennenlernen möchte, kann gerne telefonisch einen Termin ausmachen.

Mogli hat ein neues liebes Zuhause als Zweitkatze gefunden! :-)

Name: "Wendelin" & "Winnetou"

Wendelin und Winnetou wurden beide ca. im Mai 17 geboren. Sie wurden am selben Tag an unterschiedlichen Straßen gefunden. Nachdem beide entfloht und entwurmt wurden und der Katzenschnupfen erfolgreich behandelt wurde, haben sie sich schnell von den Strapazen erholt. Die beiden suchen jetzt zusammen ein neues Zuhause in Wohnungshaltung ohne Kleinkinder! Mittlerweile sind sie auch kastriert.

Wer die beiden Wirbelwinde mal Probekuscheln möchte, kann gerne einen Termin ausmachen!

Die Beiden durften gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen. 

Name: "Ursel" &"Urmel"

 Urmel und Ursel wurden am 31.05.17 auf einem abgelegenen Hof geboren. Ihre Mama wurde bereits kastriert und darf dort bleiben. Die beiden Zuckerschnuten sind anfänglich etwas schüchtern doch ansonsten sehr aufgeweckt und lebhaft! Sie sind entwurmt, entfloht und zweifach geimpft.

Sie suchen nun zusammen ein liebevolles Zuhause!

Wer die beiden einmal kennenlernen möchte, kann gerne einen Termin vereinbaren!

Auch die beiden haben zusammen ein tolles Zuhause gefunden. 

Name: "Funny"

"Funny" auf der Suche nach einen schönen Zuhause. 

Sie ist am 13.8.17 geboren und eine ganz liebe Kuschelkatze. Funny ist sehr aufgeweckt, verspielt und liebt es zu klettern. Mit anderen Katzen versteht sie sich gut, darum sollte ein Spielgefährte im ähnlichen Alter vorhanden sein. Am liebsten würde sie Diego mitbringen der mit ihr auf der Pflegestelle leben. 

Sie ist stubenrein, entwurmt, geimpft u. kastriert. 

Kleine Babys mag Funny nicht, ältere Kinder findet sie toll. Sie sollte im neuen Zuhause verkehrsberuhigten Freigang bekommen oder einen großen Balkon/Garten, da Funny es draußen sehr spannend findet. 

Wer möchte die zierliche Tigerlady kennen lernen? Sie befindet sich auf einer Pflegestelle in Höchberg. 

Sie hat mit einem Kumpel zusammen ein tolles Zuhause in Estenfeld gefunden. 

Name: Linda und ihr Sohn Little

Linda stammt aus einer Fang/Kastrationsaktion und die Katzen sollten nicht mehr dahin zurückgebracht werden. Wie so oft, erst warten bis es 10 – 20 Katzen sind, dann den Tierschutz anrufen und dann soll nicht nur gefangen und kastriert werden, sondern auch noch die Katzen ganz weg.

Linda dürfte 2016 geboren sein (wahrscheinlich war sie das erste mal Mutter). Jetzt ist sie kastriert, gechipt, 2 x gegen Schnupfen/Seuche geimpft. Linda ist bei Fremden noch schüchtern, hier Herz muss der neue Dosi erobern.

Ihr Sohn Little ist im Juli 2017 geboren. Er ist ebenfalls kastriert, gechipt, 2 x Schnupfen/Seuche geimpft. Da das Familienverhältnis bei den beiden stimmt, möchten die beiden auch gemeinsam in ihr neues Zuhause umziehen. Ihre neuen Besitzer sollten verkehrsberuhigt wohnen, denn die beiden möchten nach der Eingewöhnungszeit Freilauf erhalten.

Gerne Vermittlung auch an ein Familie mit größeren, verständnisvollen Kindern. Wo dürfen die beiden den Frühling beginnen?

Die beiden durften in ein tolles Zuhause in Dettelbach ziehen. 

Name: Bella und Bine

Die beiden hübschen  Mädels sind ca. Mai/ Juni 2017 in einem verlassenen Grundstück zur Welt gekommen.

Eine aufmerksame Katzenfreundin beobachtete, wie die Mutter laufend unter einem Holzstoß verschwand.

Nachdem die Mutter eingefangen und kastriert wurde, konnten auch gleichzeitig die beiden kleinen gefangen werden.

Alle drei kamen zusammen auf eine Pflegestelle.

Die kleine Familie war wieder zusammen, und das sind sie bis heute.

 

Jetzt suchen Bella (getigert m. weiß u. rot) und Bine (weiß m. roten u. schwarzen Flecken) ein schönes neues Zuhause.

Es sollten Menschen sein, die etwas Geduld haben und sie kommen lassen.

Sie sind bei ihre Pflegemama total verspielt und gut drauf, bei Fremden anfänglich noch etwas scheu.

Kleine Kinder und Hunde kennen sie nicht, und sollten auch nicht im Haushalt sein.

Sie sollten die Möglichkeit für späteren Freigang haben, natürlich in einer verkehrsberuhigten Umgebung. 

Beide verstehen sich sehr gut und sollen  zusammen bleiben.

Sie sind kastriert und entwurmt. Geimpft sind sie nicht

 

Die Mama darf auf der Pflegestelle bleiben 

 

Wer die Süßen kennenlernen möchte,  kann sie in der Nähe von Uffenheim besuchen.

Die beiden durften in ihr großes Glück ziehen und haben tolle Dosenöffner gefunden.