Name: "Amigo"

Amigo wurde am 13.07.18 geboren, einen Tag nachdem seine herrenlose Mama auf die Pflegestelle kam. Amigo ist ein richtiger Schmusekater der seine Menschen gerne sehr ausgiebig putzt. Er liebt es zu apportieren und seine Leckerli! Amigo ist geimpft, entwurmt und kastriert.

Nun sucht er ein Zuhause mit altersgerechten Spielgefährten! 

Amigo hat nun ein liebevolles Zuhause und eine tolle Spielgefährtin gefunden!

Name: "Simba"

Simba ist bei uns abgegeben worden, da der Vermieter nur 2 Katzen duldet und Simba heimlich angeschafft wurde. 

Er ist ein ehr zurückhaltender Kater, der das kuscheln geniest, aber hektische und schnelle Bewegungen machen ihm Angst. Kleine Kinder sollten deshalb nicht im Haushalt wohnen. 

Er ist Anfang November 2018 geboren und kennt nur reine Wohnungshaltung. Wegen seinem schreckhaften Verhalten soll er nicht in Freigang vermittelt werden. 

Ein Katzenkumpel im neuen Zuhause ist absolute Muss oder er bringt Patterchon von seiner Pflegestelle gleich mit. 

Natürlich ist wurde er entwurmt und nächste Woche steht noch die Kastration an. 

Wer möchte die blonde Schönheit kennen lernen?

Simba durfte mit seinem Kumpel Patterchon in sein neues Zuhause in Wiesentheid ziehen. Er ist dort sehr schnell aufgetaut und freut sich jetzt über seinen Schlafplatz am Fenster. 

Name: "Patterchon"

Patterchon ist bei einer Kastrationsaktion im Steigerwald mit seinem Bruder ins Auto eingestiegen und wollte nicht mehr raus. Der Bauer war froh, dass er 2 Katzen weniger hat und so durften sie auf eine Pflegestelle ziehen. Sein Bruder hat schon ein neues Zuhause gefunden.

Er ist Ende Oktober 2018 geboren und eine absolute Schmusebacke. Entwurmt, entfloht und auch sonst frei von Parasiten sucht er ein neues Zuhause. Nächste Woche steht noch die Kastration an. 

Auf der Pflegestelle möchte er absolut nicht nach draußen, darum kann er auch in reine Wohnungshaltung vermittelt werden. 

Er wird nur zu einem Katzenkumpel dazu vermittelt oder er nimmt Simba von seiner Pflegestelle mit. 

Zum Probekuscheln bitte den vorübergehenden Dosenöffner kontaktieren. 

Er durfte mit seinem Kumpel Simba in sein neues Zuhause in Wiesentheid ziehen und hat mit seiner unkomplizierten Art sofort seine Dosenöffner um die Pfote gewickelt. 

 

Name: "Galatea" und "Godiva"

Die beiden Mädels wurden Mitte April bei einer Kastrationsaktion eingefangen und durften auf eine Pflegestelle ziehen, da sie zahm sind. 

Sie sind Ende Oktober 2018 geboren.

Die zwei Fellnasen wurden inzwischen entwurmt, entfloht und kastriert und wären bereit in ihr neues Zuhause zu ziehen, gerne auch mit Freigang.

Anfangs sind sie etwas zurückhaltend, aber wenn sie vertrauen gefasst haben, kuscheln sie sehr gerne. 

Wer möchte die beiden Schwestern auf ihrer Pflegestelle in Heidingsfeld probekuscheln?

Die beiden wohnen jetzt in Hammelburg und dürfen nach ihrer Eingewöhnung in Freigang im Wohngebiet.